Restaurierungsgeschichte B1000 HP Baujahr 1976

  • So viele Kugellager sind da gar nicht zu sehen. :P


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • So, heute hab ich mich mal der hinteren Bremse zugewand.

    Die Exzenterbolzen musste ich leider ein wenig nacharbeiten.

    Die haben ums verrecken nicht in die Bohrung in der Ankerplatte gepasst.

    Aber ich hab ja zum Glück ne Drehbank zu Hause 8).

    Das montieren der Einzelnen Bauteile ging dann ruck zuck.


    Auf Arbeit hab ich auch ein wenig gepfuscht.

    Ich hab die Dichtfläche vom Motor mal ein wenig saubergeschliffen.

    Da waren doch ganz schöne Eindrücke drin, von der Dichtung....

    Denkt man nicht.

    Reichlich 0,1mm hab ich weggenommen.

    Das sollte jetzt mit dem geplanten Zylinderkopf zusammen absolut dicht sein.8)

  • Oh wie fein, oh wie fein,

    Erst neulich traf der Kühler ein :thumbsup:.


    Und ich werde da ein wenig vom Original abweichen und einen Elektrolüfter einbauen.


    In der Galvanik war ich auch und hab die Reflektoren von den NSW geholt.

    Dafür, das ich eigentlich gar keine NSW ans Auto bauen wollte, sind sie doch ganz schön geworden :verwirrt:.

  • Wir Schlachten gerade einen B1000 , auf arbeit um einen anderen aufzubauen , da bleibt einiges übrig , suchst du noch was bestimmtes? Oder kannst du Teile gebrauchen?

  • Wir Schlachten gerade einen B1000 , auf arbeit um einen anderen aufzubauen , da bleibt einiges übrig , suchst du noch was bestimmtes? Oder kannst du Teile gebrauchen?

    Suche einen Dachrahmen von einer Pritsche

  • Graue Scheibengummis ;).

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Oh nein leider nicht vorhanden und der Dachramen ist leider auch nur Schrott

  • Der Zylinderkopff ist jetzt auch fertig :).

  • Gestern ging es einen Großen Schritt voran.

    Mike Sanders Nebel stieg aus diversen Löchern im Rahmen auf.


    Danke nochmal an Kollege Deluxe für die Hilfe.


    Kollege Wünsch seinen F8 Rahmen haben wir auch gleich mit gemacht.

  • Es ist also doch wahr, dass Zweitakter nebeln müssen. :thumbup:


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • So, da hab ich letztes mal noch eben schnell die Lagerpakete der Hinterachse zusammen geschrumpft.

    Die Devise dabei: Wer gut schmiert, der gut fährt.8)


    Die Achsen und die Drehstäbe haben auch schon den Weg in den Rahmen gefunden.

    Schön, wenn nach und nach die Teile zusammen finden. :)

  • So,

    Ich war letztes Wochenende mal, nach einem Tip von einem Kumpel, in der Nähe von Annaberg und hab dort ein paar Blechteile geholt (der Rest liegt im Kofferraum).

    Einige Teile davon werde ich noch gegen andere eintauschen oder Verkaufen.

    (z.B. war bei dem Konvolut ein halbes Busdach dabei, oder die Seitenteile hinter der Tür doppelt)


    Am Objekt ging es natürlich auch weiter.

    Die Vorderachsträger sind soweit fertig.

    Die Drehstäbe hab ich auch auch schon ausgerichtet (hab dafür extra laut Tabelle ein Distanzstück mit Anti-verrutsch-Nippel gedreht) und die Gummipuffer eingebaut.


    Heute hab ich noch gelbverzinkte Stehbolzen in das regenerierte Getriebe geschraubt. Sieht schon pornös aus.8)

  • Warum ist man beim B1000/1 eigendlich wieder von Hydraulicher Kpl. auf Bowdenzug zurück gegangen?

  • Keine Ahnung.

    Bowdenzug ist bestimmt günstiger in der Herstellung.

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Weniger störanfällig....

  • Hallo, ich habe mal eine Zwischenfrage: Wo lässt die deine Schrauben und Kleinteile verzinken ?


    Gruß Philipp

  • Gruß,

    Bei der Galvanik König in Chemnitz.

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Okay, danke dir für die Info.



    Muss man die Teile vorbei bringen oder genügt das auch per Post ?


    Gruß

  • Keine Ahnung.

    Ich bringe die immer (sauber!) vorbei.

    Ob die auch Postbestellungen annehmen weiß ich nicht.

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • So, (regeneriertes) Getriebe ist drin,

    Antriebe hab ich zusammengeschrumpft und auch schon mal reingehangen.

    Bei den vorderen Lagern kann man nie zu wenig Fett mit dazwischen schmeißen. :grinsi:


    Bei den Antrieben bin ich gleich auf Nummer sicher gegangen und hab die neuen Homokinetischen Gelenkwellen verbaut. Mal gucken, ob sich das im Fahrbetrieb bemerkbar macht.


    https://m.ebay-kleinanzeigen.d…s&utm_content=app_android


    Bei der Lenkung hab ich auch eine kleine Optimierung vorgenommen.

    Ich habe die alten Gleitscheiben durch ein passendes Radialrillenlager ersetzt.

    Dementsprechend hab ich die untere Distanzscheibe angepasst.

    Ich hab da gleich ein Neuteil gedreht und das genau eingepasst.


    Das wird schon geil. :top: