Restaurierung P601 Universal - April 1987

  • Habt Ihr die Achsteile gepulvert oder lackíert?

  • Aufarbeiten ist scheiße :(
    K18.6.15(2).jpg
    Schlamm, Dreck und rostige Verbindungsteile und immer schön Benzin-Verdünnungs Atompilzmix einatmen...

    Wie schön, dass man zur Ablenkung immer mal ans Zinkkisterl muss.


    Aber es wird.K18.6.15(3).jpg

  • Die kommen noch rein.


    Du dachtest jetz nich wirklich, dass das Bild NACH dem Aufarbeiten entstanden ist :|

  • Wo schafft ihr denn überhaupt hin? Ich war mal beim König, die wollten meine Teile absolut nicht haben, weil ein ganz leichter Film darüber war vom sauber machen.....

  • Ich schaffe sie wieder zum König. Ich entroste die oxidiertesten Teile und reinige sie von Fett und Lack.


    Am Anfang war man auch strenger bei mir, aber mittlerweile darf ich auch mal gammligeres Zeug hinschaffen.

  • Weil der da ist ;)

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Och is so ne alte Marotte von mir. Hab ich schon beim 64er gerne gemacht 8o


    Seit letzten Freitag ist der Kombi geschweißt, sodass es nun langsam farblich ansprechend werden darf.
    K19.6.15.jpgK19.6.15(2).jpg
    Wir haben nur die hinteren Viertelschalen komplett getauscht. Vorne haben kleine Blechpartien gereicht. Naja die Schwellerstopfenlöcher müssen natürlich auch erstmal wieder rein. :)


    Farbe wurde bereits Heute analysiert und geordert.

  • Ein Glück kennt man Leute, die Leute kennen... ;) .
    Sowas nennt sich Vereinshilfe ^^ .
    VEHZ hilft Intertrab ;) . (Zum Glück bin ich bei beiden ^^ )

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • So isses :)


    @JL Mich wunderts auch... Die Türen z.B. sahen schlimm aus untenrum und ich dachte schlimmes. Aber die sind tadellos und nichmal vernarbt an den kritischen stellen. Es sah vieles schlimmer aus, als es nach dem Strahlen war.


    Heut hab ich die 2. Fuhre zum Vezinken fertig gemacht und auch gleich abgegeben. K26.6.15.jpgDort sah ich, dass man jetzt Rotverzinken im Programm hat =O hat aber eher nen pinkfarbenen Schein(also was für ein Frauenauto :* ).


    Desweiteren ist die Karosse eigentlich bereit für den Lackierer...
    K26.6.15(2).jpgK26.6.15(3).jpg

  • Hallo[Blocked Image: http://www.worldofugly.de/ugly/014.gif]


    Heute wurden etliche Teile des Innen- und Motorraums gereinigt. Auch die großen 2 reihigen Kugellager der Vorderachse wurden gereinigt und neu gefettet zusammen gesetzt.K27.6.15.jpg
    Derweil wurden die Dreiecklenker vormontiert leider fehlt mir für eine Seite die Handbremsseilklemmhalterung( 8) ) vom Pulvern ;(
    K27.6.15(3).jpgK27.6.15(4).jpg
    Aber was da wieder für edle Lager verbaut wurden....K27.6.15(2).jpg

  • DKF-DDR-Lager sind nichts Edles.
    Hier, und bei allen anderen Lagern außer den vorderen 2-reihigen Radlagern, verwende ich lieber aktuelle Markenware.

  • Mhh ich fahr mit DDR Ware bis heute bei allen Fahrzeugen ohne Probleme.


    Die sind sehr wohl edel :paahh:


    Fridl: Von Werk aus ja, aber die ungekennzeichneten Lager sind CN, was normales Lagerspiel bedeutet und das sollte als Hinterachsenlager kein Problem darstellen. (Hab solche auch im Kübel seit 2008 drin).

  • Ich nehme mittlerweile auch eher Neuware - aber das hat mehr damit zu tun, daß ich immer 2RS verbaue, wo 6206 drin sind - ich habe einfach keine Lust mehr auf freifliegendes Fett.
    Und in meinen DDR-Beständen sind geschlossene Lager Mangelware.