Die Chance auf einen der letzten 10 Kombis die vom Band liefen!!!

  • Wie schon gesagt, hab eine Limokarosse für nen Kasten Bier mit wenig Arbeit, die keiner will.

  • Ja das kenn Ich, meine P60 Limo Karo wollte auch keiner und die war schon geschweisst, jetzt bleibt se halt stehen, bis Ich mal zeit habe.

  • Das mit den end-80ern wird so enden, wie mit denen, die 10 jahre älter sind.
    Mal noch 88 und 87 kaufen und weg stellen :P

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Das denke ich mir bei vielen Fahrzeugen verschiedenster Hersteller. Wenn das Platzproblem nicht wäre.

  • Hallo


    Bin wieder da.


    Ich werde mal shauen ob ich ihn in 5 Jahren wieder aufbauen werde,aber richtig.Koplett zerlegen und strahlen.Es kann ja nicht anderst weiter gehen .Wenn ich ihn stehen lasse wird er immer schlechter.Eine koplette restauration können wir uns nicht leisten.
    Der Trabant erhält so noch eine gute Bassis.Und ich werde diesen Trabant aus dieser guten Bassis in 5 Jahren restaurieren.Unsere Ente war im gleichen Zustand und wir haben Sie auch so rebariert.Und Sie hält heute noch 6 Jahre später.


    Ich habe mir gedacht vieleicht noch ein Bericht.


    Wir sind um 1 Uhr in der Nacht los gefahren.Als erstes Autobahn, und weil die Mount so teuer war haben wir uns gedacht fahren wir Landstraße.So sind wir denn Brenner hoch gefahren mit Sommerreifen.Es lag Schnee auf der Bahn.Wir fuhren denn Brenner wieder runter und kammen ins rutschen!Der AX grigt sich wieder ein.Und wir fuhren auf denn Notweg dort warteten wir auf denn Schneeflug.Als der dann auch da war sind wir hinter ihm her gefahren und dann sofort auf dei Autobahn.Da ist auf dei Mount geschi.... .Okay,als Wir da waren hatten wir gleich auch noch unser Zelt aufgebaut.Unser AX denn wir den ganzen Winter geschont in die Garage gestellt habe isz ganz versalzen.Noch versalzener als unser Winter AX.Am nächsten Tag.Da vendig so eine art Insel ist.Kann man sich von drei Variante entscheiden:Boot,Zug und Bus .Nach der Meinung meiner Mutter war es Zug.Eine Halbestunde mussten Wir an denn Automaten warten.dann eine Stunde auf denn Zug
    weil der erste zu voll war.Dann kamm der Zug in denn wir steigen durften.Der auch voll war .Ich hatte wirklich zum ersten mal in meinem Leben Platzangst.Als wir in venedig waren gab es sehr viele Tauben.Das schlimmste fand ja ich war ein Palkon mit Stacheltraht und Wiederhacken.Einfach das die Tauben sich auf denn Palkon setzten.Aber mal zum Guten.Es war wirklich schön.Vor allem der Kanal de Grande oderPiazza S.Marco.Einfach schön.Auf demm canpingplatz war noch ein Wartburg :) Mit demm ich auch ins gespräch gekommen bin.

  • Also, ich find es ganz okay von deiner einstellung her wie du die sache angehst.
    Allerdings denke ich, dass du den Aufwand, den du betreiben musst um wirklich ein
    schoenes Fahrzeug (das auch verkehrssicher ist) zu erhalten stark unterschaetzt.


    Glaub mir bitte, ich hab auch in meiner Jugend massivst Geld in meine ersten Fahrzeugen versenkt.
    Gut, bei mir warens meist 2-taktende Mopeds, aber dafuer machte es dabei eben die Masse an
    Fahrzeugen aus. (Und die verschleissintensiven Fahrten in den Urlaub damit)


    Also hoer bitte auch auf die Ratschlaege der anderen hier, die wissen durchaus wovon sie reden.
    Ich wuerde mir an deiner Stelle die noch guten Teile ausbauen und einlagern (Platz scheint ja nicht das
    Problem zu sein) und 2-3 Jahre sparen, und mir dann nen fahrbereiten Trabanten zulegen, so Preisklasse
    1500-2000 EUR sollte durchaus was brauchbares zu finden sein - auch dann noch.


    Und keine Angst, du wirst auch mit dem noch genug Arbeit haben, ich sehs an meinem den ich vor 3 Jahren gekauft hab....


    Ich mach grad Federn und alle Buchsen ect neu, Auspuffanlage komplett, Getriebetausch ect, und da komme ich jetzt schon auf
    ca 2000EUR, kalkuliert hatte ich vor 2 Jahren mal mit 800EUR - wie man sich irren kann....
    (Im Endeffekt werden es wohl 3000 rum werden mit Nachlackieren)

  • Hallo


    Ich glaube zum ausschlachten ist es zu spät.Wir haben schon angefangen mit entrosten und Schweißen.

  • Hallo


    Am Samstag kommen die Bilder.Ich habe Bilder wo ich denn Scheibenrahmen entroste aber bei dennen steht (Datei zu groß) und ich weis einfach nicht wie ich die kleiner bekomme.

  • Hi Schorschi!


    Bilder kannst du mit einem Bildbearbeitungsprogramm (zum Beispiel paint.net) verkleinern.



    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Hallo Schorschi. Bei paint ist das ein Kinderspiel. Datei mit paint öfnnen. Dann findest du oben eine Schaltfläche "Größe ändern". Drauf klicken, dann die Markierung bei "Pixel" setzen und bei "Horizontal" 800 eingeben. Vertikal wird automatisch geändert. "okay" drücken und fertig ist das kleinere Bild.

  • Schorschi, habe dir mal ein ganz einfaches Programm angehängt.


    verkleinerer17b.zip

  • Hallo


    Ich habe das gemacht.Pixel größe 800.Immer noch zu groß.Dann habe ich versucht mit der gallerie ,aber das ging auch nicht.

  • Ich öffne mit Paint und gehe dann auf Größe ändern.
    Dann stelle ich % statt pixel ein und gebe 50 ein, speichern und fertig.
    Im unteren Rand des Programms siehst du nach dem abspeichern die Größe.

  • Schorschi, nimm einfach das Programm welches Ich oben angehängt hatte.


    Programm öffnen, dann wählst du links nur den Ordner aus mit den Bildern, klickst auf "Los get´s" wenn das Programm fertig ist, hast du in den Ordner einen neuen mit den verkleinerten Bildern.