Günstigen Trabant kaufen?

  • Aber der ging ja früher aus, und vor 2 Tagen hab ich eben das alles mit dem Spritfluss nochmal gemessen und den Vergaser gereinigt,mvielleicht hab ich irgejdwas nicht richtig angebaut oder angezogen :o


    Aber dass der jetzt schlecht abtourt wüsst ich nicht, auch wenn ich mir videos von anderen trabis angucke. Sohaldmman das gas wegnimmt gehtnernin den leerlauf ohne noch irgendwie rumzuspacken oder so

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

  • Tja, dann teste es halt mal mit Spray, wie geschrieben.

    Fahr' lieber mit der Bundesbahn!

  • Es kommt der Punkt, an dem Ferndiagnosen nichts mehr helfen...


    Ich bin der Meinung, daß dieses Fahrzeug mal für ein paar Tage in sachkundige Hände gehört, die sich ersmal um all die kleinen Wehwehchen kümmern.
    Aller paar Tage, manchmal nur aller paar Stunden ist 'was Neues. Das ist zwar normal - aber es nervt irgendwann ja auch den größten Trabantfreund, wenn sein Auto ständig muckt.

  • In welche Sachkundigen Hände denn? Das würd ich auch nur zu gern mal...

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

  • @ööly Vielleicht gibt es ja auch den ein oder anderen Sachkundigen (hier aus dem Forum) in Deiner Nähe der sich bereiterklärt Dir zu helfen? Man muss nur sagen was man möchte.

  • Ich werd mich informieren. Hab von einem gewissen "Trabi-Erich" gehört, der sich damit auskennen soll und irgendwo hier in der umgebung ne kleine Trabantwerkstatt hat. Mal sehen, ob ich rausfinde wo der genau wohnt...sich umzuhören und intensiver zu fragen lohnt sich. Meine Nachbarin hat mir den typen empfohlen, die ist eigentlich Friseuse und kennt so einen, noch von früher.



    So. Ich bin heut Autobahn gefahren. 30km bei 90-100kmh, als ich dann die Zündkerzen nachguckte, waren sie braun. Komisch...


    Ich bin manchmal echt mehr ein kleiner Quengler, anstatt was auszuprobieren...

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

    Edited once, last by ööly ().

  • Bleib erstmal locker. Ich mein, da gibts ganz andere Leute, die fahren monatelang mit nur einem Zylinder rum, weil sie denken, das muß so sein. Wenn das Auto nicht klingelt, ist doch erstmal alles schick. Was klingeln ist? Na, das Geräusch, das man sonst nicht hört und das beim Gaswegnehmen wieder weggeht/weniger wird. So ein Rasseln.

    Fahr' lieber mit der Bundesbahn!

  • Was? Gibts ernsthaft solche die Fahren monatelang mit einem Zylinder rum? Das glaub ich ja nicht :o


    Ne, son rasseln ist da nicht. Nur das gebläse, der auspuff und bei ner bestimmten Drehzahl klappert irgendein blech, der Luftfilter oder sowas.


    Ich kenne welche mit einem Goggomobil T250, das ist auch ein Zweitakter, der hört sich an als würden 3 Murmeln im Gehäuse rumspringen und als wär ein alter Mühlstein anstelle der Zündanlage verbaut

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

  • llo!
    Ich stell gerade meine Zündung ein. Die Uhr und die Prüflampe funktionieren, nur versteh ich das modell meiner aufspreizvorrichtung nicht. Über den Nuten wo die vorrichtung reinmuss ist irgendein messingring. Und ich weiß auch nicht wie sich da irgendwas aufspreizen kann, das wo der hebelarm drübergleitet ist nur eine glatte, von vorn gesehen ovale fläche ohne fugen oder sowas und die aufspreizvorrichtung passt auf die mutter aber sonst irgendwie garnicht..


    Und die prüflampe leuchtet ziemlich lang wenn man den lüfter dreht. Sie geht zwar an und aus aber die "an"-phase ist länger alsmdie aus-phase. (Ich hab die eine klemme an der stromschiene von unterbrecher 1 und die andere klemme an minus)


    Ich sitz hier seit einer stunde, und komme nicht weiter :o vorallem wegen der vorrichtung



    Hier kann man alles sehen:
    Zuendpunkteinstellgeraet DDR Wartburg Trabant Simson (Affiliate-Link)


    Edit:


    Ich hab grad gelesen dass irgendwann auf die fliehkraftversteller verzichtet wurde...kann es sein dass das bei mirmder fallmist?? Denn wenn ich mir bilder von amleitungen anguck, sieht mein nocken echt anders aus

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

    Edited 2 times, last by ööly ().

  • das die Lampe lange an bleibt ist normal ,das erlöschen ist ja dein Zündpunkt.
    wenn dort ein Messingring vor den Nocken ist dann ist wird einer den FKR schon lahm gelegt haben .

  • ..ich hab die klemme direkt an der stromschiene und dann an minus der batterie.


    Echt? Aber ich seh ja nichtmal fugen auf dem nocken....Und trotzdem, wie ist das dann einzustellen? Also mm vor ot?


    Danke für die antwort..ich brauche hilfe weil ich draußen arbeite und es dunkel wird.
    Lg

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

    Edited 3 times, last by ööly ().

  • es reicht auch wenn du die masse vom Motor holst. versuch mal den Nocken in Richtung Uhrzeigersinn zu drehen ob er sich ca. 10mm drehen lässt

  • Der nocken alleine? Meinst du ob da so ne hülse drum ist?


    Da lässr sich nicgts drehen. Ist fest, egal ob mit zange, per hand oder mim schraubenzieher schiebend...


    Auf wie viel mm vor ot stell ich denn jetzt ein?? Trotzdem 4?

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

    Edited 2 times, last by ööly ().

  • Hilfe, es wird dunkel :s

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

  • Nimm dir Geld in die Hand und kauf dir die E-Zündung. Nicht, weil dus nicht hinkriegst oder so, aber ich hab mir z.B. gesagt: Ich bin Anfänger, hab keine Ahnung, da hol ich mir das einfachste und wartungsärmste. Auf Originalität wirst du ja erstmal keinen großen Wert legen.

  • Ja, das hab ich eh vor, aber ich muss das jetzt einstellen, weil ohne vorrichtung ist der zzp ca auf 5,5mm vor OT.


    Ich versteh ja wie es geht, nur passt meine vorrichtung nicht undnich weiß nicht auf was ich jetzt einstellen muss...


    Ich bin mir sicher dass der nocken sich nicht spreizen kann..das ist ne glatte oberfläche, auch mim fingernagelnund aus allen winkeln angeschaut..

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

    Edited once, last by ööly ().

  • am besten du schraubst mal die grunplatte ab und machst mal nen Foto
    5,5 viel zu früh

  • Ja mache ich korgen, jetz ists leider zu dunkel.


    Ich hab ja noch einen zweitmotor, kann ich da nicht den fliehkraftversteller von nehmen, falls da einer verbaut ist?

    Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen aus ökologisch wertvoller Biohaltung nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit erzeugt.


    In der Phantasie geht alles!

  • Ich hatte auch anfangs Probleme die Zündung beim Warti einzustellen. Schon ewig her das ich das mal gemacht hab.


    Versteh das jetzt nicht falsch, aber bist du grundlegend mit der Vorgehens/ Messweise vertraut?


    Aus deinen Fragen schließe ich das Du das Funktionsprinzip noch nicht richtig verstanden hast.


    Ich habe beim Wartburg ebenfalls nen ganzen Abend gesessen bis mir wieder klar wurde wo ich was wie messen muß.