Regenerierter Motor Trabant 601

  • Hallöchen,


    hab neulich die Hiobsbotschaft bekommen, dass demnächst meine Kurbelwelle nen Abflug machen wird... Ob das nun so stimmt weiß ich nicht, aber fakt ist mein Motor klingt nicht mehr optimal und er hat auch so seine knappen 65.000 runter.
    Nun such ich einen Ersatzmotor, oder irgendwas, wo ich meinen regenerieren lassen kann, solang da noch was zum regenerieren ist..
    Mir ist Döllnitz schon unter gekommen, aber da hab ich hier auch schon sone kleine... Horrorgeschichte gelesen.
    Nun hab ich noch dies hier gefunden:
    http://www.sausewind-shop.com/…HERIGE-ALTTEILABGABE.html
    Hat vielleicht schonmal jemand Erfahrungen damit gesammelt?


    Bei Trabantwelt gibt's ja auch nen regenerierten Motor, aber den kann ich mir als Studi echt nicht leisten...
    Möcht aber meinen Trabi weiter betreiben...
    Vielleicht gibt's ja auch noch was, was ich noch nicht entdeckt habe?


    Liebe Grüße,
    Yoshi

    Blond jelockte Kellnerin zerrt ma in ihre Kneipe rin
    Eene Molle, een Korn und dann wieda von vorn
    :2Kumpels:

  • Wenn du nicht all zu weit vom Herrn P. weg wohnst, und ne Rechtsschutzversicherung hast, dann Kauf ihn ruhig dort ;)


    Gute Nerven vorausgesetzt...



    Spaß mit ohne. Mittlerweile würde ich eher zu Motoren von Leuten hier aus dem Forum raten.


    Günstig wird's so oder so nicht...

  • Da ist ja auch schon der Autor der Horrorgeschichte ;)


    Wen könnt man denn hier empfehlen?
    Dass es nicht ganz billig wird, ist ja logisch, aber so knappe 1,300 Euro... aua...


    Aber ich hab grad nochmal über Laptop nachgesehen, es gibt ja bei Trabantwelt auch nen Motor für 690€, der ist dann ohne Anbauteile.
    Wie sähe es denn mit dem aus? Hat vllt jemand schon nen Motor von da?

    Blond jelockte Kellnerin zerrt ma in ihre Kneipe rin
    Eene Molle, een Korn und dann wieda von vorn
    :2Kumpels:

  • Vielleicht gibt's ja auch noch was, was ich noch nicht entdeckt habe?


    Ja, z.B. wie schon angesprochen private Schrauber in deiner Nähe :)


    Da könntest du nochmal 100-200€ sparen, aber unter Ausschluss der gesetzlichen Gewährleistung. Das ist dann eine Entscheidung die du mit dir selber ausmachen mußt. Vorteil bei einem Schrauber wäre, du kannst dir die Komponeten selber aussuchen die verbaut werden bzw. u.U. auch daneben stehen bei der Montage und so lernen wie man es beim nächsten Mal vielleicht allein machen kann. Nachteil, für eventuelle Schäden bist du dann selbst verantwortlich.


    Wenn du beispielsweise bei Andre (www.trabantersatzteile.de)die Hauptbaugruppen kaufst, dann kostet eine Welle derzeit 279€ und ein Satz Kolben/Zylinder geschliffen 119€, also rund 400€ Dazu würden für ca. 50€ Kleinmaterial wie Drehschieber und Dichtungen kommen, so das du beim Material bei etwa 450€ liegst. Für eine professionelle Montage rechne 100€ plus Einbau, wenn du es nicht selber machst.
    Macht in der Summe 550-600€ ohne eine Gewährleistung.


    Nun kannst du selber abschätzen ob du für 679€ kaufst und noch Einbaukosten hast, oder ob du dich einem Hobbyschrauber anvertraust.

  • Da steh' ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor... ^^


    Freilich würde ich es gerne lernen, andererseits kenn ich leider keinen Hobbybastler persönlich...


    Den Einbau würd ich, selbst wenn ich mir einen fertigen kaufe, eigentlich schon gern selbst übernehmen.
    Nunja, jetzt muss ich eh erstmal auf die nächste finanzielle Spritze warten, das heißt ich habe noch Bedenkzeit!
    Lieben Dank erstmal schon, bin aber nach wie vor für alles noch offen :)


    LG,
    Yoshi

    Blond jelockte Kellnerin zerrt ma in ihre Kneipe rin
    Eene Molle, een Korn und dann wieda von vorn
    :2Kumpels:

  • Motor einbauen, solltest du mit etwas hilfe schaffen können. Ganz alleine lässt sich der Motor schwer rein und rauswuchten und zur Sicherheit ist das auch besser. Macht sich nicht gut, wenn einem irgendwie blöderweise der Motor auf dem Fuß landet ;)


    ich habe übrigens einen Motor aus Döllnitz drinne... Er läuft schon 16.000km einwandfrei. Aber hier im Forum solltest du auch jemanden finden können, der dir einen Motor machen kann. Viel Erfolg mit deinem Motor :)

  • Deluxe: So, Wohnortangabe gleich nachgeholt. ;)


    made_in_Ost: Naja, ganz allein einbauen würd ich schon nicht machen. Mit Hände hoch 1,70 passt man zwar prima unter's Auto, aber bin ja nun auch kein Hulk, dass ich den Motor wuchten könnt ;)
    Aber lieben Dank :)


    Welche Preise sind denn unrealistisch, wenn ich einen regenerierten Motor haben will? Also quasi, wo ist die Unterkante des Realistischen?

    Blond jelockte Kellnerin zerrt ma in ihre Kneipe rin
    Eene Molle, een Korn und dann wieda von vorn
    :2Kumpels:

  • Hab doch oben schon geschrieben ;) und ich wohne Luftlinie 15 und Straße 20km von dir entfernt.


    Was du nun machst, entscheidest du selbst.

  • Also wenn ich dir etwas raten darf, dann nimm das Kontaktangebot von TV P50 an, was besseres kann dir kaum geschehen...


    Und ICH sage dir, mit einem Motor der von einem Profi wie Tim zusammen gebaut wurde, fährst du auf jeden Fall besser als mit einem vom Super-Low-Budget "Motorbauer".


    In den Teilen die du mitbringst bzw besorgst steckt keiner drinnen, das gleiche Risikio gibt's bei den Teilen vom Motorbauer auch, der sollte das allerdings mittels Garantie abdecken.
    Ein Privatmann kann und wird dir keinerlei Garantie auf Laufleistung und dergleichen geben, ich denke aber er wird die garantieren können den Motor nach bestem Gewissen zusammen zu bauen. Und das macht gerade bei unseren Motoren einiges aus, siehe meines Endlosthreads...


    Und das Beste an der Sache: Du hast die Möglichkeit daneben zu stehen, fragen zu stellen, zu lernen und dazu beitragen zu können einen Teil des Wissens weiter zu tragen, um womöglich dann den nächsten Motor (mit einem Auge ùber der Schulter) selber zu machen :)


    Es ist und bleibt deine Entscheidigung.

  • Moin :)
    es ist schon sehr interessant wie man unsere neuen Mitglieder zu ihrem Glück pressen muss ;)


    Ich habe von TV P50 bis jetzt nur super Arbeit gesehen und kann ihn weiterempfehlen Also etwas Geld sparen und ab zu TV P50 :thumbsup:


    Mfg Motte

  • :grinser:
    In Ordnung, überzeugt!
    Habe schon Kontakt aufgenommen und bekomme Hilfe :)


    Lieben Dank euch allen!


    LG
    Yoshi

    Blond jelockte Kellnerin zerrt ma in ihre Kneipe rin
    Eene Molle, een Korn und dann wieda von vorn
    :2Kumpels:

  • Moin


    Wenn man mit den Augen klauen kann, ist dass viel mehr wert als Bücher lesen :thumbsup:


    Einfach zuschauen Fragen stellen und lehrnen ;)

  • so siehts aus Motte, das hat mein Vater zu mir auch schon gesagt, als ich 13 war :)

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Für das Leben lernen wir!. Die Lehre mit den Lehrern kommt danach. Und wenn man es nicht schafft, kommt die Leere.... ;)


    Also bei mir ists Ouzo.... und bei dir mein Mottilein? ;)

  • ich trink Ouzo...was machst du so? Mossi :)
    Nein ich hab grad mein Hafferöder-Feierabendbier leer :)
    Totti ärgert sich bestimmt gerade..er hat ne PN von mir bekommen :)

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Der ist eh gerade frustriert - der muß derzeit öfter mit mir mittagen.....

  • :) er hat mein Beileid! :winker::lach:

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de