Im Netz gefunden

  • Nun dürfte das kein Problem mehr sein. 35,85 bekommt er garantiert. (Dafür würde ich sogar noch fast losfahren. Allerdings nicht bis zu den Lederhosen.)
    Vielleicht hatte er seinerzeit einen Mindestpreis? Wenn dieser zu hoch angesetzt ist oder gar verschwiegen wird, dürfte eine Auktion nämlich kaum erfolgreich sein.

  • Aber ich habe die gleichen und sieht nicht gerade selbstgebaut aus....Qualität ist ziemlich gut ?!

  • in der Nachtschicht gegossen.


    - heist auch nicht 'selbstgebastelt'!
    Das hat einer im Werk gegossen, der Zugang zu den Formen hatte. So was gab's aber trotzdem nie zu kaufen.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Derjenige muss nicht mal im Werk Zugang zu den Formen gehabt haben (es ist zudem höchst unwahrscheinlich, dass die Rülis im Werk hergestellt wurden ;-) ).
    So eine Sandform konnte man sich auch schon damals selbst herstellen, wenn man sich nicht zu doof angestellt hat. Sieht sehr nach Kokillenguss aus. Hätte man schon in der Bronzezeit so machen können ;-)

  • Nur nicht in Alu. Aber so Bronzerücklichter... sächsisch Barock. Mit Kerzenbeleuchtung ;-)

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Zu Weihnachten ;-)
    Ansonsten immer wieder lustig, was für Sachen immer in der Vorweihnachtszeit auftauchen. Das ganze Jahr wohl keinen Knopp in der Tasche und dann kommen die ach so seltenen Dinge zum Vorschein. ;-)

    Edited once, last by heckman ().

  • Die schöne Audowagn kaputtgemacht. Durch den Wind das glauben die wohl selber nicht

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Zu dem Unfall, was will man mehr? Die Fahrgastzelle hat gehalten und die Tür ging anscheinend auch noch auf.
    Also: Volle Punktzahl! :-)

  • Zu dem Unfall, wenn man den vorderen rechten Reifen ansieht, wird wohl eher das das Problem gewesen sein. Das kann aber auch auf dem Video täuschen. Nur sehen die dort ziemlich runter gefahren aus und wohl auch sehr alt. Schade um den Trabi, aber gut, dass die Insassen überlebt haben.


    Ralph

    wenn's gekracht hat.... RS Sachverständigenbüro Göttingen


    ...wir bringen ihr Auto ins rollen... RS Automobile Göttingen