RHÖN UNIVERSAL LAST-ZELT-ANHÄNGER

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • ich leider nicht.... auch im ETK ist nichts drin.....


    ich hänge meinen unter die Decke ;)

  • Huhu Mossi :winker:


    was isn ETK??? :hä: (vielleicht sollt ich auch mal eine Zigarre rauchen - erweitert wahrscheinlich das Denkvermögen :grinser: )


    Ich hab bloß in einem der Klappzeltforen einen Eintrag gefunden mit einer günstigen Quelle für Klappfix-Kipper-Nachbauten. Ich dachte mir halt, daß der das für den Rhön sicher auch entsprechend finanzierbar machen sollte, wenn man ihm die Maße gäbe...


    Ich bin jetzt etwas unsicher, ob ich den Link für die Klappfix-Kippung hier direkt reinsetzen soll (nicht daß sich da jemand dann ausgenutzt fühlt) - also, wer's wissen will: PN an mich :augendreh:


    An die Decke hängen geht bei mir nicht, da keine Garage vorhanden. Deswegen such ich ja eine trockene Unterstellmöglichkeit für den Winter (möcht mir, ehrlich gesagt, auch den Aus-/Einbau des ganzen Zelt"systems" sparen - Lastanhänger brauch ich eh nicht) und da wär so ein Kipper schick wg. Platzbedarf. Wenn nicht, müssen's ein paar alte Matratzen, Decken o.ä. als Unterlage tun. Zur Sicherung muß ja wohl in beiden Fällen irgendeine Befestigung erdacht werden, oder steht das Ganze mit der Vorrichtung bombenfest? (kann ich mir nur schwer vorstellen... :augendreh: )

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Hallo Michi, ETK bedeutet nur Ersatzteilkatalog.


    Ich misch mich mal als absolut ahnungsloser ein...so schwierig kann das doch nicht sein, oder doch?


    Wird die "Vorrichtung" (mehr als zwei oder drei zusammengeschweißte Profile werdens mit Sicherheit nicht sein, wie bei jedem Hänger eigentlich) von hinten in den Rahmen eingesteckt?
    Dann schweiß dir (oder laß dir) das entsprechende Material (Vierkant/Rohr) T-förmig zusammenschweißen und du kürzt dann zu Hause einfach die Enden nach Bedarf bis es so passt, wie du es dir vorstellst. Original wär mir in diesem Fall erstmal sekundär....


    Hauptsache keine Matratzen :lach:

  • Ach ja, der DDR-Aküfi... :staun::grinser:


    Da kommt mir nebenbei ein Gedanke: Könnte es nicht sein, daß die Kippvorrichtung für Klappfix und Rhön vielleicht die gleiche ist? (Man hatte doch allgemein gern Synergien zwischen verschiedenen Herstellern genutzt.)


    Bilder haben wir ja hier: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/BARhoen-universal.pdf (Seite 16 von 17)

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

    Edited once, last by MichiU ().

  • nein, ist es nicht.


    Es sind eher solche halbrund geformten sichelähnlichen aus Rundstahl.


    Ich hoffe auch immer noch auf jemanden der sowas hat um mal ein Muster zu bekommen.

  • Ach ja, der DDR-Aküfi... :staun: :grinser:


    Wieso DDR?
    Das Computerprogramm zur Ersatzteilverwaltung und -bestellung von VW, Seat, Audi und Skoda nennt sich ETKA. :D

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • tach zusammen,


    lese hier schon ne zeitlang mit. hab seit letzter woche endlich auch einen rhön-universal und hab ihn am wochenende mal probebewohnt. einfach genial das teil, klippklapp und fertig ist die leinwandvilla !


    meiner hat die fahrgestellnummer 012/88. wird wohl einer der "ältesten" noch vorhandenen sein.........



    gruß aus der rhön
    paul

    Images

    • IMG_5549klein.jpg

    .....wer immer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen ! :thumbup:

  • hallo auch liebe leute! ich habe ein riesen problem und bin todunglücklich und traurig :heul: :heul: :beleidigt:


    mein treuer rhön universal den ich schon seit 88 besitze und mit dem ich jedes jahr zelten fahre ist komplett verschimmelt! habe ihn letzten sommer auf die seite gekippt mit den originalstützen, alles wirklich gut abgedeckt und fit gemacht und nun habe ich ihn eben aufgeklappt, weil ich eigentlich morgen für ein paar tage wieder mal nach rheinsberg fahren wollte, aber das KOMPLETTE (!) innen- und außenzelt sind von vorne bis hinten verschimmelt inkl. löchern, etc. - weiß gar nicht wie das geschehen konnte, habe ihn vor einigen jahren noch neu lackieren lassen, jedes jahr TÜV, alles toll und nun das :beleidigt: :heuli2: :heul: für mich geht wirklich eine welt unter.


    hat vielleicht irgendjemand von euch einen rat wo ich den zeltaufbau herbekommen könnte? jemand im forum sprach mal von einem original ersatzteilehändler oder zumindest wem der einige teile auf lager zu haben scheint?


    ich wäre für jegliche hilfe dankbar, bitte bitte!!



    liebe grüße aus der nähe von berlin *** sonnehagal

  • Vor kurzem war das Zelt mal bei ebay drin, er setzt es ab und zu mal wieder rein, weil er es nicht los wird.
    Hier mal der Link, ich hoffe, das klappt


    [ebay] 120280749023[/ebay]


    Schreib den doch einfach mal an, vieleicht hast Du ja Glück.


    Viele Grüße gKP

  • Tachchen zusammen , das mit dem Zelt , welches verkauft worden ist stimmt , denn ich habe da auch mal einfach für diesen Preis zugeschlagen . Vor kurzem war mal wieder eins drinne , aber ich glaube es hat keiner gekauft . :top: kann ich nur dazu sagen , habe es allerdings noch nicht geschafft , das Zelt einmal aufzuziehen - leider . @Sonnenhagel das mit deinem Zelt ist echt Sch........... :heuli2: , aber so schnell kanns gehen .

  • vielen vielen lieben dank ich habe dem verkäufer sofort eine nachricht geschrieben, hoffentlich ist das zelt noch zu verkaufen! :augendreh:



    wenn euch noch irgendeine andere möglichkeit einfällt - bitte antworten!!


    der rhön ist echt mein liebling, könnte gar nicht ohne ihn und die zelthaut extra anfertigen zu lassen beim sattler, naja :verwirrter:


    liebe grüße

  • Na dann wünsche ich dir viel Glück und wenns geklappt hat und du das Zelt drauf hast , kannste ja mal ein paar Fotos einstellen :top:

  • hmmmmm DU hast das zelt also gekauft, mist mist! dann wird er wohl keins mehr haben..... :( und jetzt?

  • Also soviel ich weiß ist das Zelt von meinem Link nicht verkauft wurden.
    Es steht auch schon zum 2.Mal drin.
    Außer es hat jemand ausserhalb von ebay versucht, das Zelt billiger zu bekommen, aber das glaube ich eher nicht, denn dann wäre ja das Angebot vorzeitig beendet worden.


    Viele Grüße gKP :winker:

  • Liebes Forum - 1000 DANK ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ich bin Euch zu allertiefstem Dank verpflichtet!! Der Verkäufer hat mir eine Mail geschrieben, das Angebot nochmals bei eBay online gestellt und ich habe sofort zugeschlagen - jetzt kann ich meinen Rhön hoffentlich endlich wieder benutzen, er liegt mir so am Herzen! danke danke danke!! Werde auch ein paar vorher - nachher Bilder machen!


    Liebe Grüße aus der Nähe von Berlin


    PS:
    leider nur das außenzelt, hat jemand ne idee für das innenzelt? :grinser: :hä:

  • Na dann herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem neuen Zelt . Also bei mir ist ein Innenzelt vorhanden , daher brauche ich mir - noch - keine Gedanken darum machen .! Wenn du das Zelt aufgezogen hast , dann mache doch einmal ein paar Bilder und stelle diese doch hier ein :top: .Ich hoffe , daß die Paßgenauigkeit gegeben ist und alles paßt :grinser:

  • das Innenzelt kann man mittels Schimmelentferners und Waschen sicher noch retten.... und wegwerfen würde ich nichts mehr..... Schimmel hin oder her....

  • Wie jetzt? Du willst das Zelt haben und der Besitzer stellt es wieder bei Ebay rein? Sind wir nun schon so unselbständig gerworden, dass wir keine Geschäfte mehr machen können, ohne unsere Ebaymama zu fragen?
    Hmm, wenn wir noch fünf Jahre warten, bringt jeder potentielle Verkäufer seine Teile zum Treffen mit, wer will kann sich was aussuchen und dann ein paar Tage später bei Ebay drauf bieten.
    Also sowas hab ich echt noch nie gehört :verwirrter:
    Trotzdem: Glückwunsch zum Kauf! Und wie Mossi schon richtig schrieb: bloß nix wegwerfen!
    Viele Grüße,
    Freddy

  • naja....also erstmal FREDDY:


    verstehe dein problem nicht ganz... ich habe hier im forum verzweifelt gefragt, ob jemand weiß wo ich solch eine zelthaut herbekomme, bekam dazu den tipp doch mal bei ebay nachzuschauen und gleich einen link zu einer abgelaufenen auktion von einem anbieter der sein zelt wohl nie so richtig los wird - den habe ich angeschrieben, daraufhin hat er sein angebot nochmal bei ebay online gestellt, mir eine mail geschickt und ich habe sofort zugeschlagen! was ist daran so verwerflich??? so hat er seine garantie über ebay das er nicht gelumpt wird und ich mein zelt? hmmmm... wüsste jedenfalls nicht wo ich das zelt sonst herbekommen sollte? finde absolut nichts im internet und wüsste auch keinerlei anlaufstelle hier in der umgebung! suche ja jetzt immer noch nach meinem innenzelt, was ebenfalls komplett weggeschimmelt ist! :augendreh: :hä: :beleidigt:


    da sind wir schon beim nächsten thema:


    nicht wegschmeißen, naja, könnt euch ja mal meine bilder anschauen - das ganze zeug ist so dermaßen durchgeschimmelt das löcher drin sind, da hilft selbst schimmelentferner nichts....
    auf den bildern sieht man nur das außenzelt, das innenzelt sieht genau so und/oder schlimmer aus.... nischt is mit aufheben und schimmel entfernen.... :verwirrter: :heuli2: :heul: :beleidigt:


    Bildergalerie

  • Freddy hat schon Recht, für sowas bräuchte man kein Ebay, man könnte es ja privat machen! Aber Ebaygebühren sind eh schon bezahlt und wiedereinstellen kostet nix und man hat dadurch ein wenig Käuferschutz! :winker:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.