Posts by sonnehagal

    bin gespannt! habe heute meinen rhön endlich fertig bekommen und das (werksneue!) außenzelt aufgezogen, nachdem das alte ja komplett verschimmelt war letztes jahr ... toll, strahlt wie neu! :D jetzt fehlt nur noch ein passendes innenzelt :-/

    Hallo!
    Die Links funtionieren leider alle nicht mehr, ich benötige sie jedoch dringend, bes. die Ersatzteilliste! Weiß jemand wo ich für den Rhön Universal ein passendes Innenzelt/ Schlafkabine (und das Vorzelt welches es optional gab!) herbekomme? Habe meinen Rhön komplett wieder aufgebaut, nur das Innenzelt fehlt und ich finde nirgendwo eines.

    Hallo mal wieder nach langer Zeit!


    Ich bin maßlos enttäuscht.. der Verkäufer des Innenzelts hat sich nie wieder bei mir gemeldet, es gab wohl Stress mit seinem Geschäftspartner bei dem die Zelte liegen und nun darf er sie nicht verkaufen. Schöner Mist. Mir fehlt immer noch ein Innenzelt und diese gibt es nirgendwo zu finden, suche schon seit MOnaten im Internet - Fehlanzeige. Falls also jemand ein Innenzelt für den Rhön Universal verkaufen kann/ möchte/ weiß wo es dieses zu erwerben gibt, dann bitte dringend eine Nachricht an mich schreiben.


    War eine riesen Blamage und ein großer Reinfall mit dem Innenzeltverkäufer, ich habe ihn mehrmals kontaktiert, er hat sich kein einziges Mal von sich aus gemeldet, immer nur leere Versprechungen gemacht.

    ja jetzt hab ich draus gelernt :augendreh:


    du sagst

    Quote

    ich mußte bis dato nur das komplette Zelt wechseln....

    wie hast du das denn gemacht? hatte ja in meinem letzten beitrag schon angefragt bzgl. der querstangen...



    achso noch ein nachtrag:


    ich hatte mir 1980 einen hänger bestellt, dann kam aber 88 der rhön heraus und ich dachte "wow!den will ich viel lieber!" nach ewigem hin und her haben sie meine bestellung dann schlussendlich doch umgeändert und ich habe stattdessen den rhön bekommen....deswegen steht auf der originalrechnung auch "bestellt '80" und geliefert wurde er eben '90 :top:

    hallöchen, iche mal wieder..


    habe meinen rhön jetzt auseinandergeschraubt, das verschimmelte zelt abgemacht und beschlossen ihn zu sanieren und "restaurieren"... auf der ladefläche ist an den kanten und rund um die schrauben rost, den werde ich sandstrahlen und das ganze mit rostschutz behandeln, dazu ist an der heckklappe durch eine werkstatt die den hänger mal lackiert hat ein scharnier komplett festgefressen (farbe hereingelaufen..stümper! :dududu: ) und aus diesem grund hat sich beim aufklappen nicht das scharnier, sondern das blech der klappe gebogen :beleidigt: ..habe versucht das ganze mehr oder weniger eben zu bekommen und werde das scharnier zum schmied bringen (rat von mehreren leuten, nachdem alles mögliche nix half), der soll es ins feuer schmeißen und dann bewegen - diese art scharnier gibt es nicht mehr zu kaufen :verwirrter:


    habe fotos online gestellt vom vorgang wie es/er bis jetzt aussieht, wird wohl ne kleine winterarbeit:


    BILDER


    noch eine frage zum aufziehen des zelts:


    hat das schon jemand gemacht? beim alten verschimmelten zelt habe ich die stangen an den ecken auseinandergeschraubt und dann das zelt von außen eingeschnitten, um sie herauszuziehen... wie bekomme ich denn im neuen zelt die querstangen wieder in die haltelaschen ohne einzuschneiden?! :hä: :hä: :verwirrter:

    jaja draußen, hab sonst keinen platz... meine beiden garagen sind voll mit autos und anderem kram, er stand ja wie gesagt seit 90 (hab den kaufvertrag gefunden, seit bestellt 80 geliefert 90!) draußen, allerdings nicht hochkant, da gabs keinerlei probleme...

    hallöchen auch! ja genau die gleichen gedanken sind mir auch durch den kopf gegangen, als ich das gute stück aufgeklappt habe - und glaubt mir, mir stand echt das wasser in den augen :heul:


    ich hatte ihn die letzten jahre immer stehend gelagert, null problem..... nun wollte ich endlich mal die stützen zum gekippt-lagern ausprobieren und habe ihn gekippt, alles wirklich gut abgedeckt, innen drin alles knochentrocken...nur anscheinend hat der untergrund nicht so richtig mitgespielt.
    gelagert wurde er auf der linken seite, also wie man will, sagen wir auf der fahrerseite - dort wo es so richtig schön weggeschimmelt ist. das obere ende, die beifahrerseite, war komplett abgedeckt und eben tocken. naja meine vermutung ist, dass feuchtigkeit von unten reingekrochen ist und das malheur angerichtet hat? oder aber doch von oben über die schräge kante der seitenwand durch den deckel und sich unten dann gesammelt hat....hatte ihn ja zudem noch mit einer abdeckplane eingeschnürt! hm, ich habe absolut keine ahnung - das nächste mal wird er unter einem extra gebauten vordach mit geplastertem untergrund hochkant gelagert, da kann dann nichts passieren denke ich.


    zwecks maß nehmen behalte ich das innenzelt noch, logisch....das muss mir jetzt die schneiderin anfertigen :verwirrter: :beleidigt:

    naja....also erstmal FREDDY :


    verstehe dein problem nicht ganz... ich habe hier im forum verzweifelt gefragt, ob jemand weiß wo ich solch eine zelthaut herbekomme, bekam dazu den tipp doch mal bei ebay nachzuschauen und gleich einen link zu einer abgelaufenen auktion von einem anbieter der sein zelt wohl nie so richtig los wird - den habe ich angeschrieben, daraufhin hat er sein angebot nochmal bei ebay online gestellt, mir eine mail geschickt und ich habe sofort zugeschlagen! was ist daran so verwerflich??? so hat er seine garantie über ebay das er nicht gelumpt wird und ich mein zelt? hmmmm... wüsste jedenfalls nicht wo ich das zelt sonst herbekommen sollte? finde absolut nichts im internet und wüsste auch keinerlei anlaufstelle hier in der umgebung! suche ja jetzt immer noch nach meinem innenzelt, was ebenfalls komplett weggeschimmelt ist! :augendreh: :hä: :beleidigt:


    da sind wir schon beim nächsten thema:


    nicht wegschmeißen, naja, könnt euch ja mal meine bilder anschauen - das ganze zeug ist so dermaßen durchgeschimmelt das löcher drin sind, da hilft selbst schimmelentferner nichts....
    auf den bildern sieht man nur das außenzelt, das innenzelt sieht genau so und/oder schlimmer aus.... nischt is mit aufheben und schimmel entfernen.... :verwirrter: :heuli2: :heul: :beleidigt:


    Bildergalerie

    Liebes Forum - 1000 DANK ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ich bin Euch zu allertiefstem Dank verpflichtet!! Der Verkäufer hat mir eine Mail geschrieben, das Angebot nochmals bei eBay online gestellt und ich habe sofort zugeschlagen - jetzt kann ich meinen Rhön hoffentlich endlich wieder benutzen, er liegt mir so am Herzen! danke danke danke!! Werde auch ein paar vorher - nachher Bilder machen!


    Liebe Grüße aus der Nähe von Berlin


    PS:
    leider nur das außenzelt, hat jemand ne idee für das innenzelt? :grinser: :hä:

    vielen vielen lieben dank ich habe dem verkäufer sofort eine nachricht geschrieben, hoffentlich ist das zelt noch zu verkaufen! :augendreh:



    wenn euch noch irgendeine andere möglichkeit einfällt - bitte antworten!!


    der rhön ist echt mein liebling, könnte gar nicht ohne ihn und die zelthaut extra anfertigen zu lassen beim sattler, naja :verwirrter:


    liebe grüße

    hallo auch liebe leute! ich habe ein riesen problem und bin todunglücklich und traurig :heul: :heul: :beleidigt:


    mein treuer rhön universal den ich schon seit 88 besitze und mit dem ich jedes jahr zelten fahre ist komplett verschimmelt! habe ihn letzten sommer auf die seite gekippt mit den originalstützen, alles wirklich gut abgedeckt und fit gemacht und nun habe ich ihn eben aufgeklappt, weil ich eigentlich morgen für ein paar tage wieder mal nach rheinsberg fahren wollte, aber das KOMPLETTE (!) innen- und außenzelt sind von vorne bis hinten verschimmelt inkl. löchern, etc. - weiß gar nicht wie das geschehen konnte, habe ihn vor einigen jahren noch neu lackieren lassen, jedes jahr TÜV, alles toll und nun das :beleidigt: :heuli2: :heul: für mich geht wirklich eine welt unter.


    hat vielleicht irgendjemand von euch einen rat wo ich den zeltaufbau herbekommen könnte? jemand im forum sprach mal von einem original ersatzteilehändler oder zumindest wem der einige teile auf lager zu haben scheint?


    ich wäre für jegliche hilfe dankbar, bitte bitte!!



    liebe grüße aus der nähe von berlin *** sonnehagal