Posts by Frösi

    Ich hab mein Trabi auch mit der Kippvorrichtung (wie *paul sein trabant*) auf die Seite gelegt.


    Wie Heckman schon sagt, werden die Arme immer dicker und schwerer, aber man macht das nur einmal im Trabileben, und den Aufwand kann man mal betreiben, obwohl es nicht sonderlich gut für Arme und Nerven ist :lach:


    Ich selber hab 3 Monate gebraucht, weil ich sehr oft kein Bock hatte mich wieder diesen Verrenkungen unter der Kippvorrichtung hinzugeben :-)


    greetz Frösi

    Ich hatte auch so einen DZM drin, der hatte 5 Kabel, aber nur 3 waren angeschlossen...oder 4, weiß jetzt nicht mehr genau.


    bei meinem 6-Volter hat er funktioniert. Und beleuchtet war er auch.


    mfG Frösi

    Mein Vorschlag:


    wieso bietet ihm denn keiner mal Hilfe vor Ort an??


    Ich denk mal das Diskutiere bringt ihn nicht weiter, weil Theorie und Praxis sind immer verschieden.


    Wenn er erst 2 Monate Trabi fährt, wie er sagte, denn fehlt ihm die Erfahrung, und denn sollte doch einfach mal jemand aus der Ecke ihm seine praktische Hilfe anbieten, ODER??? :winker:


    greetz Frösi

    motte , Du hast doch echt n Rad ab *griieeen*


    Holt sich alles ran was es gibt, wahnsinn dieser typ *hihi*


    Aber mein 500er Kombi willste nich haben??? Da biste dir zu fein für ja? *püh*


    Mal im Ernst: Glückwunsch zu dem schönen Gefährt, und den Vorschlag das Ding zeitgenössisch zu machen find ich auch besser, weil Original iat ja ein Haufen Aufwand bei diesem Alter, Ich kenn das selbst von meinem 601er, obwohl der erst 26 Jahre, sorry jetzt schon 27 Jahre ist (gleiche Baujahr wie meine Freundin :-) )


    Wenn du Teile brauchst von mir denn musst nochmal Bescheid geben, noch ist der Kombi ja nicht weg.


    greetz Frösi

    Hey Ho,


    Wir sind auch wieder heil angekommen zu Hause.
    Anne , lass mich doch erstmal Kräfte sammeln :-) achso und meine Stimme müsste da auch noch irgendwo aufm Platz liegen. :-)
    motte , ach ne den Kommentar lass ich lieber, sonst wird mein Beitrag gleich gelöscht :-)
    Ich fand das Treffen total geil, mal wieder!!!
    Lob an den Veranstalter!
    Die Siegerehrungen wurden aufgestaffelt auf die Tage, damit es nicht son langes Gerede gibt. Fand ich super!
    Achtel-meile war auch gut, auf jeden Fall die brachialen Leistungen, die einige zugelassene!! Autos haben, wahnsinn.
    Karateatze , was kann der Veranstalter dafür, wenn nicht so viele Originale kommen? :winker: Und das mit deinem Spiegel tut mir leid, aber ich musste an meinem Kombi auch den Trabant-Schriftzug einbüßen, bin da mit der Jeans hängengenlieben :beleidigt: Aber eins kann ich dir sagen, Motte war es nicht, der ist ja nur auf allen 4ren gekrochen *hihi*
    Am geilsten Fand ich ja das Fahrende Wohnzimmer, Ideen haben die leute tztztz...
    Achso und noch eins: für mich war die fahrt nach Anklam auch etwas teurer: Ich wurde mit Trabant und Qek Junior hinten dran auch geblitzt, bei dem Festen Blitzer in Warrenzin, bin mal aufs Foto gespannt :-)
    DUOcalle Diesen niederkniehenden, in die luft empor ragenden Hintern hab ich als Fahrradständer für das eine Minimoped benutzt *grüsse an Mossi* :winker:
    Und dass ich den 4. Platz in der Kategoerie der originalen 601er von 1970 bis 83 gemacht habe freut mich auch, schließlich waren sehr hübsche aus diesem Baujahren da!!
    greetz von Frösi

    vielleicht war da ja auch mal ein zusätzlicher spiegel dran. hab ich schon mal bei Opa-Autos gesehen, die durch den außen liegenden Spiegel nix gesehen haben.


    aber original ist es nicht.


    wurde das ding angeschraubt? wenn ja schade..


    wenns geklebt wurde, denn ab damit :-)


    Frösi :winker:

    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.


    n Kumpel von mir hat auch ein von Yves leistungsgesteigerten Motor. Scheibenbremsen sind da Pflicht!!!


    und wenn man n 36er nur einbauen will damit man schneller fahren kann, aber sonst alles original lassen will, müssen andere Bremsen her!


    wiederhol ich mich?? :-) naja egal.


    ich hab mit den Serienbremsen bei meinem 26 sogar manchmal angst :-)


    und wie es schon gesagt wurde, sollte jeder auf seine eigene Sicherheit achten, und das heißt, dass man mit größerem Motor bestimmt nicht die originalen Bremsen fahren sollte, der eigenen Sicherheit wegen, und sein Leben und das AUto sollte jedem so kostbar sein, dass man sich lieber 3 mal überlegt was man macht.


    mfG Frösi

    das mit den gelben Flecken ist ein sehr großes Problem, hab ich bei mir auch drin, zum glück nur kleine.


    Das kam daher, als meine liebste versucht hat die alten Aufkleber mit ner heißluftpistole zu entfernen, und das Plastik dahinter zu warm wurde, und plastik hat die eigenschaft ab einer bestimmten Temp zu verbrennen, und wird denn dunkel.


    mit Innenrestaurierung kann ich dir leider nicht helfen, ist ja auch alles geschmackssache, und auch ein Gewichtproblem beim Qeck, zuviel darfst nämlich nicht einbauen, denn kommst über das Gesamtgewicht, wurde auch schon mal diskutiert, kannst ja mal die SUFU benutzen. *als tipp*



    mfG FRösi :winker:

    hey Karateatze und Motte,


    habt ihr evtl Interesse an dem 500er Kombi von meinem Kumpel? Irgendwie hat er keine Lust mehr, weils zuviel Arbeit macht, und das Geld steckt er auch lieber woanders hin..jedenfalls nicht in den Trabi..eigentlich schade drum...




    mfG FRösii



    Achso, hut ab motte ... willst zu Anklam fertig haben? ist wohl nich zu schaffen oda? bist ja auch bestimmt wieder auf hoher see? aber schöne Bilder!


    Mach weiter so!!!


    Und ich hab immernoch das Lenkgetriebe liegen für dich, also noch nicht verkauft, keine ANgst :-)

    Hey Hey, vielen Dank für das Lob meines Gespanns :-) @ Sigg und Zingster601


    werd hier ja noch rot :-)


    Da wissen zumindest mal ein paar Leute die Arbeit anderer zu würdigen!!! *verneig*


    und das beste am Gespann ist, es ist alles original an der Zugmaschine:


    Trabant 601 S K (so stehts im Fahrzeugschein) quasi n Standart Kombi Bj 81, mit 6V Anlage, 2-Kreis-Bremsanlage (wenn viele jetzt sagen, 81 gabs noch keine 2-Kreis, denn lieber Naune hanten, denn das war das Jahr als sie umgerüstet haben!!!) Heckklappenstütze mit Rasten, original Innenausstattung usw.


    nicht umsonst hat er den 2. Platz in Anklam bekommen im Originalzustand :-)


    achso @zingster... Frosti bin ich nur, wenn ich in Anklam wie letztes Jahr Ende April im Qek liege, unter einer dünnen Decke und vor lauer Zittern nich einschlafen kann...mann, war das saukalt *brrrrr*


    greetz FRÖSI :winker: :winker:

    Hallo Fangemeinde..


    Ich habe heute beim Stöbern im Netz sehr viele Fahrzeuge gefunden die zum Verkauf stehen.


    ABER: das waren sämtliche Fahrzeuge aus der Ostblocksammlung vom Militärmuseum in Pütnitz.


    was ist denn da los? Lösen die sich auf, oder brauchen die nur Platz?


    weiß da vielleicht jemand was drüber???


    mfg Frösi

    Mensch ossi, da bist du mir zuvor gekommen...


    Aber mal ehrlich, wer will ein auto kaufen, wovon er nur die Räder und die Stoßstangen sieht, und denn noch für den saftigen Preis als Mindestgebot?


    Wahnsinnsvorstellungen haben einige leute *grübel*


    Und ist das nun ein "Carprio", ein "Kübel wagen" oder evtl sogar doch n Tramp??


    mfG Frösii