Posts by Frösi

    Igendjemand hat mir einen Röhn bei ebay weggeschnappt, hab 150 Euro geboten und war zum Zeitpunkt des Gebotes nich zu Haus :beleidigt: , für 160!!Euro isser weggegangen....stand in Güstrow, sehr ärgerlich für mich...wer hat denn jetzt dieses schöne und vor allem Preisgünstige Teil?? :winker:
    greetz Frösi

    MOin moin,
    Ich habs auch mit polieren am Anfang versucht, nach einer Stunde war das Ergebnis: ich muss ihn neu lackieren!!
    Das hab ich vor 2 Jahren gemacht.
    Ganz wichtig ist, Haftvermittler nachm schleifen aufzusprühen, damit die Grundierung, oder der Lack auch hält, sonst geht er wieder ab, wie bei Stahlmann sein Kumpel.
    Ich hab alle Leisten abgebaut, unter den Gummileisten, und Zierleisten den alten Kleber abgemacht, und die dort vorhandene Fuge mit Poliesterharz zugespachtelt, allein wegen der Dichtheit, und sieht natürlich auch besser aus.Leider gehen die Kennzeichenbeleuchtung nicht ab, weil die Schrauben hinter der Innenverkleidung versteckt sind. Die Schrauben für die Rückleuchten und Dreiecke sind auch etwas versteckt, aber mit nem Dremel kann man die ganz gut freilegen,ohne dass er undicht wird.
    Foto davon ist in meiner Galerie..
    greetz Frösi :winker:

    Vor der Fahrt zum Ostblocktreffen wollte mein Motor auch nicht mehr.
    Er klang richtig geil, zog wie Hecke, und kein rasseln.
    Getankt, losgefahren, 1., 2. Gang, klack AUS war er, keine ankündigung vorher, kein rasseln etc...
    hier mal n Foto was passiert ist:


    Man beachte den Drehschieber!!!!!!!!
    greetz Frösi

    Da hast du ganz Recht Ohms!
    die IFA-Gemeinde aus Schwerin hat an diesem Tag ihre Ausfahrt gemacht, weil da auch das Oldtimertreffen in Dorf Mecklenburg war, und wir vom Trabant Kontinuum haben uns denn angeschlossen und sind abends mit nach Schwerin gefahren und haben noch gemütlich zusammengesessen.
    Aber in dem Augenblick als die IFA's vorfuhren, waren die Opels egal :top: :top:


    So und denn hab ich noch ein paar Bilder, wo heute, bzw dieses WE unser Treffen stattfinden sollte: Samstag:
    15 Grad, bewölkt, Regenwahrscheinlichkeit 40 %


    Sonntag: 13:00 Uhr: 21 Grad leicht bewölkt, Sonnenschein, ideal zum Baden



    Hab noch 2 Trabis mit Qek und einen 1.3?er Warti aufm Campingplatz gesehen, unweit vom Treffengelände mit STL-er Kennzeichen
    Ein Weißer Kombi mit grünem Dach, sehr original, und sehr schick von weitem, und ein Silbergauer Kombi 601 mit Silbergrauem Qek dahinter, und n Cremefarbener Warti wie gesagt.
    Es standen noch 1-3 Westbleche darum.
    Vielleicht wollten die Leute auch zu unsem Treffen, und hatten noch Urlaub danach oder davor bei uns hier oben geplant.
    Vielleicht sind es ja auch welche ausm PF??
    Achso, vielleicht was zu den Bildern: *ironiemoduson* Was für ein Menschenauflauf doch da gewesen ist, der ganze Parkplatz war zugestellt mit Autos, wir hätten unser Trabitreffen nieee an diesem WE durchführen können *ironiemodusoff*


    greetz Frösi

    Moinsen.
    Leider konnte ich nicht mit eigenem KFZ kommen, Schilfi hatte 2 h vorher einen sich nicht ankündigenden kapitalen Motorschaden. (Diagnose heute: Drehschieber hat sich verkeilt und zwischen der Wange der Kurbelwelle und dem Gehäuse festgeklemmt. Bilder gibts noch beim Fred: Motorschäden
    Ansonsten: Mir hats auch sehr gut gefallen, vor allem mit dem Kübel von Leuko1 umherzufahren, da wo noch niemand vorher gewesen ist :-)
    Die Vielzahl der Technik die da war, war sehr abwechslungsreich.
    Es wurde sehr viel geboten, und viele Shows gemacht.
    Wir hatten ne recht ruhige ecke, und haben von dem Trubel nachts nicht viel mitgekriegt, aber auf diesem riesiegen Gelände lässt sich das wohl nicht komplett unterbinden.
    Von dem Stau am Samstag morgen ham wir auch nix mitgekriegt (was Mossi schrieb), aber ich find das auch ganz schön heftig, dass man 2 h warten muss...
    ansonsten wars sehr gelungen, und endgeil! (außer der Erbseneintopf... :traurig: )
    2 1/2 tage sind echt noch zuwenig um alles zu sehen. nä jahr fahren wir Donnerstag hin, wenns denn noch stattfindet.
    Und ich hab endlich originale Kettenschläuche für meinen Spatz mit Soemtron-Motor bekommen, nagelneu für 15 Eus, ich finds n Schnäpper für solche seltenen Dinger!
    und den weißen Hai hab ich beim baden auch gesehen... nicht war Yvonne? :freude: :winker: :winker:
    greets frösi

    1. ist die Verbindung zwischen LenksÄule und Lenkgetriebe richtig fest?
    2. Lenkgetriebe hat Spiel, kann man mit der großen Schraube vorn am Lenkgetriebe einstellen, dabei sollte man aber drauf achten, dass sie nicht zu fest gezogen wird, ein gesundes Spiel sollte dennoch bleiben, damit die Kenkung nicht zu schwergängig geht.

    wenn es so ist, würde ich als erstes mal einen Getriebeölwechsel vorschlagen.
    manchmal funktioniert es.
    ansonsten hat der Freilauf einen weg, und um den zu insten, muss man das Getriebe komplett zerlegen, also ist Ölwechsel einfacher :winker:
    greet Frösi

    *ohmsrechtgeb*
    Ich kenn dein Kumpel auch, zwar nicht persönlich, aber die Probleme mit den kleinen Häuschen da...
    wir können es nur publik machen und vielleicht hört uns denn einer zu... aber womöglich wollen die auch keine Urlauber oder Gäste hier oben haben...
    ich meine, son Trabitreffen ist ja auch nun mal Werbung für die Region.. :hä: :hä: :hä:

    Ich hab nochmal ne Zwischenbemerkung zu unserem nicht stattfindenden Treffen:


    Die Genehmigung vom Ordnungsamt wurde uns ja verwährt, weil, im Falle eines großen Besucheransturms an der Ostsee, die Flächen, wo unser Treffen stattfinden sollte, als Parkplatz für Badegäste geöffnet werden sollte. (was in den letzten 10 Jahren nicht geschehen ist :zornig: )


    Nun aber das kuriose: Wir von der Jugendfeuerwehr (Ich als Jugendwart) dürfen unser Jugendfeuerwehrzeltlager, das eine woche nach dem Treffen-Termin stattfindet, selbstverständlich auf dieser Fläche veranstalten. wir sind ca 150 Personen, beim Trabi-Treffen wären wir ca 300 peoples. :doof:


    Da frag ich mich nun was das Amt gegen unser Treffen hat? :schluchzer: Ich lass das mal so im Raum stehen.


    Wir werden uns aber nochmal mit den Behörden in Verbindung setzen um das Ostsee-Trabant-Treffen 2010 versuchen wiederzubeleben. :top:


    freetz Frösi

    Das war einfach nur geil, oder vielmehr, ist es noch!!
    In ANklam wars ja schon sehenswert, das fahrende wohnzimmer, aber beim Umzug war es der Hammer, weil uns eben viele Leute kannten. Bin ja direkt dahinter gefahren, die Kommentare der Leute waren einfach nur geil:
    "gugg mal da...hihi,haha."
    "Papa guck mal, ein fahrendes Wohnzimmer.."... "WO?" "Na daaaaaa" *fingerzeig*... Vater: "das ist ja genial!!!"

    Wie Mossi schon sagte..vielleicht kommen die NWMer ja auch---Ich bin einer davon :winker:


    Hab auch schon überlegt hinzufahren, mal sehen, ob ich meine Jungs überzeugen kann, weil allein macht kein Spaß.


    BIn denn ja fast bei meinem alten BW-Stützpunkt, war in Schleswig 9 Monate, war ne schöne Zeit, leider ist ja alles dicht da, und teilweise abgerissen.


    Mal schauen was die Jungs und vor allem das Portemonaie sagen.. die Schlei lockt ja sehr :-)


    mfG Frösi

    Wozu Kat?
    Ich halte dieses für sinnfrei, weil es eh keine Steuererleichterung mit Kat für den 601er gibt, und hier im Forum haben schon einige User negative Erfahrungen mit diesem Kat gemacht, naja gut, andere Leute hatten keine Probleme damit.
    UNd meine Meinung ist: Wer 601er fährt, bei dem darf das auch schön räuchern!! :winker: Egal wieviel von irgendwelchen Gasen rauskommt, Hauptsache die Kerzen sind Rehbraun :augendreh: .
    mfg Frösi