2Taktöl

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Ist billig immer gut? Was erwartest du von deinem ÖlEs soll zuverlässig für die Schmierung des Motors sorgen mamit er lange lebt. Das Öl sollte nicht smoken und sich mineralisch mischen, Qualität hat eben seinen Preis. Das Gute aus Leuna, Addino super mix (MZ 405) kann man empfehlen.1 Ltr. 4,95 € bei www.ldm.tuning.de


    Gruß ifaklaus

    Und kriegt der Schlosser nicht den richtigen Schwung, schafft er mit der Verlängerung!

  • Ja, aus diesem Grund frage ich ja. Ich bin 17 Jahre aus der Übung und habe bis jetzt immer bei der Tanke oder im Bauhaus Öl geholt. Ich will aber etwas auf Vorrat und deshalb aus den I-Net liefern lassen! Einen Händler hab ich nicht in der Gegend und ständig die Flaschen rumfliegen haben, ist auch blöd. Das Öl von ldm tuning kenne ich noch aus DDR Zeiten, Addinol.
    Das was ich aufgeschrieben habe ist von BP.


    Billiges muss auch nicht schlecht sein...das war mein Gedanke. Aber eher fragen als Fehler machen.


    Olaf

  • Also Diskussionen zum Öl gibt es im Forum mindestens 17043.
    Da kanst du ruhig mal die Suche bemühen....


    Ich persönlich empfehle die zum Mineralölhändler um die Ecke zu fahren und dort zu kaufen ist meist günstiger.
    Wobei ich zugebe 55€ ist ganz gut wenn es wirklich so wie es da steht sythetik ist.


    Ich kaufe die 20l Pulle Addinol MZ405 hier für rund 35€ - aber das ist eben mineralisches.

  • Ich bin der Meinung das die Begriffe mineralisch, voll- bzw. teilsynthetisch nicht geschützt sind. Also kannst du fast jeden Mist als synthetisch verkaufen.
    und warum bestellen? Gibts bei euch kein Baumarkt oder Kaufland?!

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ja doch, den gibt es schon, aber ganz normales teilsynthetisches ist hier nicht unter 7€ zu haben. Der Durschnitt an der Tanke liegt bei 11-12 €.
    Meine Überlegung war also, lieber etwas fettigeres Gemisch fahren aber nicht ständig 1Liter pullen kaufen, dabei noch paar Euros sparen....


    Ich mein, das öl ist zertifiziert....kann doch nicht so schlecht sein..
    Olaf

  • prinzipiell sagen viele: besser als vor 20 Jahren zu ddr-zeiten ists sowieso.
    Ich denke da kann durchaus was dran sein, darum kaufe ICH auch das recht billige mineralische.

  • Was die Begriffe Mineralisch/Teil-/Vollsysnthetisch betrifft gilt grundsaetzlich folgendes:


    Mineralisch: Aus Erdoel hergestellt mit Additiven


    Teilsynthetisch: Aus Erdoel hergestellt und mit synthetischen Komponenten veredelt. Qualitaet oft stark auch vom Preis abhaengig, d.h. je billiger, um so weniger Geld fuer's Veredeln hat der Hersteller.


    Sysnthetisch: Oft sog. "Hydrocrackoele". Werde auch aus Erdoel hergestellt, welches jedoch vorher in kurze Ketten zerhackt ("gekrackt") wurde und anschl. wieder neu zu laengeren Ketten zusammengebaut wird.


    Vollsynthetisch: Wird *nicht* aus Erdoel hergestellt. Der Ausgangsstoff ist zumeist Acetylen und noch ein paar andere Sachen (so hat's mir jedenfalls ein Chemiker von Addinol erklaert).

  • Also ich fahre billig Öl von Kaufland ( 1l /3,99€ )
    auf kurtzen sowie auf langen Strecken und er schnurrt wie ein junges Kätzchen, warum sollte ich da unnütz Geld verschleudern.
    und das nicht erst seit ein paar 100 km.

    Ob Ost ob west hauptsache Luftgekühlt
    Jo seit 22.09.09 zu viert unterwegs :top:

  • :hmm: endlich mal wieder ne Öldiskussion *jippiiiii* :grinsi: :grinser:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • für was willst du diesel nehmen? Anstelle des 2Takt-Oels?!

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • sorry, aber ich halte das für völligen schwachsinn.
    OK, ein bissel Diesel im Benziner geht auch - fährt sich zwar beschissen, aber es geht, wenn es ausversehen passiert....

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Gibt auch noch organische Öle. :winker:
    funktionieren hervorragend. unser Kurbelwellenbauer empfiehlt dieses Öl.


    Gruss 2TViper :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Also ich fahr nur 2Takt Öl zum mischen.
    Obwohl ja einige sagen das 4 takt öl genauso gut ist.
    Ich kenn sogar jemanden der holt sich altes Öl von der Autowerstatt und nimmt das zum mischen.
    Er mischt es in einem Kanister mit etwas Benzin vor damit es sich vermsicht.
    Er hatte bisher noch keine Probleme ausser ne extrem blaue Fahne :grinser:
    Aber ich denke jeder macht sowieso das was er für das Beste hält. :winker:

  • 1. heisst 2-Takt Öl so, weil es für Zweitaktmotoren ist. Ein 4- Takter bekommt ja auch kein 2-Takt Öl.


    2. Diesel ist völliger Schwachsinn. Ich fahrs im LKW und im Bus... und das nicht zur Schmierung


    3. Es ist fast egal, was für 2- Takt Öl. Die Mindestanforderrung und das Mischungsverhältnis gibt der Autohersteller vor. Und das steht in der Betriebsanleitung.


    4. Gibt es fast überall Mineralölhändler, die zu moderaten Preisen geeignetes Öl in entsprechend grossen Gebinden abgeben. Die Tanke ist der letzte Ausweg. ....wie beim Bier! :lach:


    5. Wurde das Thema Öl wohl sicherlich schon soooo oft behandelt, dass sich das Schreiben des Textes schon finanziell nicht mehr rechnet, im Verhältnis zum Öl. :roteaugen: :grinsi:

    Wenn irgendein Teil in einer Maschine falsch eingebaut werden kann, so wird sich immer jemand finden, der dies auch tut.
    - 5. Murphysches Gesetz -

  • Also jungs...sorry, dass ich diese Ölsache da losgetreten habe!
    Aber mir ging es nicht um Öl, was für Öl oder mit was bewegt sich einm 2Takter überhaupt, sondern um die Qualität des Öles.


    Ganz klar ist folgendes ( einfach erklär):


    Diesel geht nicht! ( als Kraftstoff nicht wg. zündung und Schmierung nicht, wegen zu geringer Viskosität)
    Benzin (egal welches , auch das ganz teuere V-Power) geht...allerdings als Mischung. Verhältnisse dürften bekannt sein...
    Zusätze.....ist einiges möglich, sollte vergaserverträglich sein.2Takt und 4Taktöle haben nur wenig gemeinsam. Grund: 2Taktöl soll rückstandsfrei verbrennen 4Taktöl muss das nicht, sondern muss sich im Gegenteil lange gegen die Verkokung wehren.


    Also, wer seinen Trabi lange fahren will, sollte nicht an der Verwendung von Öl sparen.


    Man kann allerdings am Preis und beim Bezug sparen. Ich dachte mir also, da wir ja alle im Net suchen, vll. hat der eine oder andere schon Erfahrung mit diesem Öl, dieses Anbieters gemacht und kann urteilen.
    Ich will also nur eine Kaufberratung nicht nach ner Möglichkeit suchen mein Altöl zu verbrennen, obwohl der Gedanke gut wäre bei meinen weiteren 4 Fahrzeuigen, die alle 4 Ta<kter sind...


    olaf

  • Also Oel ist eh ein kritisches Thema. Jeder hat seine Meinung dazu. Sei es im Mischungsverhältnis oder in der Art des Oels.
    Aber eins ist ziemlich klar: Für den 601er Trabant-Motor sollte man nur 2-Takt-Oel verwenden.


    HAbe hier nochmal ein paar andere Beiträge zum Thema Oel rausgescht:
    Das leidige Thema: Oel
    Ostmobil-Zweitaktoel
    Öle für "Ost"-Autos
    Auf die Mischung kommt es an...?
    öl?
    2 Takt ÖL

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de