tankumbau 1.1

  • Gib es denn Bilder von den eingebauten Polotanks. die würden mich mal interessieren. Hatte nach was passendem gesucht und bin nur auf dem Fordtank gestoßen.


    Also meine Füllstandsanzeige geht auch genau. hab die Schleifbahn vom Golf 3 eingebaut mit samt passendem Kombiinstrument.
    Hab noch ein Fahrzeughersteller on Board. Der Einfüllstutzen ist vom Subaru.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • sind die polo-tanks wenigstens schon aus kunststoff oder noch aus metall? es gibt ja unterschiede zwischen den tanks vom einspritzer (vl und rl leitungen in der nähe vom geber) und vergasertanks (vl und rl an der unteren tankseite). hat jemand nen vergaser-tank an der einspritzanlage...zwecks anschlüsse für pumpe am fahrzeugboden? geht das? denke mal, oder?

  • also die von 86c sind alle aus Blech.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Ich hatte jetzt auch mal im Netz nach den Polotanks gegoogled und gelesen, dass es auch PVC-Tanks gibt.
    Siehe HIER
    Da ich demnächst auch ein neues Projekt anfangen werde (1.1er mit Polo 86c GT Motor), hatte ich mir auch Gedanken
    über den Tank gemacht und würde den Polotank in den Kofferraum legen.
    Wenns da Unterschiede bei den Tanks gibt wäre das ja bei der Teilebeschaffung zu beachten.
    Wäre da auch an weiteren Infos interessiert, also woran man die Tanks für die Einspritzer erkennt.


    Vielen Dank, Gruß Sven.

  • Den Einspritzer Tank erkennst Du ganz einfach, nämlich an der Vorförderpumpe unterhalb des Gebers. Auf den Vergaser Tank wirst Du im Verhältnis gesehen sowieso weniger treffen, denn die stammen aus den älteren 86c Modellen (81-90), den 86c 2F (Facelift Modell von 90-94) gab es nur noch als Einspritzer.

    ---------------------------------
    2 Takte sind 2 zu wenig ;)
    ---------------------------------

  • Stimmt nicht ich hatte nen 92erPOlo 2f Vergaser ohne Kat. Das war häufig als Reimport anzutreffen


    Beim Tankumbau ist zu beachten :
    Spritleitungen sind nicht im Innenraum zu führen. Außer man nimmt die Hundeteuren Stahlflexdoppelwandleitungen mit den Schottwandverschraubungen .
    ich würde es nicht zu weit treiben, was die Doppelte Umwandung der Betankungsleitung betrifft.Generell hat 2 Taktviper ja recht aber ich würde mich trotzdem auf den 1.1er berufen der ja serienmäßig nur einen einfachen schlauch verbaut hat.
    Der Tank ist vom Fahrgastraum ( gasdicht) abzuschotten egal wie ob mit ganzer Schotwand oder ner Kiste rum.


    Diese ganzen Sachen machen da beim Kombi ganz schön kotze :(:thumbdown:


    GRüße Manu

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

    Edited 2 times, last by Trabimanu ().

  • Hallo, ^^ überlege schon lange ob ich in polo tank im 1.1er verbaue , habe überlegt ob man den unter der Rücksitzbank platziere so wie beim polo -- zurfolfe hätte zwar in andere ESD und noch in paar andere änderungen aber das kann man ja mitn :prost: und :gaz: dann wirds schon klappen :laempchen: Kofferraum sollte weiterhin als stau-raum genutzt werden

  • Stimmt nicht ich hatte nen 92erPOlo 2f Vergaser ohne Kat. Das war häufig als Reimport anzutreffen


    Ich bin von den Modellen im deutschen Markt ausgegangen und da gab es beim 2F nur noch Einspritzer. Häufig anzutreffen dürften diese Reimport Modelle mit Sicherheit auch nicht sein, ich habe jedenfalls noch Keinen gesehen.

    ---------------------------------
    2 Takte sind 2 zu wenig ;)
    ---------------------------------

  • Ich will mich nicht streiten. Ich hatte 2 von den Dingern und ich hab nicht danach gesucht . reimport ist auch deutscher markt :)

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Ist doch auch egal. Wieso aber Blechtanks verwenden, wo es soviele Plastetanks gibt?

  • tv....genau das war auch mein gedanke. weg von den blechtanks, hin zum kunststoffteil. langlebiger und sicherer....gerade wenn dat ding im kompletten kofferraumboden hängt.

  • Welche Kunststofftanks passen denn? Kofferraumnutzung? Bilder?

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Passen tut sicher keiner. Das ist individuell zu lösen wie beim Polotank. Meine Skodas haben einen Plastetank, der auch in den Trabikofferaum passen würde. Passen um die 42 Liter rein und Pumpe ist wie VW innen drin. Gibts für SPI und MPI. Einfüllrohr wird wie beim Trabi mit nem Gummischlauch gemacht. Filter ist auch mit dran. Am Skoda wird er mit zwei Metal-Spanbänndern gegen den Fahrzeugboden gedrückt.
    [Blocked Image: http://n2.vatera.hu/photos/d6/6e/3465_1_big.jpg]

  • Meinte mit passen, das der Tank gut in den Kofferraum passt und das Anschluß, Befestigung und Abschottung leicht zu realisieren ist. Was evl. schon mal im Trabi verbaut wurde (haben denn alle nur nen Wartburgtank?).
    Dann fände ich es auch besser wenn der Tankstutzenanschluß möglichst dort wo auch der Einfüllsutzen ist und der Tank nicht wild geformt ist. Zudem sollte der Kofferraum noch nutzbar sein und das man noch eine AHK verbauen kann. Die AHK ist leider bei mir nicht mehr möglich der der Ford Tank glaube ca 10 cm unten raus ragt.


    In meinem Felcia Kombi war glaub ich fast der gleiche drin. der war zu dick/lang und der Einbau schien mir zu aufwendig.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Gibt es auch eine Anleitung für die Änderung der Abgasanlage wenn man den Tank im Kofferaumboden versenkt...
    Da stört ja da so ein bisschen der Endschalldämpfer!
    Wie kann man das am geschicktesten lösen?

  • Ich hab den erstmal um den Tank rumverlegt.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • ich habe im Forum schonmal nachgelesen zum Thema Sidepipe...
    wo genau verstecht man da am sinnvollsten den Nachschalldämpfer unterm Auto beim 601er?

  • Ich hatte mal einen vom Lancia Delta Integrale & Evo verbaut.
    Vorteil war hier, das der Kraftstoff nicht so hinn und her geschwappt ist. (Kardanwellentunnel)



    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cld1-50.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cld1-4v.jpg]


    MfZG Alex