Instandsetzung Trabant 601

  • Die Woche sind endlich die Schrauben für die Felgen gekommen.

    Original sind hier Inbusschrauben und dicke, konusartige Unterlegscheiben verbaut.


    Ich wollte aber was anderes. BBS hat schöne 12 eckige Schrauben, leider aber auch nur in M7.

    Nach langen suchen im Internet habe ich endlich einen Schraubenhandel gefunden, der M6 im Sortiment hat.








  • Heute habe ich etwas weiter machen können und habe mich ums Armaturenbrett gekümmert.

    Bisher hatte ich das alte Model verbaut, dass sieht aber mit Doppelanzeige nicht besonders gut aus (meine Meinung)


    Somit habe ich ein bereits umgebauts als Muster genommen.



    Mit Bleistift angezeichnet, habe ich erstmal die Löcher geschnitten.

    Dannach die Armaturen eingesetzt um zu schauen ob es passt.




    In den Ausschnitt passen jetzt noch 2 Kippschalter.

    Da wird am Ende der Warnblinkschalter und die Heckscheibenheizung ihren Platz finden.

    Den Spalt bis zum Tachorahmen werde ich noch verschließen müssen.


    Nächstes Problem war, einen passenden Schalter für NSW und NSL zu finden.

    Mir schwebte da sowas vor:

    Bild: http://www.danzer-autoteile.de


    Aber sowas hatte ich nicht im Lager.

    Habe mich an Ende für die Druckschalter mit integrierter Leuchte entschieden.

    Ich wollte das Armaturenbrett "halbwegs" original belassen, ohne Schalter, Leuchten aus der BRD.





    Dann habe ich die Motorverkleidung und den Luftfilterkasten angepasst.

    Dies wollte ich vor dem Lackieren grob auf Passung testen.



    Die Radnarbe an der HA hat noch längere Bolzen bekommen, da die originalen für die LTR Felgen zu kurz sind.



    Käfig ist auch wieder drin


  • Schwarz matt oder seiden matt würde denke ich auch reichen.

    So rein alufarben stechen die ja zu extrem herraus ^^

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Nur sind die felgen außen und die Schalter innen ^^


    Aber wie es dir gefällt ;)

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Heute habe ich die Sitze eingebaut.


    Ich bin schon auf den Kommentar gespannt wo mir jemand erzählen möchte, dass die Gurte nicht an die Konsole dürfen...:*











  • Ich hatte sonst die Polierscheibe auch immer senkrecht zu laufen gehabt. Das habe ich kürzlich geändert. Ist beim polieren viel angenehmer, ergonomisch wie auch in dem Punkt das man hinterher nicht so ein schwarzes Gesicht hat 🦍

  • Heute habe ich zum ersten Mal den Motor gestartet. Alles verlief ohne Probleme.


    Auto ist zu fast 90% fertig.

    Noch ein paar Kleinigkeiten und die Felgen muss ich noch zusammen schrauben.



  • Sehr schön der Wagen bis auf den Achsbruch hinten, das sieht null stimmig aus!

    Aber solange er dir gefällt ist alles gut! :winker:

  • Ich habe die große Stuko noch drin.

    Muss erst schauen, ob ich mit den dicken Schüsseln ohne überhaupt in den Radkasten sonst passe.