Posts by Scheibenbremser

    Hi KlausLM


    Ich fahre seid einiger Zeit MoS2 als Zusatz von ca. 4 % im Trabi. Habe das Gefühl, das der Motor höher und leichter dreht.
    Muß dazu sagen das ich ein Gemisch von 1:80 fahre und fast immer Bleifuß :grinser:
    Habe das von jemanden der sein Motor damit schon knapp 100.000 km ohne Probleme fährt. Der hört sich an wie neu !
    Das MoS2 soll angeblich einen dünnen Film bilden und dadurch zusätzlich vor Verschleiß schützen.
    Das müßte aber mal im Dauertest überprüft werden.
    Kann hier nur meine Eindrücke schilder´n.


    Zu den Kerzen.
    Haben die ein längeres Gewinde als die originalen Trabikerzen ?
    Wenn ja, dann ragt das Gewinde in den Brennraum und kann sich auf dauer mit Ruß zusetzen. Welcher dann beim Kerze rausschrauben, das Gewinde vom Zylinderkopf zerstören kann. Also Vorsicht !


    Gruss Michel :winker:

    Mir ist es auch schon vor einiger Zeit aufgefallen. Immer wenn ich auf xx,00 getankt hab, springt es beim einhängen um ein cent weiter.
    Aber heute morgen ist es es vonn xx,99 beim einhängen der Zapfpistole auf xx,01 gesprungen. Also gleich um 2 cent :schock:
    Habe darauf die Tante hinter´m Tresen gefragt, was das soll ?!? Aber die wuste auch keine richtige Antwort.
    Da meinte ihr Kollege, das hängt wohl mit der Abrechnung zusammen. Erst beim einhängen, wird wohl der richtige Preis zur getankten menge Kraftstoff berechnet.
    Hm wer weiß. :hä:
    Werd das mal genauer beobachten. :grinser:


    Gruss Michel :winker:

    Mojen.
    Fahre selber diesen Bausatz, und habe da nix gedämmt. Wozu auch was soll das bringen ?
    Außer das man wieder mehr Gewicht durch die Lande kutscht. ;)
    Kann schon sein, das es die Geräuchkulisse etwas minimiert. Und ?
    Wenn Du das machen möchtest, dann tu es. Kannst ja dann deinen Erfahrungsbericht hier einschreiben. :grinser:


    Gruss Michel :winker:

    Dacht ich mir schon fast. Aber dann is es doch ein Modellwechsel ?!?
    Mir gehts je darum, ob ich nicht eventuell beim Tüv Probleme bekomme. Sollte eigendlich ja nich.
    Aber einige Tüver kennen sich halt ein wenig aus.
    Wie is´n das mit der E-Nr., war die immer in´s Blech geschlagen, oder gab es da auch welche auf Plätchen so wie die Originale is ?
    Möchte sagen, hab letzteres schonmal gesehn

    Hallo zusammen.
    Habe ein Trabant 601 Kombi mit EZ 11.09.63 stehn. Kann das sein ?!? Da gab es doch noch kein 601er oder irr ich mich jetz.
    Es ist eine E-Karosse mit folgener FIN E 193940.
    Wäre es möglich, das es mal ein 600er war, und aus dem im zuge eines Karosseriewechsel ein 601er geworden is ?
    In den Papieren steht TRABANT P 601 K.


    Wer kann helfen bzw. die FIN zuordnen ? Danke schonmal im vorraus.


    Gruss Michel :winker:

    Wenn man keine auf lager hat wird es schwer vernünftige zu bekommen.
    Die Dreieckslenker sind bis auf die Stoßdämpferaufnahme gleich.
    Kannste bedenkenlos verbauen. Muß aber die richtige Seite sein.
    Ich find, die älteren halten länger.


    Gruss Michel :winker:

    Dann löse bitte die beiden Schrauben, welche die Scharniere halten und schiebe die Haube in die richtung wo der Spalt zu groß ist.
    Quasie die Haube mittig wieder festschrauben. Die Schlüßelweite beträgt 8 mm.


    Gruss Michel :winker:

    Verdammt. Echt ?!? :schaem:


    Kann der neue Besitzer überhaupt schon selber schrauben ? Er hat doch ne schlimme Hand am linken Fuß und kann nich lachen. :grinsi:


    Gruss Michel :winker: