Sportlenkrad welche Größe darf ich verbauen?

  • hi leute


    ich habe mal eine frage ich möchte in meinem Kombi eine Sportlenkrad einbauen
    welche Größe darf ich verbauen?
    ich würde gern ein 28er Raid einbauen. Empfehlenswert? oder eher doch einen größeren Durchmesser?
    Wie sieht es mit eintragen aus?
    Gruß Roberto

    [align=center] :thumbsup: Sachsenring statt Ehering :thumbsup:

  • das ist das problem der tüver gibt keine auskunft oder nur so abgehackt
    seine aussage war müssen wir mal schauen
    damit kann ich nicht wirklich viel anfangen

    [align=center] :thumbsup: Sachsenring statt Ehering :thumbsup:

  • Bin bis jetz 28er und 30er im Trabi gefahren und finde beide recht angenehm.
    Am liebsten fahr ich sogar mit 28er, hab ich auch im Alltagswagen. Ist aber alles eine Gewöhnungssache, am besten mal ausprobieren ;)


    Wegen eintragen schick mir mal ne PN

  • Im Gutachten (erstellt noch zu DDR Zeiten von der KTA) für die Raidnabe (nur die gibt es für den 601er mit Gutachten), steht nur das Raid Typ 1 mit 36cm drinn. Alles andere ist Ermessungssache vom Gutachter (meiner Erfahrung nach gehen sie bis 32cm problemlos mit).


    Ich fahre ein 32er, drunter werden die Lenkkräfte( um das Lenkrad mit deinen Händen zu bewegen) doch sehr hoch, und genau das ist es, was den Prüfer stören könnte.


    PS: Das Raid Typ 1 gibt es schon lange nicht mehr neu.

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

    Edited once, last by JL ().

  • Also kommt auch drauf an was du alles noch verbaust, denn die Kombination aus Tieferlegung breitere reifen und sportlenkrad is sowieso nich erlaubt ohne servo! ich fahre auch das Trabant Sportlenkrad mit 32cm...das reicht voll zu!

  • Für ein 28" Lenkrad wirst du ne Eintragung brauchen, was aber fast unmöglich ist -auf legalem Wege.
    Bei Westwagen war damals schon Pflicht einer Servountersützung. Die lässt sich bei der Pappe allerdings auch nachrüsten!


    Ich fahre das tschechische Sportlenkrad (33cm) mit 175/50 R13, da musst du morgens schon gut gefrühstückt haben um um die Kurve zu kommen! :rolleyes:


    Aber 28 cm ist schon extrem, ich weiß nicht ob das die Lenkstange mitmacht.

  • die Kräfte an der Lenksäule bleiben doch gleich, egal ob dein Lenkrad 15 oder 50 cm Durchmesser hat. Was du änderst ist der Hebelweg, damit die Bedienkräfte. Kurzer hebel (kleines lenkrad) = viel kraft nötig, langer Hebel = wenig kraft. Wie bei festgefaulten Schrauben.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Das mein ich damit, das Lenkrad wird gedreht wie immer. Aber man muss sich manchmal ganz schön ranhängen und es damit irendwie schräg belasten.

    :top::top::top:El Marcel


    :lach:180 000 km Autogas im 1.1 bei [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/146653.png] :lach:


    Endlich geschafft: 250 000 km!! Auf dem Weg zur nächsten Viertelmillion. :top:


    :fahrrad:Dritter Platz Mifa Klappfahrrad Anklam 2017- Danke den Teilnehmern mit der Bud Spencer Mucke- die hat beflügelt und unmenschliche Kräfte entwickelt!!!


    :fahrrad:Dritter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2018 - Titelverteidigung!

    :top: Dritter Platz Trabant 1.1 Original, mit Anhänger

  • Also ein Kumpel von mir hat ein 28er drin, bin damit mal gefahren und kann nur aus eigener Erfahrung sagen: "fährt sich beschissen", man kommt sich vor wie in einem Go-Kart und bricht sich halb die Knochen beim lenken. Für mich wäre es nix. :thumbdown: Mit meinem eingebauten 36er komm ich am besten, ein 32er is auch noch ganz ok,(hab noch eins da wie du ja weist ;) ) aber 28er nee nee du, kann ich nur abraten.

  • Hallo Trabantdriver
    wenn dein Tüv heini so rum zickt such dir ein Neuen , oder noch ein zweiten . Ich habe auch 2Tüver , und jeder sieht es ein wenig anders.


    gruss marcel

  • unter 32 cm wird es nix meiner erfahrung nach
    fahre auch dieverse alte kadett c mir 150 ps motoren alle mit momo 32cm und da ist voll ok
    eine kleineres würde ich nicht verbauen weil beim wenden oder einparken man sich einen abkurbelt
    32 cm 34cm oder 36cm ist ok ohne sevo oder auc noch größer
    alles geschmaks sache


    ich werde ein 32cm einbauen oder mal schauen ob ich orginal sportlenkrad bekomme für den trabant
    wenn einer was anzubieten hat per pm melden
    gruß Peter

  • also mein plan ist felgen in 5x13 et 20 ausgestellte 155/70/13 reifen in Kombi mit ner tf 90 und hinten 60mm tiefer mit 18er Stuko
    ok dann werde ich mich für das 32er lenkrad entscheiden
    wobei bei einem 28er spart man sich das fitness studio :D

    [align=center] :thumbsup: Sachsenring statt Ehering :thumbsup:

  • 28er kriegst du ohne servounterstützung nicht eingetragen, 30er ist das kleinste was da möglich ist

  • ah ok danke dir
    ich werde mal schauen vielleicht kann ich mal probehalber ein 30er und ein 32er einbauen um zu probieren welches am besten ist

    [align=center] :thumbsup: Sachsenring statt Ehering :thumbsup:

  • JL das raid 1 gibts noch und auch neu! Wollte es dir nur sagen fallst du es mal suchst! Sogar dierekt bei Raid auf der Seite!
    Liebe Greuße

    Gruß der Christian :thumbsup:


    Euro 5 ist besser als Sauerstoff^^

  • das Raid1 gefällt mir jetzt mal garnicht
    aber das tschechische Lenkrad ist auch schick aber kostet dementsprechend wenn ich natürlich mal an eins komme dann kommt das rein

    [align=center] :thumbsup: Sachsenring statt Ehering :thumbsup: