Eure Alltagsautos

  • Hey Leute,


    Weiß nicht ob es das Thema schonmal gab, aber da ich mir heut ein neues Alltagsauto organisiert habe, dachte ich mir wäre doch mal ein interessanter Thread : "Eure Alltagsautos"


    Lasst mal hören (oder lesen ;) ) was Ihr so neben dem Trabant im Alltag fahrt


    Bei mir ist es bis vor kurzem ein Dacia Sandero gewesen (fährt jetzt meine Freundin hauptsächlich) und ich habe mir heute einen kleinen, sparsamen, alten Corsa B zugelegt...reicht für meine Verhältnisse/Fahrprofil vollkommen zu


    Grüße

    Edited once, last by trabi-pilot ().

  • Ich bin (derzeit) fast markentreu: Audi A6 C7 3.0 TDI quattro. Der muss allerdings wegen Überfüllung der Garage draußen stehen.

  • Wir haben schon seit jahren nen A4 , Bj 96 mit jetz 221800 km auf der Uhr.... die meisten davon hat mei Fraule drauf gefahren.


    Das is unser treuer Lastesel der keine Mätzchen macht.... :D ....

  • Mal im Sommer ,mal im Winter, mal allround:


    [Blocked Image: http://up.picr.de/20535052as.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/20535054np.jpg]

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Sowas nenne ich mein Eigen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Škoda_Rapid_(2012)


    - Mit abnehmbare Anhängerkupplung
    - Farbe: BMP
    - Sitzheizung
    - Start Stopp
    - Einparkhilfe
    - on board Navi
    - Multifunktionslederlenkrad
    - beheizte Waschdüsen, Scheinwerferreinigungsanlage
    - getonte Heckscheiben ...


    mit 1.6 TDI Motor (Euro 5) erreicht man selbst in der Stadt Verbräuche unter 5l auf 100 km ...

  • Und nur deswegen:


    Quote

    Seit 2009 brachtest du mich täglich zur Abreit. Dann kam meine Besinnung meiner Berufung nachzugehen. Ich wurde in mehreren Jahren zum Erzieher ausgebildet. Habe mich so wie du weißt so über Wasser gehalten. Musste viel Pendeln ... alles hast du mitgemacht. Hast für mein Hobby die alten DDR Fahrzeuge schwere Lasten gezogen ohne zu Murren. Dein Ruckeln zwischen durch habe ich verziehen, man fand den Fehler ... im Juni 2014 wurde ich mit der Ausbildung fertig ... ich wusste nie wohin ich gehöre ... habe lange nach einer passenden Stelle gesucht und hoffe nun fündig geworden zu sein, aber nein auf dem Weg zurück in meine/unsere Heimat am 15.10.14 verunglückten wir beide auf dem Heimweg in die DDR schwer. Du kannst dafür nichts und auch dein Fahrer nicht. Wenn ein Reifen sich auflöst hat man kaum Chancen bei knapp 160 das Fahrzeug zu halten - Abflug in die Schutzplanke war unumgänglich. An dir gibt es leider ausser dem Motor nichts mehr zu verwerten. Nun gibt es demnächst noch ein Gutachten was du vor dem Crash wert warst und danach heißt es so hart wie es klingt - mach es gut. Es war eine schöne Zeit. Sie schmerzt, aber ich bin froh das du mich geschützt hast und jemand anderes - ich denke meine verstorbene Oma - eine schützende Hand über mich gelegt hast.


    Der Autobahnmeisterei Münchberg und der Polizei Oberfranken und dem RTW ein großes Danke das die BAB binnen 5 Minuten zu war und nicht mehr passiert ist ...

  • Ts Martin ich hoffe es geht wenigstens gut auch wenn du wohl jetzt mehr oder weniger ohne Altagsfahrzeug unterwegs bist.



    mein Altagsfahrzeug ist ein Mercedes C220 T Avantgard. Ich nenne ihn liebevoll meinen Westwaren!

  • @ Puschi: Hyundai Accent war der der auf der BAB blieb. Ende Oktober stand dann mit 1 1/2 Jahre auf dem Buckel ein fast neuer Wunsch Skoda auf dem Hof. Mit diesem Modell habe ich schon ein Jahr geliebäugelt, wollte aber noch eine HU auf den Hyundai in 06/2015 machen und erst Mitte 2016 was neues holen. Das habe ich dann mit hartem Rechnen anders entschieden.

  • Dagegen gibt es ja Abhilfe. ;)
    Hab auch seit Oktober so ne Büchse, allerdings als Benziner und Spaceback. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden....

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Hat er gehabt. :D

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Nein bei den Rapid´s steckt der Türgummi in den Türabläufen, irgendwie keine technische Glanzleistung. An deinem ist schon Moos auf den Bremsscheiben.

  • Ich fahre seid kurzem einen 97,ziger Astra F Stufenheck als Schlechtwetterwagen. Denn hab ich mit 87000 km, Scheckheftgepflegt bei Opel, für sagenhafte 250€ mit vollem Tank geschossen.


    Ich glaube günstiger kann man nicht Auto fahren :D

  • @ Deluxe
    ist das nen Unfallfahrzeug? Falls nicht wo ist da der Haken für den Preis ist das doch geschenkt gewesen!

  • Einen Opel Zafira