Posts by hotwheelz

    So extrem ist der doch gar nicht, wäre aber interessant zu wissen, ob überhaupt ne Stuko drin ist. Bei meinem stehen die Räder hinten ähnlich und da ist keine mehr verbaut. Man wird ja älter und da darf es dann tatsächlich auch etwas normaler aussehen. Die Fragen bzw Hinweise auf Achsbruch kamen aber tatsächlich hin und wieder im Stadtverkehr ....

    Da würde mich eher der Grad Unterschied zwischen links und rechts beim Nachlauf stutzig machen. Und die Frage natürlich auch warum da 3 Grad Negativsturz sind. Ist das Ding tiefer oder hat der längere Schwenklager?

    Hinterachse da reicht ja eine ermüdete Feder um den Sturz da so unterschiedlich aussehen zu lassen, wenn man da nur allein mit rumgurkt, Ersatzrad ist im Normalfall auch links...

    Aber da auch pastellblau viele Nuancen hatte wird das wohl schwierig. Für komplett orangene Rücklicht sind es die falschen Reflektoren, da müssten Blinker und Bremse gleichgroß sein.

    So funktioniert es aber nicht. Zeitgenössisch ist es, wenn es (Tuning)Teile sind die von 1970 bis 1980 für dein Auto produziert und kaufbar waren.

    Dann dürfen diese Teile auch nach 1980 ans Auto gekommen sein.

    Wie in deinem Beispiel Auto von 1970 und Felgen von 1990 funktioniert dann also nicht, da es nicht zeitgenössisch im Sinne der Begrifflichkeit ist.

    Einzige Ausnahme, es wären Felgen die es schon ab 1970 gab und die auch 1990 noch unverändert ..

    Das stimmt so nicht ganz, wenn die Eintragung älter als 30 Jahre ist dann gibt es das H. Eben weil der Umbau als solches eben 30 Jahre her ist. Da ist es auch egal ob zeitgenössisch oder nicht...

    Meine Eltern haben sich "erst" 2018 den ersten Neuwagen( und das auch noch als Tageszulassung) gekauft, davor gab es nur Gebrauchte von P70 (muss 1979/1980 gewesen sein), 1987 gab es einen 78er Trabant 601, 1990 kam ein 82er Lada 2106 und dann 1994 einen R19 als Vorführer. Der blieb bis 2007 und wurde gegen einen 2004er Bora getauscht. Also der Verschleiß an Autos hielt sich bei ihnen in Grenzen.

    Bei mir schauts etwas anders aus, mittlerweile stehen 4 601er, zwei Polos, ein Fabia, ein Rapid und ein Octavia auf dem Papier. Der Octavia war vor 4 Jahren mal ein Neuwagen, der Rapid eine Tageszulassung, der Rest mehr oder weniger ge- bzw. verbraucht.

    Bastyyy


    Probiere erstmal was Du ohne Gewalt herunter bekommst, die Ecken bekommt man noch recht einfach und ein vorderes Mittelteil konnte ich im März günstig für 60€ ersteigern. Einfach in Ruhe suchen und das vorhandene Material so gut es geht erhalten und konservieren.


    Ich werde berichten wie gut sich mein Wachs mit dem Chrom verträgt.

    Die Ecken bekommt man noch recht einfach? Dann besorgt mir mal bitte eine für vorne rechts, die suche ich schon ewig.

    Da klappert nix, die Laschen kannst du so fest umbiegen, dass da kein Spiel mehr ist. Was planst du denn einzubauen? Ich habe aktuell ein Kenwood mit USB und DAB+, allerdings spinnt seit einer Woche der Ton bei höherer Lautstärke was vor allem bei der Freisprechanlage nervt.

    Ich habe ja nicht behauptet, dass es dort erlaubt ist. Nur müsste man vor dem Akt der Sicherstellung dies in Erfahrung bringen weil sonst der Grund fehlen könnte. Wenn es dort auch verboten ist dann darf das auch hier geahndet werden.