Trabant Tieferlegung

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Hatte bei Trabantwelt auch das gleiche Problem.. 140 bestellt und 120 bekommen, dann nach mehrtägigen rumstreiten haben sie den Fehler zugegeben..

  • Ich glaube nicht das das was mit nem Fehler zu tun hat. Sondern meiner Meinung nach wird dort die Differenz der Sprenghöhe zum Originalmaß angegeben, da kommen die Werte dann nämlich hin ;) Im übrigen möchte ich mal 180 oder 200mm sehen, womit so oft immer geprahlt wird............... :D

  • ich hatte das gleiche Sprengmaß mit meiner "140" wie ne neue 120er die auch als 120 bestellt wurde.. der freundliche kollege hatte dann das maß einer 140er gemessen und siehe da.. es war viel geringer...

  • trabantwelt 120mm habe ich bestellt und die sieht im ausgebauten zustand sehr flach aus da fehlt nich mehr viel dann ist die komplett grade ohne biegung also is schon bissel hardcore

  • okay, dann haben die schon ganz schöne toleranzen, ich würde die 120er einfach mal probieren ;)

  • ja bei mir ist halt nur die angst das der hinten nachher tiefer ist als vorne naja muss ich einfach ausprobieren wenn nich muss ich vorne auch noch eine neue holen aso und dann noch ma zu trabantwelt .... die haben mir eine domstrebe geschickt mit schraube zum einstellen das gewinde total schief reingeschnitten dann hätt ich mir lieber doch eine selber gebaut aber jetz schweiß ich die einfach um und lass die schraube weg kurz und kanpp qualität SCHROTT eigendlich

  • Das es bei Trabantwelt solche Differenzen gibt habe ich bis jetzt noch nicht gehört, gut zu wissen.


    Wollte da auch mein Fahrwerk für den Kombi bestellen. Also lieber 20mm tiefer bestellen als eigentlich gewünscht?

  • Tag schön!
    mal als Vergleich:
    Trabantwelt 120/100 (Kofferraum voll weil Urlaub)
    Unbeladen is hinten noch leichter positiver Sturz

  • Wollt mich da mal mit einklinken. Ab welcher Tiefe sollte man den Auspuff näher an den Unterboden bringen um noch gescheid fahren zu können.

  • Also ich habe vorne eine 120mm und hinten eine 90mm Blattfeder verbaut, sowie die kürzeren Dämpfer (6cm). Die gelben vom Lada.


    Die Blattfedern habe ich damals bei Trabiteile gekauft.


    Bilder von meinem Fahrwerk sieht man in diesem Tröööt:
    Tieferlegung Blattfeder HA


    Die Bilder zeigen deutlich wie sehr sich die Federn gesetzt haben mit der Zeit.


    Meinen Auspuff habe ich noch nicht verändert, solange ich keine Ackerwege fahre besteht dazu auch kein Grund. Aufpassen sollte man allerdings schon etwas.

  • Wollt mich da mal mit einklinken. Ab welcher Tiefe sollte man den Auspuff näher an den Unterboden bringen um noch gescheid fahren zu können.


    Ab 90mm würde ich das schon empfehlen. Du bleibst einfach immer an Ein-/Ausfahrten hängen. Das ist natürlich scheiße.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Ich hatte mir überlegt meinen min. 100 runter zu ziehen . Ich hab aber jetz beim zerlegen festgestellt das dass am Boden ganz schön eng wird weil ja schon der Vorschalldämpfer dann fast am Boden schleift.Ich glaub da wird sich der tüv auch freuen wenn derAuspuff am Boden scheift.

  • Und was sagt der tüv dazu?

  • Scheint Auslegungssache zu sein und im Ermessen des Prüfers.


    oder eben 50cm Abstand des Abblendlichtes zum Boden.


    § 50 Abs. 3 Satz 2 StVZO:
    (3) Scheinwerfer müssen einstellbar und so befestigt sein, dass sie sich nicht unbeabsichtigt verstellen können. Bei Scheinwerfern für Abblendlicht darf der niedrigste Punkt der Spiegelkante nicht unter 500 mm und der höchste Punkt der leuchtenden Fläche nicht höher als 1 200 mm über der Fahrbahn liegen.


    Das sagt die Dekra zum Thema:
    Zur Orientierung schlagen sachverständige Gremien beim Bundesverkehrsminister für Verkehr folgende Richtwerte (VdTÜV- Merkblatt 751) vor: Ein tiefer gelegtes Fahrzeug mit vollem Kraftstofftank und mit einem Fahrer besetzt, muss ein Hindernis von 800 mm Breite und einer Höhe von 110 mm mittig überfahren können, ohne es zu berühren.




    Auch noch Interessant, stammt aus Wikipedia:


    Unabhängig von der Bodenfreiheit des Fahrzeugbodens gibt es Mindestabstände zur Fahrbahnoberfläche für eine Reihe von Anbauteilen. In Deutschland sind - in der Regel in der StVZO - folgende Beschränkungen verbindlich:


    • Fern- und Abblendlicht500 mm § 50 Abs. 1 StVZO
    • Blinker seitlich500 mm § 54 StVZO
    • Nebelscheinwerfer250 mm § 52 StVZO
    • Bremsleuchte350 mm § 53 Abs. 1 StVZO
    • Kennzeichen vorne200 mm § 10 Abs. 7 FZV
    • Schlussleuchte350 mm § 53 Abs. 1 StVZO
    • Kennzeichen hinten300 mm Richtlinie 70/222/EWG
    • Nebelschlussleuchte250 mm § 52a Abs. 1, § 53d StVZO
    • Blinker vorne350 mm § 54 StVZO
    • Rückfahrscheinwerfer250 mm § 53a Abs. 3 StVZO
    • Blinker hinten350 mm § 54 StVZO
    • Seitenmarkierungsleuchten250 mm § 51 Abs.3, § 51a StVZO


    In Deutschland existiert keine rechtsverbindliche Mindesthöhe einer Bodenfreiheit. Die Bestimmungen des § 30 Abs.1 und 2 StVZO begründen jedoch eine allgemeine Beschränkung der zulassungsfähigen Bodenfreiheit.

    Edited once, last by Micha88 ().

  • Das es Probleme bei Trabantwelt in bezug auf Bestellungen gibt, kann ich jetzt nicht bestätigen. War bei mir halt nur das eine mal, was ärgerlich war da ich 4 Wochen auf meine falsche Feder gewartet hab...


    Hab mit 140/120 nichts am Auspuff verändert und muss sagen mit vorrausschauender Fahrweise ist das kein Problem, auch der Vorschalldämpfer schleift nicht!... Alltagstauglich sollte aber 100 ausreichen, was soweit ich weiß auch problemlos eintragbar ist!

  • ich muss nochmal nachfragen es gibt 2 dämpfer vom Lada niva einmal öl und einmal gasdruck die gasdruckdämpfer sehen auf dem bild irgendwie länger aus!!


    gasdruck-> http://www.kfzteile.com/stossdaempfer/optimal::a1951g.html
    öl->http://www.kfzteile.com/stossdaempfer/optimal::a1951h.html
    kann ich die gasdruck auch nehmen ?