• Hab mir letztes WE fürn Hunni von einer Oma einen Trabi gekauft. Ich wollte schon lange mal Topchopping probieren. Hab das ideale Objekt gefunden. Rostfrei, Bj. 65 (keine ASU mehr), scheußliche Farbe und ebenso scheußliche Innenausstattung. Das fliegt alles raus, hab schon angefangen. Das einzige was mir gefällt sind die einteiligen Rücklichtschalen. Gabs sowas oder ist das schon Zubehör? Daraus soll jedenfalls ein mattschwarzes, tiefes Monster entstehen. Wer hat nun erfahrungen mit dem Dach absägen? Gibts dafür ne Anleitung o.ä.? Hab mal paar Bilder angehängt.

  • Kannst Du den nicht in gute Hände verkaufen und einen schlechteren für den Umbau nehmen ?

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Oh ne der ist ja super. Mach blos kein Scheiß!!!


    Mattschwarzes Monster? Och neee!!!



    Ich würde sagen wenn nötig wieder auffrischen und so lassen. Oder... Ne sorry was anderes seh ich da eigentlich net... Tuning OK... Aber den Zustand würde ich definitv erhalten.



    Schön dich gekannt zu haben. Die Originalfetischisten werden dich steinigen :)

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Alter???? :| Ganz nebenbei wirds bei über 5cm ziemlich lächerlich. Ernsthaft.


    Für dein Vorhaben würden sich die neueren Baujahre definitv mehr anbieten. Der ist eher was für ein H.



    ... ist die Blumenvase noch da?

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

    Edited once, last by Tüftel ().

  • Du meinst die Sache nicht wirklich ernst- oder ?

    Universal Bj '68 + HP400 '85 +S51 '81

  • Ich nehme das alles mal als Joke wahr. Das kann alles wirklich nicht ernst gemeint sein.


    Du kannst das Dach auch 15cm Choppen und dich dann ins Auto reinlegen.
    Es gibt aber so ein phöses Wort das heist "Proportionen" Und "Linienführung" oder auch "Ergonomie". Egal.


    Die Karosserie muss abgestützt werden (klappt zusammen). Das Dach entsprechend zertrennt und wieder zusammengesetzt werden.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Ihm ist vielleicht nicht klar was er tut, oder er erzählt es in voller Absicht.

  • Deswegen frag ich ja hier nach erfahrungen. Hab in einem gesessen der war 6 cm tiefer und da war noch massich luft (bin nur 163)

  • Leute lasst euch doch nicht verarschen.Ich glaub das erst wenn ein Bild ohne Dach hier erscheint.

  • Wenn man von was keine Ahnung hat dann meckert man eben rum. Wenn keiner weiß wies geht muß man halt rumprobieren. :thumbup:

  • Ich hab keine Ahnung ich weiß.
    Mach doch bitte dann mal ein Bild rein wenn das Dach ab ist.
    Gib in der Suche mal Topchop ein,da findest du einiges.
    Glückwunsch nochmal zu dem guten Stück,ich gebe im übrigen nächste Woche meine ADMV Felgen auf dem Schrott ab,da gibt es wenigstens noch ein paar Euro.

  • ich gebe im übrigen nächste Woche meine ADMV Felgen auf dem Schrott ab,da gibt es wenigstens noch ein paar Euro.


    Jippi ein Klardenker :thumbsup: . Respekt alder. Ich hab meine zertrennt und Stückchenweiße in die Tonne. Im Baumarkt gabs Chromradkappen. Jungeee das sieht nun aus wie Ferrari Alder.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Vieleicht ist ja aber doch besser wenn man das gute Stück rettet und du suchst einen Trabant um den es nicht ganz so schade ist.
    Überleg es dir doch noch mal denn einen Trabant aus einem späteren Baujahr bekommst du vieleicht auch noch mal ganz günstig.
    So einen aus 1965 bekommt man doch nicht an jeder Ecke zerschneide doch lieber ein späteres Baujahr.

  • Für den Aussenspiegel hättest Du bei eBay dein Kaufpreis plus einen Kasten Bier bekommen ... mindestens


    Wenn jetzt noch jemand nach dem Grill fragt, ist der mit Sicherheit auch schon entsorgt....


    Mein Tipp: Verkaufe den Trabi komplett an jemand, der einen solchen Erhaltungszustand schätzt.


    Für das eingenommene Geld, kannst Du dir einen Trabi in einem verbastelten Zustand holen, und dem den Gnadenstoß geben.

  • Was ist da so besonderes dran? Trabi ist Trabi. Außerdem bin ich froh, wenn ich zu den eh schon anstehenden arbeiten nich auch noch die Kiste reparieren muß. Der graue stand sicher immer in der Garage und ist ja gerade für sowas ideal vom Karoseriezustand!