Motor- und Getriebeseminar

  • Ich hätte da auf jedem Fall interesse dran, kann aber leider noch nicht 100% zusagen.

  • melde mich hiermit verbindlich an, bitte fest eintragen, danke, freue mich schon sehr

  • Würde auch gern bei dir an den Seminar teilnehmen,etwas besseres gibt es für mich nicht, um die Technik zu verstehen. Hab auch schon eine Mail :winker:geschrieben um mich dafür anzumelden.

  • Seminar bei Klaus?!


    Ist echt Spitze!
    Wer da nörgelt, wegen der Entfernung, hat nich alle Steine auf der Schleuder. :dududu:
    Da waren schon Ossi`s und( ! ) Wessi´s z. B. aus Bayern/Badenwürtemberg und nicht zu vergessen die Holländer.
    Und deren Weg is echt weiter!!!!:raser:


    Aber wenn Klaus zu euch kommen soll, müsst ihr ihm wohl Hotel und Raum bezahlen......... etc.
    Mal ganz abgesehen vom Transport der Utensilien!


    Da könnte solch "Kurs" locker das 3-fache kosten, oder Klaus???:staun:


    Ich find´s echt Klasse, das es überhaupt noch einen gibt, der mit
    so viel Engagement an diese, von vielen Anderen belächelte Technik
    herangeht und uns Nutzern das Nötige und Wichtige vermittelt!:top:
    Sonst würden wir so das eine oder andere Mal ziemlich doof dastehen:hä: :hä: :hä: :hä: :hä: :hä:


    Punkt!
    Hut ab!
    mfG

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach:

  • Kübelman
    GENAU ... mehr kann man dazu nicht sagen


    nur noch vielleicht so viel


    Ich habe Klaus persönlich vor ca. 5 Monaten kennengelernt. Bei mir standen 2 Trabis und ich war nur verzweifelt. Da kam dann der Klaus mal kurz um die Ecke, murmelte was von wegen, er habe morgen Zeit, mal kurz Motor ausbauen, das bekommen wir schon hin (dann sagte Klaus noch was von wegen Motor ein- und ausbauen habe er schon in - will nicht lügen, hat er 17 Min. gesagt ?-) alles klein Problem und so. Klaus machte zwar einen sehr sypmathischen Eindruck, aber ehrlich gesagt habe ich gedacht, na der haut aber auf die Kacke. Mein einer blauer Trabi, den hat der Vorgänger verkauft weil er ihn nicht zum laufen bekommen hat und mir ging es nicht anders. Der andere klappert eben nur und wollte auch nicht mehr. Lange rede kurzer Sinn, am Sonnabend kam Klaus vorbei, mit seinem Köfferchen und einer dicken Eisenstange. Dann hat sich der Klaus - ich weiss heute noch nicht wie der mit seiner Länge in den Trabi kommt - hinter die Trabis gesetzt, ausgestiegen gewirbelt - der ist echt schnell ich konnte gar nicht folgen - irgendwie war der Motor dann draussen, dann hat er noch nebenbei den Starterkranz gewechselt pp. Der langen Rede kurzer Sinn, nach 3 Stunden liefen 2 Trabis die vorher nix gesagt haben (trotz bestimmt 20 Flachsen Startspray und aller möglichen Versuche). Der Mann hat richtig Ahnung, ich habe echt feuchte Augen bekommen. Und mal ehrlich, was nützt WHMS / Jähring??? Schon mal gelesen wie man einen Motor ausbauen soll? Kann ja lesen, aber da habe ich mich dann echt nicht rangedraut. Wenn man etwas gezeigt bekommt, dann noch von jemanden, der solche Ahnung hat wie Klaus (hat er ja auch mal in der DDR gelernt), dass ist viel besser.


    Und, wer über Preise mosert, der brauch den Kurs nicht besuchen, nur soviel, weiss jemand was ein x - beliebiger Kurs woanders kostet. Ob Klaus da was bei übrig hat, das glaube ich ehrlich gesagt nicht. Und selbst wenn, dass was Klaus vermitteln kann .... also, jeder wie er will, nur, die Motzer sollten zumindest hier einmal die Klappe halten ihr könnt auch anderswo Artikel schreiben ....

  • Mann Mann Mann, bevor ihr euch solche Mühe macht ganze Romane zu verfassen lest doch erst mal von wann die einzelnen Antworten sind! Hier hat keiner über irgendwas gemosert odeer gemeckert.

    Am Ende des Westens qualmt eine kleine trabifahne :raser:

  • @ maxxl
    Würde mich freuen wenn´s klappt. Ist ja noch etwas Zeit bis dahin. Zum besseren planen habe ich deshalb auch den Termin so früh festgelegt.


    Gruß Klaus

  • huhu


    lohnt sich für mich das seminar, wenn ich schon motoren was gemacht habe?


    also schon zerlegt und wieder aufgebaut etz.?

  • @ dgutscher
    Die Frage läßt sich schwer beantworten. Die Erwartung etwas unbekanntes Neues zu Erfahren liegt wahrscheinlich schon sehr hoch bei dir, wenn das zerlegen und zusammenbauen kein Hexenwerk mehr für dich ist. Es sind im Seminar auch umfaßende Tipps und Erleichterungen bei der Montage mit im Angebot und es geht um aktuelle Themen. Z.B. Kennfeld Zündung. Frage bitte @ G-Punkt was er vom Seminar hält. Ich denke auch wenn er "alles" kannte und den Motor wieder zum Leben erweckt, wird er dir bestätigen das es kein Fehler war daran teilzunehmen. Gruß Klaus

  • @klaus


    achso ... ja die Kennfeldzündung hab ich auch schon :D
    und Motoren hab ich auch schon gemacht und Getriebe auch!


    mhh also lass ich ma den den vortritt, für die das noch Neuland ist!
    Nacher mach ich immer verbesserungsvorschläge und nerve dann die ganze meute oder so :zungeaus:

  • Auf meine Mail hat Klaus PELF :winker: noch nicht geantwortet, Donath, vielleicht erst wenn er alle Schrauber zusammen hat, denk ich mal so, nur zur Info.
    Gruß Sigg

  • Hallo @ Sigg und Donath


    Danke für Eure Anmeldung. Sorry, wenn ich nicht gleich antworte und reagiere. Bin etwas mit ... eingespannt und habe nicht viel Zeit für den Rechner. Aber Ihr seid eingetragen und ich melde mich im Neuen Jahr. Chris unterstützt mich und ist bestimmt nicht so schwerfällig wie ich mit dem beantworten der Mail`s. Also bite uns beide in den Verteiler schmeißen.
    Wünsche jetzt schon allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

  • Chris? Welcher Chris?
    Wer zum Geier ist denn jetzt mit Chris gemeint?


    :grinser: :grinser: :grinser:

  • Chris ist ein Freund von Klaus
    Chris und Melli sind in Hannover und Trabifreaks - in der Nähe von Klaus


    guck mal unter
    www.trabi-chris-und-melli.de


    Christian Persson
    ist unter gleichem Namen hier angemeldet


    kannst Du per Mail unter


    christian@persson.at


    erreichen.

  • Ich hab zu Danken, Klaus ! :hüpf:
    Bin ein Einzelkämpfer und die haben es immer bisschen schwieriger in der Szene , nicht im Forum und viele kennen sich halt auch durch die Seminare.

  • Danke Carsten. Trabiteamer hätte aber auch nur aufmerksam die Ankündigung lesen brauchen.
    Ich schaffe den ganzen Aufwand nicht allein zu bewältigen und da sind Chris und Melli (Hallo Ihr zwei) eine große Hilfe.
    Sigg Freue mich einen Berliner hier begrüßen zu können. Bin dort im Ostteil geboren und groß geworden.
    Gruß und guten Rutsch


    Klaus

  • Danke Carsten35, nun weiß ich, welcher Chris gemeint ist.
    @Klaus: ist schon eine Weile her, dass ich die Ankündigung gelesen habe - und da ich so viele Chrisses kenne, war es reiner Reflex, zu fragen, welcher. :zwinkerer:


    Aber schon klar, dass der riesen Aufwand allein nicht bewältigt werden kann. Da wär ich sicherlich auch über jeden Hilfe dankbar.


    Ansonsten bleibt nur noch, ebenfalls einen guten Rutsch zu wünschen und zu hoffen, bei dem Seminar dabei zu sein :zwinkerer:

  • So, nun ist der Kühlschrank leer. Wir fahren nach Walda bei Riesa zu meinem Kumpel um dort den Jahreswechsel usw. zu feiern. Wir werden wohl nicht die einzigen auf der Bahn sein. Nun da kann man auch nicht schnell fahren. Schade!
    Aber, da es jetzt das letzte mal dieses Jahr am Netz ist: Rutscht alle gut rein!


    Gruß Klaus :winker:

  • Hallo an alle ( winke winke Klaus auch wenn Ihr schon auf der Bahn seid)


    Auch wir wünschen Euch alle einen guten Rutsch und hoffen viele von Euch bei Klaus kennen zu lernen.


    Carsten35 : Danke für die Erklärung


    Sollten Fragen zum Seminar auftauchen könnt Ihr gerne so wie auch schon geschrieben wurde mich anmailen.


    So ich werde nun noch ein bischen in die Werkstatt gehen...


    Gruß Chris