Posts by fch-pyromane

    Wurde wohl um einige cm gekürzt,Danny76 hats ja schon gesagt.Hab das Bild aus einer Ebayauktion,meiner sieht etwas anders aus.Das Abgasrohr bzw. Flexibel kommt weiter unten und genau in der Mitte heraus.Ist aber nicht zu empfehlen,lieg damit ab und zu mal auf.Will einen neuen nach dem Bild umbauen.
    Suche dazu aber noch den Anschlußflansch an einen 311/Framo evtl Barkas Krümmer,also den für 3 Bolzen.Wer so etwas noch hat kann sich ja melden.

    Gestern kam wohl bei Tuning TV im DSF was über unsere Edelkarossen, wie der Name es sagt gings wohl ums tunen. Falls ihr es nicht gesehen habt (ich leider auch nicht :grinsi:) Wdh-Sendung Dienstag den 19 April um 19.45 Uhr im DSF.

    Also mit ner Eintragung im Trabant haben die Flachzangen vom Tüv sich sowieso immer beschissen.Wollte elektrische Schroth Gurte eingetragen haben, da in meinem Kombi hinten kein Punkt zum befestigen ist hat mir Little letztes Jahr nach Anklam 2 Metallplatten zum einschweißen gegeben. Dann haben wir die eingebrutzelt und was sagt der Tüv, "Die sind zu klein dafür gibts keine Eintragung!!!" Also wurde nochmal ne Platte von 200x200mm draufgebraten. Naja nach langem hin und her hat er mir heute endlich meine Gurte eingetragen... :grinsi:

    Ich denke auch eher das es eine Tachoabweichung ist. Bei mir ist es leider auch so allerdings anders rum wenn meine Tachonadel 120 anzeigt fahr ich in Wirklichkeit schon geschätzte 150 (Ermessen an einem 2ten PKW). Bin jetzt schon am überlegen mir eine eigene Tachoskala anzufertigen. Anfangs hats auch öfters mal geblitzt wenn man denkt man fährt zb 70 :-)

    Also meinen ersten Trabant habe ich mit 2 einfachen Metallkeilen tiefer gelegt, die ich zwischen der vorderen Blattfeder und wo sie aufliegt geschoben habe.Je größer der Keil war desto tiefer kam die Kiste.
    Allerdings hat es mich damals 3 Punkte in Flensburg, 200 DM Bußgeld und eine sofortige Stilllegung eingebracht :freude:
    Es hat sich auch nicht gut ausgewirkt auf Buchsen,Lager,etc.
    Irgendwann bin ich dann mal durch Zufall nach Anklam zum Treffen wo ich dann was von Project601 und CCF-Tuning(gibts glaub ich heut nicht mehr) erfahren hab und somit auch tunen konnte mit spezifischen Teilen.

    Die Veränderungen sind nichts schlimmes.Man muß lediglich etwas vom Lampentopf ausflexen (Dremel geht am besten) und einige Löcher neu bohren.Dann noch etwas vom Lampenringinneren abflexen alles grundieren,festschrauben,anklemmen und einbauen.
    Als ich meine gekauft habe gabs sogar ne Einbauanleitung mit B-ildern dazu.

    Felge ET vorn 20 hinten 30


    mal was ganz anderes, kann irgendwie nicht auf mein Posteingang zugreifen es komm dann immer


    Warning: Unexpected character in input: '' (ASCII=14) state=1 in /srv/www/htdocs/web3/html/pappenforum/wbb/pms.php(235) : eval()'d code on line 34


    Parse error: parse error in /srv/www/htdocs/web3/html/pappenforum/wbb/pms.php(235) : eval()'d code on line 34


    weis einer was ich machen kann?

    Wieviel gezogen werden soll oder kann weiß ich nicht.Felgen wollte ich die Größe von 7-8 x 13 in Verbindung mit Reifen 175 50 R13 wenn möglich 195 45 R13.


    Neulackierung ist eh bald fällig da der Lack nicht mehr der beste ist.Schweller bekommt man sicher ab um sie wieder zu verwenden.

    Kotflügel und Radschalen sollen gezogen werden.Um größere Reifen fahren zu können.Wie in meiner Gallerie zu sehen ist noch nichts diesbezüglich passiert,ausser das von innen etwas abgeflext ist.

    Hallo zusammen


    wollte gern meine Kotflügel verbreitern und suche jemanden der Ahnung davon hat?Wenn also jemand sowas macht oder weiß wo man sowas machen lassen kann.Günstig wäre natürlich im hohen Norden der Republik.


    Gruß Kay-Uwe