Posts by Jens601

    Hallo,


    Ich suche leute mit denen mal sich über Trabant simson MZ unterhalten, schrauben, fahren kann. Ich habe selber einen Trabant 353 steht aber noch alles in sachsen Anhalt, ich suche halt immer noch eine großere Garagen hier, aber das ist nicht so einfach.


    Also wäre schön wenn sich hier paar leute finden würden!



    Gruß Jens

    Hallo, ich möchte mir einen Trabant 1.1 aufbauen. Es sollen Alufelgen Brock B5 7J - 14 ET 24 mit 195/45/14 drauf, in verbindung mit Corsa Achse. Ist das überhaupt möglich? Ich meine damit wieviel muss der Radkasten vorne rausgezogen werden damit die Felge ohne Probleme rein geh, und nich das es vorne breiter ist als Hinten.


    Vorne: Corsa Achse mit 10mm spurplatten (5mm pro seite)


    Hinten: Polo 86c Trommelbremse mit 30mm spurplatte (15 pro seite)


    Vielleicht sind ja welche hier die auch Corsa Achse mit 7J - 14 ET 20 - 30 fahren, und wieviel mustet ihr vorne rauszeihen?


    Weiß einer wieviel die Corsa achse weiter raus kommt, gegeüber die original Achse?


    Gruß Jens

    Wenn ich den neuen Motor einbaue, kommt auch gleichzeitig einanderes
    Differential rein, ein 3.36. Aber ich möchte noch ein bissen gute beschleunigungen haben.




    Also ihr meint, das die 0,06mm ausreichen?

    Mit 0,06 liegst du gut. Warum so hoch, weil er wassergekühlt ist.
    Die Angabe bei Schreibfaulheit bezieht sich auf einen leistungsgesteigerten Motor.
    Wenn du nur neuen Kolben hast, ohne das am Rest des Motor noch andere Maßnahmen vorgenommen worden sind, reicht die Werksangabe.

    Hallo, Und wenn ich den Zylinderkopf noch 2mm Planen lasse, und die kanäle Poliert sind? Reichen dann die 0,06mm immer noch aus?


    Gruß Jens

    Hallo, ich fahre Wartburgmotor im Trabi, und ich wollte mir
    einen neuen Motor aufbauen. Ich habe auch schon die Kolben liegen, es sind
    75,45. Ich wollte den Motor nach Fischer in Magdeburg zum schleifen bringen,
    nur welches Einbauspiel? Die Serienmotoren bei einen Kolbendurchmesser von
    73,50 haben 0,06mm Einbauspiel. Jetzt steht bei www.schreibfaulheit.de was mit 0,07-
    0,08 mm Einbauspiel beim 75,50 Kolbendurchmesser.





    Was ist denn jetzt richtig, ich habe keine Lust das mir der Motor
    nach Anklam hoch fest geht, weil vielleicht das Einbauspiel zu klein war.





    Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen?







    Gruß Jens

    Hallo,


    Ich habe jetzt auch ein Längeres Diff, es ist ein 3.36. Es ist aber leider ohne Tachoschnecke, und ich würde aber schon gerne einen richtigen tacho verwenden (kein digitaltacho)
    Es ist auch der Stumml dran wo man jetzt noch die schnecke nacharbeiten könnte. Aber wo? Weiß vielleicht jemand was man da jetzt machen könnte?



    Gruß Jens

    Hallo, danke für die schnelle antwort. Die jetzt noch drin sind haben 73,49mm, und ich habe jetzt keine anderen bekommen.


    Warum denn, sind die 75,45 nicht so gut? Die kolben sind von MEGU Leipzig.






    Hallo, ich habe Wartburg 353 kolben 75,45mm erworben, und nun die frage, geht das überhaupt noch mit der Originalen Kopfdichtung?


    Oder braucht man da schon eine Metalldichtung?



    mfg Jens

    Hallo, Hat vielleicht von euch jemand die Vollverschweißte kante im Motorraum die neben der Trennwand ist schon zugespachtelt. Und weiß er ob es gehalten hat oder doch leider gerissen ist?



    Mit freundlichen Grüßen
    Jens