Handbremse umbauen für durchgehende Sitzbank vorn

  • Wenn ich originale Gurte, Sitzschienen und Sitzgestelle verwende, Sitzhöhe und Entfernung zum Lenkrad gleich bleiben, besteht ja gar kein Grund das neu testen zu müssen.. - Das wäre mein Ansatz.. Quasi wie die zusammengepolsterten Sitze vom Bild oben.. ?(

  • Bist du dir sicher, dass die nur durch Polster verbunden sind?

    Das Bild entstand vor etlichen Jahren in Beierfeld beim dortigen Treffen, vielleicht kann einer der Westerzgebirger mehr Informationen liefern. Ich kann nicht mal sagen welches Kennzeichen der hatte.

  • Der gehört Jesko Weiß. Ruf mal bei Trabantwelt an und lass dich mit ihm verbinden.

  • .. Da fahr ich lieber hin. Ist nicht weit, Danke für den Tip..

  • .. Die guten 3teiligen lackiert.. 8|.. Aber schönes Ding..

  • Die ersten 601 hatten alle 3teilige lackierte.

  • Hab ich noch nie gesehn.. Oder bewußt wahrgenommen.. Ich muss aber ehrlich zugeben das ich nicht so fit bin mit diesen was ab wann und original oder nicht.. Ich war bei meinem 88ger Kombi schon entsetzt dass da keine Bohrungen für die Bügel der Hutablage drin sind.. Dafür lag ne Hutablage alte Ausführung mit drin, die mir nix nutzt..

  • Wegen der Bremse schau dir mal n VW T2 an. Dann hättest du die Bremse als Zugriff mittig unterm Armaturenbrett. Das dürfte sich sicherlich irgendwie fuddeln lassen.

  • Da kenne ich keinen der einen hat.. :(.. Im Moment schwanke ich zwischen der W111er und der mechanischen Version der Fussfeststellbremse von Mercedes.. Bei Letzterer bin ich mir nur noch nicht sicher ob ich da genug Platz für habe, werd mal so ein Teil bestellen.. Favorit ist die W111er, das geht gut zu bauen mit Hebel zur Umlenkung und Krafterhöhung, denke ich, und der Alugriff sieht sehr schön aus..

  • Das ist ja lustig, genau so würde ich die Hebelei für die W111er bauen.. Das komplette Set für den Bulli ist bestimmt unbezahlbar.. :(


    Ach so, @Hegautrabi, für mich sieht das so aus, originale Sitzschienen, die Lehnenversteller und Gurtpeitschen.. Da klemmt ein Polster zwischen den Sitzen und Lehnen, den Rest macht der sehr gut gearbeitete Überzug..

  • Ich hab das Auto ja noch nicht live gesehen, deshalb steht da "für mich sieht das so aus.. ".. Da gibt es ja mehrere Möglichkeiten, um den optischen Eindruck einer durchgehenden Sitzbank zu wecken. Grundsätzlich würden ein dafür angefertigter Bezug und zurecht geschnittene Polster reichen und es wäre ohne Aufwand reversibel wenn jemand drüber meckert.. Ich würde gern wissen wie das gemacht ist, was "ganz sicher nicht" irgendwie gemacht ist nutzt mir nix..

  • Genau so war auch meine Idee , nicht schön umsetzbar. Dann wollte ich die Sitze zusammen schweißen , dann wird aber daraus eine Sitzbank die nicht eintragungsfähig ist.


    Im Ansatz genau meine Ideen , ich habs dann verworfen und meine Capri I Sitze montiert , die sind sehr breit und berühren sich in der Mitte fast.


    Deswegen werd ich hier schauen wie du das löst, das interssiert mich.

  • Morgen treffe ich den Eintrager meines Vertrauens, der sagt mir dann schon was geht..

    Und das mit den Polstern und Überzug kann nicht so schön werden, meinst du? Mir wäre ne wirkliche durchgehende Bank auch lieber. Mal schauen was ich raus bekomme..

  • Mich wundert eben, daß bei typenfremden Sitzen keiner meckert. Ich hatte früher immer E30 Sitze drin, die waren echt genial.. Leider ist mein letzter Satz davon total verfault und musste entsorgt werden.. Und da war ich oft damit beim TÜV und da hat nie jemand was gesagt..

  • Die Sitze sind einzeln typgeprüft. Aber auch da gibt es Auflagen, wie Rückenlehne muss verstellbar sein etc. Ich fahre auch Mini Recaro Sitze mit entfernten Seitenairbag. Warum verlegst du den Handbremshebel nicht nach links neben den Fahrersitz, hat doch jeder Transporter (Ducato etc.)so?

  • Hallo,


    welchem Zweck würde es denn dienen, wenn zwischen den Sitzen lediglich ein durchgängiger Bezug drüber ist? Diese Aktion wäre doch vollkommen nutzlos.


    Oder ist es der Gesichtsausdruck des Beifahrers, wenn er ins Loch fällt?


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love: