Originale Rollgurte klemmen

  • Fettfreies Teflonspray ist meine erste Wahl.


    Hält selbst in Bereichen mit großen Belastungen ewig und schmiert Null.. ich benutze es nach gründlicher Reinigung sogar in der Variomatik von meinem Microcar. Da hält kein Schmodder mehr und es flutscht über 1000ende KM.

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Bevor man was drauf macht, sollte man erst mal was weg machen, nämlich den Schmutz! Rolle den Gurt ab, und wische ihn zuerst mit nem feuchten warmen wassergetränkten Tuch ab. Da nimmst du erst mal die Schmutzpartikel auf. Dann noch absaugen!

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von JL ()

  • Habe mal ein paar Fragen zum Einbau der Rollgurte:


    Welche Schraube wird unten für den Haltewinkel genommen (Befestigung an der Karosse)?

    Mir sind zwei Varianten der Spezialschrauben (Doblina) bekannt: mit und ohne Ansatz hinter dem Kopf. Die ohne Ansatz ist glaube kürzer und wird zur Befestigung der Gurtpeitschen am Bodenblech genutzt.


    Wird das Gurtende fest angeschraubt am unteren Haltewinkel, oder muß es sich bewegen können?


    Eine Einbauanleitung konnte ich im Internet leider nicht finden.

  • Die beiden Schrauben ohne Absatz sind für die Verbindung zwischen Gurtpeitsche und Bodenblech, sowie zwischen Gurtrolle und Halteblech. Die anderen beiden Schrauben mit Absatz werden für die Verbindung zwischen Umlenkung und Karosse (B-Säule oben), sowie zwischen Halteblech und Karosse (B-Säule unten) verwendet. Das Gurtende ist am unteren Ende lose mit 2 Kunststoffscheiben auf dem Absatz befestigt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Matze ()