23. Trabant- & IFA-Treffen Westerwald / Döttesfeld 11.-13.10.2013

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • 23. Trabant- & IFA-Treffen Westerwald / Döttesfeld 11.-13.10.2013 am Schützenhaus in 56305 Döttesfeld


    Auch 2013 laden die Westerwälder Trabifreunde wieder zum Saisonabschluss in den kalten Westerwald zum 23. Trabant- und IFA-Treffen nach Döttesfeld ein.
    Wie die Stammgäste wissen, in ruhiger und familiärer Atmosphäre, ein Treffen zum Reden untereinander, ohne großartiges Programm.
    Einzige Änderung: Aufgrund unleidlicher Diskussionen um fahrzeugspezifische Pokale werden selbige komplett gestrichen. Es werden nur noch ausgezeichnet: Weiteste Anreise, Größter Club, Schützenkönig - diese sind undiskutierbar abrechenbar. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.


    Auch dieses Jahr keine Preiserhöhungen.
    Es kann ab Donnerstag angereist werden ohne Aufschlag, Versorgung ist gewährleistet.


    Samstag:

    • 10 Uhr Ausfahrt zur Firma Kurt Bals GmbH in Dürrholz-Daufenbach (Voranmeldung erforderlich, da Teilnehmerzahl begrenzt) mit Besichtigung, Vortrag und Imbiss. http://www.bals-gmbh.de
    • 14 Uhr Trabi - Schießen (Eröffnung durch Verbandsbürgermeister Volker Mendel)
    • 15 Uhr Kaffee und Kuchen
    • 19 Uhr Pokalverleihung
    • Abends Musik mit DJ Carsten im Schützenhaus
    • 20 Uhr Auftritt von Willi Wedel http://www.williwedel.de
    • Teilemarkt ganztägig (u.a. Fa. Danzer, Schwalbenklinik und Zündungseinstellen durch Fa. Thomas Schmidt - Teilnahme nicht garantiert)
    • Tombola
    • Kinderolympiade


    Übernachtungen in der örtlichen Hotellerie möglich. Kontakte bitte unter unserer Homepage "unsere Treffen --> 10. Treffen 2013" abrufen.


    Es kann mit jedem Fahrzeug auf den Platz gefahren werden, keiner wird abgewiesen.
    Stellplatz-Reservierungen können leider nicht realisiert werden.
    Es kann für die beiden Wiesen kein Strom bereitgestellt werden.
    Notstromer über zumutbarem Lärmpegel müssen ab 22 Uhr abgeschaltet werden.


    Wie in den Vorjahren gültige Preise:
    10 Euro pro Fahrzeug
    5 Euro pro motorisiertem Zweirad
    5 Euro pro Hänger jeglicher Art
    5 Euro pro Fahrzeug Tagesbesucher
    5 Euro Privatverkäufer größer Motorhauben- und Kofferraumverkauf
    Für alle Personen ist der Eintritt frei.


    Frühstückbuffet 4,40 Euro,
    Bier + alkoholfreie Getränke 1,10 Euro.


    Bei Fragen:
    E-Mail: westerwaelder-trabifreunde@web.de
    Tel.: 02687/2509
    Mobil: 0175-7660617


    Westerwälder Trabifreunde
    i.A. WW-Trabi
    www.westerwaelder-trabifreunde.de.vu


    http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6ttesfeld
    https://maps.google.de/maps?q=…E2%80%A6ved%3D0CCYQ8gEwAQ

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • was is n Trabischießen??

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Na auf einem Schützenfest schießen die Schützen meist auf nen Vogel aus Holz , bis dieser vollständig abfällt. In Döttersfeld , auf dem Treffen ist es halt ein Trabi. Der Schütze der den Trabi vollständig zu Fall bringt, oder das letzte Teil davon ist dann der Schützenkönig. :thumbup: Hoffe das richtig erklärt zu haben. :huh:

  • ich denke (hoffe), hier wird von verkleinerten nachgemachten Holztrabis gesprochen.....trotzdem nich so wirklich mein ding....

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Um mal Gerüchten vorzubeugen, es wird mit KK auf Sperrholzplatte in Form einer Trabantkontur geschossen.
    Da die Veranstaltung um´s und im Schützenhaus des hiesigen Schützenvereins stattfindet, sind wir ganz froh, das dieser das "Trabischießen" unter seiner Aufsicht durchführt. Waffe auf Lafette gespannt, etwa 20 Meter Entfernung, zwischen 150 bis 300 Schuss in der Vergangenheit, bis Rad eins, Rad zwei und der Körper fällt und der Schützenkönig geehrt wird.
    Keiner muss, aber jeder kann dran teilnehmen.

  • Hallo zusammen,


    wir Bonner (blauer 89er und weißer 77er 601) waren am Samstag auch dabei. Danke noch mal für den herzlichen Empfang!


    Unter folgendem Link findet ihr ein paar Impressionen:


    https://plus.google.com/photos…53?authkey=CPSgyYb2tJbDYA



    Wer hat denn noch Bilder gemacht?


    Viele Grüße
    Martin (a.k.a. "Der Snob mit dem H-Kennzeichen") :thumbsup:

  • Unsere Bilder vom Treffen sind auf unserer Homepage online:
    Klick mich!


    War wieder ein sehr gelungenes Treffen (nur mal ein Jahr ohne Regen wär schön ;) )

  • Danke an euer zahlreiches Erscheinen trotz des eher schlechten Wetters. Der Samstag war uns dann doch noch wohlgesonnen, was nicht zuletzt eurer guten Stimmung zu verdanken ist. Super - bis zum nächsten Jahr! :thumbsup:

  • ich bin der Meinung das wir als Gäste nur eins den Westerwälder Trabifreunden sagen möchten:


    Danke...


    für das tolle Treffen und der top Organisation


    Grüße aus dem Norden

  • Naechstes Jahr bin ich auch dabei...Jetzt wo ich einen 601er habe. Danke an WW-Trabi fuer die Vermittlung. :thumbsup: