Kupplung demontieren

  • Hallo!


    Meine Kupplung rutscht...(hab sie überstrapaziert, als ich mich in einem Sandloch verfahren hatte ;( :S X( ) Nun muss ich die Kupplung wechseln...hab auch noch eine gute da.
    Eine grundsätzliche Frage: die Kupplungsscheibe, sitzt im Kupplungsautomaten drin, oder? Und sind das mehrere, so wie bei Simson´s? :huh:


    Und noch zwei kurze Fragen: braucht man zum Kupplung demontieren/montieren (601er) irgend welches Spezielwerkzeug? Abzieher oder so? oder geht das alles mit Schraubenzieher und Schlüsseln/Nüssen?


    Und was sollte man gleich noch beim wechseln der Kupplung überprüfen/wechseln (wenn der Motor einmal offen ist...)?!


    Grüße :)

  • Hallo,


    ich biete dir, wie so oft meine Hilfe dabei an!


    Du brauchst bissl Werkzeug, das einzige was nich unbedingt jeder "Neuling" hat, ist der Imbusschlüssel in Größe " 10 oder 12" um den Anlasser auszubauen.
    Man könnte ggf. gleich mal Getriebeöl mit wechseln!



    Wenn du keine Hilfe haben möchtest, dann hier einfach lesen!
    Kupplung wechseln? (Detaillierte Beschreibung?)

  • Für alle die es nicht so oft machen,es ist ein 10 Imbus.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • @ Frank


    meinst du etwa einen Winkelschraubendreher für Schrauben mit Innensechskannt, in der Grösse 10 mm ?(:grinsi:

  • jo genau,nach einer 1/2 Flasche Wein sollte ich wohl lieber ins Bett gehen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Einen Sechskant-Winkelschraubendreher Gr.10 oder einen Sechskant-Schraubendreher-Einsatz 1/2" Gr.10 ihr beiden Klugscheißerchen :grinser:

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Das Klugscheißcher kommt morgen Nachmittag zu dir. ;)
    Kömmer fein klugscheißen :thumbsup:

  • Also vielen Dank fürs Klugscheißen und für die hilfereichen Beiträge :thumbsup:


    10er und 12er Inbus hab ich. Hab auch schonmal den Motor gewechselt gehabt, also die Handgriffe hab ich mir schon selbst erarbeitet. Also danke dgutschner für dein Angebot, aber das bekomme ich hin (wenn das mit der Kupplung nicht spezial-wissen/-werkzeug erfordert) :thumbup: Aber danke für den Link!
    Wollte eigentlich nur speziell zur Kupplung meine Fragen klären. ;)


    Getriebeöl ist schon relativ neu (vor ca. 2000km)


    Sollte ich noch eine neue Kupplungsscheibe brauchen (muss erst schauen wie die vorhandene aussieht), welche kaufe ich da am besten? Dt. Produktion?!
    Und apropos aussehen der Kupplungsscheibe: wie erkenne ich den "Abnutzungsgrat" einer Kupplungsscheibe? (Also ob es noch sinn macht, sie einzubauen)

  • Das Buch " Wie helfe ich mir selbst" wird alle deine Fragen beantworten!

  • Wenn ich ein Whims nur endlich mal für mein Baujahr finden würde, dann könnte es das – Ja! ;)

  • Hä für dein Baujahr???? ?(

  • Naja, wenn ich mir so ein Büchlein kaufe, dann sollte es schon zum Baujahr passen. Ich hab einen 89er (da will ich ja wohl kein Buch aus den 70ern) aber da sollte es ja wohl noch Bücher geben, paradoxer Weise habe ich bis jetzt noch niemanden gefunden, der so eins verkauft... :huh:

  • aber die Grundlegenden Sachen sind ja beim trabant alle gleich geblieben also kannst du auch ein buch aus den 70er kaufen :thumbsup:

    Hier könnte ihre Werbung stehen :thumbsup:


  • aber die Grundlegenden Sachen sind ja beim trabant alle gleich geblieben also kannst du auch ein buch aus den 70er kaufen :thumbsup:


    Genau!!! :thumbsup:

  • Was Vergaser, Lichtmaschine, Zündung und auch Sachen am Motor betrifft, bist du doch mit einem älteren Buch ziemlich aufgeschmissen. Aber gibt ja auch noch im Internet Seiten zum Nachschlagen.


    Mein Whims von '89 hat 20 Euro gekostet. Zum Glück gabs das zu Weihnachten;)

  • Ein ´89iger Whims habsch noch nicht gesehen. Ich kenne 87iger und die letzte Ausgabe von 90, sowie der Nachdruck des 90iger vom Welz Verlag. Die 8.Auflage von 90 gibts auf www.trabitechnik.com
    DDL, ein Whims von 87 kann ich abgeben, bei Interesse PM.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer