Kabelsalat am 601 / loose Kabel in der Nähe des Sicherungskastens

  • Hallo, ich hab bei meinem 601 den ich am Samstag geholt habe festgestellt, dass ich in der Nähe des Sicherungskasten loose Kabel habe.


    Uns zwar:


    1 grünes Kabel (abisoliert) kommt aus der A-Säule Fahrerseite raus


    2 grün/rosa Kabel (zusammengelötet) kommen aus dem Kabelbaum hinter dem Sicherungskasten raus



    Wo werden diese Kabel angeschlossen?


    Ich vermute das, das grüne Kabel zum Rücklicht auf der Fahrerseite gehört das funtzt nämlich nicht.

  • hi,
    meines erachtens sollte das kabel für das hintere licht grau-schwarz sein.
    aber möglicherweise wurde es mit anderer farbe neu gezogen. schließ es doch einmal an die sicherung 5 an uns schau nach ob das licht dann geht. voher aber erst mal die glühlampe kontrollieren.


    grüße
    der birger

  • Wenn die Kabel alle noch original sind, gehen durch die Säule nur 2 grüne hinter. Einmal mit schwarzem Streifen (linker Blinker) und einmal mit rotem (rechter Blinker).


    Der Rest ist grau mit Streifen (Licht) und schwarz/grün (Heckscheibenheizung).


    Grün/rosa hab' ich auch noch nicht gesehen!
    Es gab beim 6V 'ne dreifarbige Kabelage.
    Da war ein lila Streifen dabei. Aber nicht auf 'nem grünen Kabel.


    :gruebel: :schulterzuck:

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Funktioniert denn elektrotechnisch alles?


    Möglicher Weise hat der Vorbesitzer irgendwelche Einbauten in nun Deinem Trabant gehabt, die er vor dem Verkauf noch schnell entfernt hat, ohne die dazugehörigen Strippen mit zu entfernen. Beim damaligen Anschluss dieser Einbauten war ihm die Farbgebung der entsprechenden Kabel möglicherweise egal, dem Strom, der da durchfließen sollte sowieso.

  • also . . ich hab mal die beleuchtung gecheckt, waren wirklich nur die birnen, beleuchtung funktioniert also, genau wie der rest der elektischen anlage . . . ich hab auch nochmal geguckt, die kabel in der a-säule sind zusäzlich zum kabelbaum der da liegt. die rosa grünen kabel kommen aus dem original kabelbaum . . .


    ich sag mal so . . da alles funktioniert, solls mir egal sein was da mit den kabeln ist :-D werd die tage mal versuchen zu erkunden wo die hinführen.


    danke erstmal

  • ich habe mal ein rosanes an der hängerkupplung gesehen, war aber alles professionell verarbeitet.

    Hilfe mein Trabi läuft seit Monaten zuverlässig und störungsfrei. Was tun?

  • Donath:


    na dann, is ja alles in Ordnung. Hab auch einen Haufen Kabel rumliegen - alles funktioniert. Weiß nicht, wo die hingehören. Egal und :2Kumpels:

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Also in 'ner Trabikarosse dem Kabelverlauf zu folgen, dürfte ja wohl kein Problem sein! :lach:
    Höchstens, wenn ein Kunstlederhimmel eingeklebt ist, wird es etwas schwieriger. :augendreh:
    An dem Wägelchen ist doch alles übersichtlich gehalten!
    Sowas rauszufinden ist ja nun echt nicht weiter schwer!!! :verwirrt:

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Edited once, last by Sasch ().

  • deswegen werde ich da mal auf die jagt gehen . . .


    aber was mir gerade so einfällt, nach dem Hinweis von TrabiJens, die Pappe hatte wohl mal ne Anhängerkupplung (den Löchern im Kofferraumboden nach zu urteilen) die aber wegrationalisiert wurde, könnten noch Überreste davon sein.

  • Stimmt. Das grüne könnte die Anhängerblinkkontrolle sein!

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!