Beiträge von prinzfan

    Ich weiß von einem Prüfer in Annaberg-Buchholz, der einen Assmann Motor, mit ich meine es waren 45PS im Trabant eingetragen hat. Er meinte, das Auto lief bei der Probefahrt 140.

    Hallo.

    Welche Temperaturen für den Thermoschalter habt ihr denn gewählt?

    Habe bei mir den Kühler vom Trabant 1.1 verbaut. Gewinde für den Thermoschalter ist als M22x1,5.

    Hätte gern einen Thermoschalter für zwei Lüfter um Sicherheit bei großer Last zu haben. Nur welcher würde passen und welche Temperaturen erachtet ihr als sinnvoll?

    95-90 Grad und 90-85 Grad?

    Grüße

    Also der schwarze ist wirklich alles andere als schön... Aber jeden das seine!


    Marcel würde mich wirklich sehr über Bilder und Infos freuen. :-) Anklam ist mit 500km zu weit um mal kurz zu schauen.... Nächstes Jahr vielleicht, deswegen wären Bilder toll.

    Hallo,


    Ich habe schon länger einen Plan im Hinterkopf, der aber noch ein bisschen Input und Ideen bzw Ratschläge von anderen benötigt....

    Ich würde gern einen ausgedienten Kombi, zum Beispiel mit Frontschaden zum Schlafanhänger für zwei Personen umbauen. Dazu müssen wahrscheinlich die Radkästen innen weichen oder verkleinert werden, um Platz in der Breite zu schaffen. Hat von euch schonmal jemand so ein Projekt durchgezogen und/oder Tipps zum 'Innenausbau' bzgl des Platzes?

    Würdet ihr die originale Achse nutzen und etwas anderes darunter bauen? Wie kann man die Verbindung zum Zugrohr herstellen, welches könnte man nutzen?

    Wie ihr seht steht bei mir nur der Plan, an den Ideen zum Umsetzung hapert es noch ein bisschen.

    Ich hoffe auf Tipps aus der Community :-)

    Vielen Dank,

    Richard:thumbsup:

    Es geht nun doch endlich weiter hier, es musste einiges geschweißt werden um die neue Saison vorzubereiten:

    Auspuffrohr im Geweih

    A-Säulen Risse im Radkasten beidseitig

    Kompletten Auspuff inkl Halterung

    Sitzschienenbefestigung

    Verstärkungen am Unterboden

    Abschleppöse (abgerissen...)

    Radkasten vorn hatte ein Loch

    Geweihstück inkl. Wagenheberaufnahme

    Lampenbügel gerissen


    Mal ein paar Bilder vom Auspuff:





    Schon vor ein paar Tagen entstand die Halterung für den Kühler:



    Eine Halterung für den Luftfilter haben wir auch gebaut, sitzt dann dort wo original die Batterie war. Diese befindet sich nun im Kofferraum:



    Als nächster folgt Rostbekämpfung, neues Armaturenbrett, Elektrik verbessern.

    Halterung für den Ausgleichsbehälter war nur provisorisch für einen Test, kommt natürlich noch neu.

    Danke für die vielen Anregungen!

    Ich werde wohl doch probieren, das Kabel durch die Dachholme zu ziehen, auch wenn ich das eigentlich nicht wollte.

    Bleibt noch die Frage: Langen 16qmm oder soll ich 25qmm ziehen?

    Masse würde ich gern vorn von Motor/Getriebe auf die Karosse ziehen und hinten wieder von Karosse zur Batterie. Ich wüsste nicht warum das zu schlecht leiten soll?

    Ich würde 5Meter nehmen?


    Zur Absicherung:

    https://www.ebay.de/itm/Mini-A…0b6b12:g:fKwAAOSwkttZZmvt

    Diesen Sicherungshalter mit wieviel Ampere Sicherung? 80A? 100A?



    Danke und Grüße :-)

    Hallo,


    aufgrund Platzmangel im Motorraum möchte ich meine Batterie in den Kofferraum meines Universals versetzen.
    Mein Plan besteht darin, meine 60Ah Batterie in die Box E1454600 mit der Halterung M14642000 aus folgendem Link zu verbauen:

    http://www.segelladen.de/Inhal…ppen50/Batteriekasten.htm

    Dazu möchte ich das 25qmm Kabel für den Anlasser durch den Innenraum legen, Masse direkt auf den Boden im Kofferraum und vorn an die Spritzwand mit Zahnscheiben für guten Kontakt. Im Motorraum wird ein Verteiler verbaut um Zusatzverbraucher wie Scheinwerfer anzuschließen sowie den Strom für den Innenraum zu liefern.


    Habt ihr Tipps für mich zwecks Kabelverlegung und Absicherung?


    Vielen Dank.

    Möchte mir ein neues Armaturenbrett in meinen Trabant einbauen und dabei gern auf die "modernen" bunten Schalter für Nebler, Nebelschluss, Heckscheibenheizung, Warnblinkschalter verzichten.
    Ich suche daher neue Schalter, möglichst alle in gleicher Optik am Besten mit Kontrollleuchte und Aufdruck für die jeweilige Funktion.
    Da dies sicher schon jemand anders von euch gemacht hat, wende ich mich daher an euch: Habt ihr einen Tipp oder eine Empfehlung?