Auspuff Wabant

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Hallo


    ich weiß das Thema war zwar schon oft dran aber habe trozdem noch
    ein parr fragen dazu


    1.kann mann wenn man im trabi einen wartburgmotor einbaut den orginalenTrabant VSD bei behalten


    2 Was muß ich alles umschweißen damit ich im Trabant den VSD vom Wartburg einbauen kann

    3.oder von welchen KFZ passte den sonst noch der VSD ohne viel umschweißen zu müssen


    4.hat jemand ein parr bilder wie mann das mittelrohr im Trabant durch das geweih legen kann (damit mann das auch eingetragen bekommt)



    Vielen Dank schon mal im voraus

  • 1. wozu willste dann nen wartiblock wende den ausbremsen willst


    2. nimm den vom barkas und kürze den ein


    3. EIGENBAU


    4. stahlrohr nehmen geweih beidseitig öffen durchstecken festschweissen und hoffen das es der tüver einträgt! am besten vorher fragen


    http://fotoalbum.web.de/gast/trabimaker-ostberlin


    ehrlichst bei dannys profil geklaut :grinser:

  • 1. kann man machen aber der Motor wird dann sicherlich nicht die volle Leistung bringen weil der VSD ja für den Trabant Motor ausgelegt ist! Die Rohrdurchmesser sind auch viel zu klein (Motor kann überhitzen und festgehen)


    2. man muß das Eingangsrohr kürzen und je nach Tieferlegung auch das Ausgangsrohr vom VSD


    3. keiner!


    4. Fotos such ich gerade :winker:

  • Kann man einen Tuningauspuff vom Trabant benutzen(die mit der "Spitze"). würde das gehen, ohne das man gleich weiß das er kaputt geht.

  • bin ja nun nicht der Experte, aber gibt es inen einen goßen Unterschied zwischen dem mit und dem ohne Spitze, ich dneke nein und damit wurde die Frage schon von Danny76 beantwortet

  • man kann auch ein Rohr vom Krümmer bis hinten legen :augendreh:


    Die beiden VSD sehen ja nicht umsonst unterschiedlich aus! Es sind zwei verschiedene Motoren und der 2Takt Motor brauch nun mal den passenden Auspuff sonst läuft er nicht :winker:

  • kurzes mathematischen beispiel resionanz zu 600cm² zu resonanz 900cmm2 = unterschied 1/3 hmm wieder meine frage warum willst du dann überhaupt wartmotor wenn du im vornhinein bereits in der bauphase das ding kastrieren willst!


    zumal warbantlan.tk ist ein wunderbares NEGATIVES beispiel wie es nicht gemacht werden soll!!



    das einzig nützlich was du beachten kannst ist das du den überdruckbehälter bzw ventiel lahmlegen musst!


    @nullachtfünfzehn ich hab die maße plus krümmerlänge!
    prototyp kann erwachn hehe

  • Sag ich ja, also einen Reso für ne Warti berechnen und dann bauen, das gibt Sound und noch mal ein bissl Leistung :grinser:

  • zumal muss du ja eh ein RESO bauen weil 2TACKT


    für maximale leistungsausbeute wär ne 3-3-3 anlage


    3 vergaser
    3 membranen
    3 resotüten


    nur wohin ist die frage



    ein guter freund und spezi hat bei mir ausgerechnet eine krümmerlänge von 50 cm reicht leider nicht um alle 3 resos unter das auto zu bekommen




    allerdings wenn ich meinen Krümmerweg verlänger hätte ich weit aus mehr drehmoment siehe wartburg vs barkas und 3 tüten allerdings wiederum wohin mit den auslässen die ja numal fast 42 mm innen haben seitlich ?

  • Quote

    Original von RavenAshanti
    zumal warbantlan.tk ist ein wunderbares NEGATIVES beispiel wie es nicht gemacht werden soll!!


    Unter der Adresse finde ich nix.. Wollte es mir mal anschauen

  • Quote

    Original von RavenAshanti
    kurzes mathematischen beispiel resionanz zu 600cm² zu resonanz 900cmm2 = unterschied 1/3 hmm


    kannst du das mal bitte näher erläutern? ...besonders die mathematischen Hintergründe. incl. Einheitenbetrachtung!
    :grinser:


    SCNR


    Einen Trabant-VSD würde ich definitiv auch nicht verbauen.
    Das wahrscheinlich Nichtfunktionieren eines TrabantVSD kommt nicht vom Resonanzverhalten der Motoren (das ist nämlich erstaunlich gleich, weil ähnliche Steuerzeiten/Drehzahlbereiche), sondern eher vom größeren Abgasvolumen der 3x300cm³ im Vergleich zu den 2x300cm³. Deswegen wird dann wohl wie oben schon erwähnt, das Endrohr zu klein sein, und der Motor den Hitzetod sterben. Und das trotz Wasserkühlung! :lach:

  • "das einzig nützlich was du beachten kannst ist das du den überdruckbehälter bzw ventiel lahmlegen musst!"
    was meinst denn damit? den ausgleichsbehälter?

  • Der VSD kommt doch sehr weit vor das rechte Rad ,oder wie muß ich den umbauen damit das auch gut passt.

  • er kommt in originallänge zu dicht ans linke rad.ich habe meinen deshalb etwas gekürzt.

  • hat einer von euch mal maße bzw ne skitze wie der reso gebaut werden muss damit man möglichst viel leistung rausholt ? .. hab nämlich auch schon einen wartimotor hier stehen aber bevor ich anfang will ich mir über alles nochmal klar werden.
    mfg Eric

  • Quote

    Original von Pappenfan
    "das einzig nützlich was du beachten kannst ist das du den überdruckbehälter bzw ventiel lahmlegen musst!"
    was meinst denn damit? den ausgleichsbehälter?


    jupp genau den, der hat vom original wartburg nen ventil



    @ eric was für nen motor bakas 45ps oder wart 50 ps


    dann was für ein volumen hast du


    was willst du an leistung haben drehzahl oder drehmoment ?


    steuerzeiten?


    vergaser querschnitte?


    einlass wie auslaßfenster?


    wenn da so zu verallgemeinern wär hätten alle eine resotüte bereits drunter


    und wie gesagt PROTOTYP


    d.h. nicht serienreife sondern erprobungsphase!!!!


    @ schorch bau dir nen krümmer selber um einfach bereits aus dem serienVSD mehr leistung zu holen d.h. alle krümmerrohre sollten die gleiche länge besitzen !


    @ ronny mehrere faktoren sind damit gemeinnt wie halt steuerzeiten und und und


    zu allen kritiker man bewegt eueren A**** selber und hackt nicht immer alles kaputt,weil blöde seinen senf labbern kann jeder oder halt sage ich nicht weiter ich habs gemacht ,und bleibt meine !! :bäh: könnte ich auch mach ich aber nicht weil fahre keine golf oder audi und bewege mich in der szene !


    warum hab ich wohl nen SAMMELTREAD WARTBURMOTOR aufgemacht genau um diesen entgegenzuwirken !


    und wer jetzt kommt naja veröffentlichst ja dein material nicht ,dem muss ich sagen PRototypen heist nicht fertig und in der erprobungsphase.



    sorry aber musste mal sein ! vieleicht ist der slogan des warbantland.tk gar nicht so doof :
    "....nur die einen warbant besitzen oder im bau haben dürfen sich anmelden !"



    so nun wieder beruhigt bin

  • und wieso sollte man den lahmlegen?versteh ich nicht ganz?:)


    ich fahre z.b.mit der ausgleichskugel von vw und wartburgkühler.
    man könnte aber auch mit vw-kühler und integriertem behälter fahren.