Sammelthread Umbau auf Wartburg Zweitakt Motor im Trabant

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • " Ich suche immer noch einen Prüfer der mir den Motorumbau abnimmt!
    Bremsen sind schon eingetragen! "


    Hallo harr9,


    DEKRA Zwickau hat meinen Umbau abgenommen, dabei spielt es aber keine Rolle, dass deine Bremsen schon eingetragen sind. Der Prüfer prüft noch mal alles verbaute in der Kombi mit dem neuen Motor. Mein Auto war Grundlage des dortigen Mustergutachten, 3 Anläufe aber dann hat es geklappt. Der ist zwar sehr genau, aber das ist ja auch gut so, ich will ja Spass mit meinem Wabant haben und mich nicht umbringen. Wenn du Interesse hast, such ich mal Namen und Telefonnummer raus.



    MfG



    :thumbsup: 3 Zylinder sind keiner zuviel :thumbsup:

  • Was wollen die Prüfer denn alles umgebaut haben ? Ausspuff, Rahmen, Heizung ? Ich fahre jetzt schon ein paar tausend km mit dem Motor hatte auch schon ein paar Rüchschläge wie z.B. das die Kurbelwelle gefressen hat! Womit ich auch so meine Probleme habe ist mit dem Ausspuff, der liegt so tief, dass ich nur 7cm Bodenfreiheit habe!

  • Was wollen die Prüfer denn alles umgebaut haben ?

    Das musst Du den Prüfer fragen der das mal abnehmen soll.
    Da hat jeder Prüfer so seine Eigenheiten und speziellen Wünsche.
    Grundsätzlich wollen eigentlich alle eine bessere Bremsanlage und eine Verstärkung vom Unterboden.
    Die Bodenfreiheit hat ja mit dem Umbau erstmal nix zu tun.


    Ich fahre jetzt schon ein paar tausend km mit dem Motor ...

    Das würde ich nicht machen. Der Umbau muss sofort abgenommen werden,
    denn Deine Betriebserlaubnis ist mit dem Umbau erloschen. Da kannst Du böse Ärger mit kriegen wenn mal was passiert.


    Gruß Sven.


  • Was wollen die Prüfer denn alles umgebaut haben ? Ausspuff, Rahmen, Heizung ?

    Richtig, der Prüfer in Zwickau wollte bei mir ne Versteifung am Unterboden und am Motorträger. Scheibenbremse hatte ich schon, aber sonst mindestens ne Warti-Trommel, mit Scheibe bist du aber auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Ne Heizung wollte der Prüfer bei mir auch, und zwar eine, die sofort warme Luft bringt, nicht ganz einfach, aber lösbar :thumbsup:
    Tiefe wird erst dann ein Problem, wenn du nicht auf den Bremsenprüfstand kommst, wie bei mir. Da war er aber kulant und ist gefahren und hat so die Bremsen überprüft.



    Ich fahre jetzt schon ein paar tausend km mit dem Motor ....

    Da muss ich sv-t uneingeschränkt Recht geben :dududu:


    :thumbsup: 3 Zylinder sind keiner zuviel :thumbsup:

  • Das ich das nicht darf, dem bin ich mir bewusst. Scheibenbremse und Heizung ist schon drin! Motorträger und Unterbodenverstärkung ? Wie sollen die denn aussehen?

  • Dann schau mal in SV-Ts also Sven seiner Galerie, da siehst du es wie es gemacht wird. Du machst übrigens den gleichen Fehler wie ich. Einfach drauf los gebaut...wird schon klappen... tja, mir wollte es hier absolut niemand Eintragen, daher habe ich nun wieder einen Originalmotor drin und alles verkauft.

  • bei dekra informieren was muss ich beachten und welche vorschriften gibt es um eine technik veränderung eingetragen zubekommen. so machen wir das. egal ob wartburgmotor oder egliche veränderung.und nach dem vorgabe schema der dekra bauen wir es, und haben bisher noch keine probleme bei eintragungen gehabt.








    Z-QO wir sind die realität






  • Motorträger und Unterbodenverstärkung ? Wie sollen die denn aussehen?

    Vom Motorträger habe ich damals leider keine Fotos gemacht, aber auf den Fotos siehst du die geforderte Versteifung am Unterboden. So verlangte es die DEKRA Zwickau. Der Motorträger sollte lt. Aussage der DEKRA Leipzig von ca. 2001 ein geschlossenen Kreis darstellen. D.h., dass wir die orginalen Wartburmotorhalterungen verwendet haben und sie mit mehreren Verbindungen untereinander und dem Motorträger vom Trabant verbunden haben. Aber wenn du wirklich Interesse an ner Eintragung hast, dann setz dich mit der DEKRA in Zwickau Olzmannstraße in Verbindung. Die haben dort auf Basis meines Trabant ein Mustergutachten erstellt. Der Prüfer hat unzählige Fotos gemacht und der kann dir sagen was du noch ändern müsstest. Ich hatte nämlich auch den Fehler gemacht und erst umgebaut und dann nach nem Prüfer gesucht. Deswegen war ich auch 3 mal zur Vorstellung in Zwickau. Hätte ich vorher mal gefragt, hätte ich mir viel Ärger, Nerven und Geld erspart. Aber die DEKRA in Zwickau war so kulant, dass sie meinen Umbau wenigstens angeschaut und ne Änderungsliste erstellt hat, was ich machen muss, damit es klappt. In der Region Leipzig war nicht mal was mit Beziehungen zu machen,:"Geht nicht, gibt´s nicht, machen wir nicht". Ich stand auch schon kurz vor dem Rückbau, deswegen...


    bei dekra informieren was muss ich beachten und welche vorschriften gibt es um eine technik veränderung eingetragen zubekommen. ......

    :thumbsup: 3 Zylinder sind keiner zuviel :thumbsup:

  • Also wenn man das so list hier gibt es schon ganz schön große unterschiede was die DEKRA betrifft.


    Bei mir hat das mit Warti-Trommel und ohne Heizung und Karosserieverstärkung geklappt,

  • moin
    bin soweit mein wabant läuft ^^ , bin jetzt am kühler , der mich noch zur verzweiflung bringt , habe einen golf 1 kühler mit integriertem ausgleichsbehälter.
    ich bekomm ihn aber nicht in mein auto rein , es hängt am lüfter , ohne lüfter passt er zwar , aber ich habe nur ca 3 cm platz zwischen kühler und anlasser :S


    wie sieht das bei euch aus , wieviel platzt habt ihr da?
    was habt ihr für kühler drin?
    da ich nicht weiß was ich sonst für einen kühler verbauen kann , und ich nicht einfach wahrlos irgendwelche kühler kaufen will und kann ;(


    ich danke schonmal im vorraus für eure hilfe

  • hallo phillip
    ich habe den ausm 353 wartburg drin und musste nur vom blech ein stück ausflexen!!!was hast du für ein krümmer verbaut===??

  • Also ich hab ein vom 2er Golf 16v drin.


    Hab mein Kühler so eingebaut das er über das Grill steht somit hab ich einwenig platz zum Kühler bekomm.


    Und wenn nix mehr geht dann wird wo ein Spal Lüfter her.

  • phillip


    Hast du vieleicht mal ein Bild davon?


    Also wie dein Kühler jetzt verbaut ist.


    Also bei mir sieht das so aus.

  • ich bekomm ihn aber nicht in mein auto rein , es hängt am lüfter , ohne lüfter passt er zwar , aber ich habe nur ca 3 cm platz zwischen kühler und anlasser :S


    wie sieht das bei euch aus , wieviel platzt habt ihr da?
    was habt ihr für kühler drin?
    da ich nicht weiß was ich sonst für einen kühler verbauen kann , und ich nicht einfach wahrlos irgendwelche kühler kaufen will und kann ;(



    Hallo Philip, ich hab auch nur so wenig Platz zwischen Kühler und Anlasser. Ich hab nen VW Caddy Kühler drin mit integriertem Ausgleichsbehälter. Der Behälter befindet sich aber bei mir auf der ( von vorn gesehen ) linken Seite des Kühlers, also auf Höhe der Haubenverriegelung. Ich hab zwei Spal - Lüfter mit ner Einbautiefe von ca. 5cm und nem Durchmesser von ca. 37 cm nebeneinander verbaut. Die stehen aber über dem Anlasser, deswegen hab ich auch keine Platzprobleme. Kannst du den Lüfter nicht etwas höher setzen? Ansonsten stimm ich Speedy601 zu und rate auch zum Einbau von den Spal - Lüftern, da ist der Preis ok, ca 65,- Euro pro Stück, es sind Hochleistungslüfter z.T. Rennsporterprobt, welche dem Serienlüfter überlegen sind, v.a. in der Luftmenge.


    :thumbsup: 3 Zylinder sind keiner zuviel :thumbsup:

  • Also ich glaube egal was für ein lüfter man nimmt man hat immer wenig platz!weil man ihn nicht wirklich weiter nach oben setzten kan!


    Mal ne andere frage wie hapt ihr das mit dem gasbowdenzug gelöst habt???
    und bei der scheibenbremsanlage was habt ihr da für bremssättel benutzt??

  • moin herr dgutschner


    du sag mal hast doch den tank ins heck gesetzt
    was hasten da für ein tank drin??und wo hasten den schlauch hin verlegt??
    haste davon vielleicht ein bild wie du den tank eingebaut hast???