Beiträge von Woodstock601

    Da ich es leider nicht zur Abschlussrunde bei trabifreak78 geschafft habe, so wurde statt dessen Kohren-Sahlis angefahren.


    War eine ordentliche Anzahl an Fahrzeugen vor Ort, u.a. könnte ich das schwarze Hyndai Coupe eines Cowboys sehen...


    Alles in allem eine schöne Veranstaltung mit einem bunten Mix an Fahrzeugen von Vorkrieg bis hin zu ja, auch den 90ern.

    Deinen Trabi hatte ich auch erkannt, als ich über den Platz geschlendert bin. Wirklich wieder mal eine tolle Veranstaltung mit einem mega Mix an Fahrzeugen. Vom Horch bis zum Fiat Panda alles dabei. Ich war diesmal erstmals mit dem Coupe, da mein Trabi erst mal ne neue Überholung der Wasserpumpe braucht. Ich bekomm die Frontkühlerwelle einfach nicht mehr dicht, obwohl ich fast alles ersetzt habe. Nun wird's halt gleich die Mittelkühlerwelle und das geschlossene Gehäuse, also alles einmal neu. Aber so kam das 29 1/2 jährige Coupe auch mal nach Kohren Sahlis. Und mittlerweile passt er ganz gut in die 90iger Szene.

    Ich weiß, markenfremd, aber für mich definitiv mein Bild des Tages. Da ja nicht nur mein Trabi meine Fahrzeugleidenschaft widerspiegelt, gab's heute für die andere Saisonkraft neues Schuhwerk, damit es nächstes Jahr komplett zur H - Abnahme gehen kann :)

    Das würde im Umkehrschluss ja bedeuten, dass dieses Treffen dann das offizielle ITT somit deutlich übertroffen hat.

    Da kenn ich die Teilnehmerzahl nicht, aber gestern Abend hieß es, dass ca. 650 Fahrzeuge auf dem Platz hatten. Der Eigner eines Melkus, mit dem wir uns eine Weile unterhalten hatten und der den Melkus Nummer 30 hatte, hatte zumindest Startnummer 601 und die 639 haben wir auch noch gesehen. Also es war schon mächtig viel los. Die Organisatoren haben sich aber auch viel Mühe gegeben. Immer freundlich und auskunftsbereit. Der Platz gut geordnet. Ein Rahmenprogramm für Groß und Klein. Ein großer Teilemarkt. Gute leibliche Versorgung und mit 20 Euro für das gesamte Wochenende ein fairer Preis. Hervorheben muss man mal wieder die Sanitäranlagen. Toiletten und Duschen immer sauber, egal zu welcher Zeit. Einziger Wermutstropfen, für mich, war die musikalische Beschallung in der Nacht. Ab 22.00 Uhr Ruhe auf dem Zeltplatz, aber bis 3.00 Uhr nachts ein Lärm aus dem Festzelt, der es nur mit Ohropacks zuließ, zu schlafen. Aber das empfinde ich vielleicht auch nur so, da ich gegen Mitternacht gern geschlafen hätte. Man wird ja nicht jünger :D Sonst gibt es kaum Kritikpunkte. Die Bewertung spaltet vielleicht noch die Geister. Man sollte 07er Zulassungen nicht mit getüvten Fahrzeugen bei der Kategorie Tuning antreten lassen. Ein geprüftes und zugelassenes Fahrzeug hat da eigentlich keine Chance, was die Platzierungen am Ende nur noch untermauerten. Aber trotzdem ein super Treffen, zu dem wir definitiv auch 2023 fahren werden.

    Wir haben das Wochenende in Zwickau verbracht. Ein tolles Treffen, zum dem am Ende mehr als 600 Fahrzeuge gekommen sind. Es gab viel zu sehen und wir haben uns mega wohl gefühlt.


    Die Antwort verwirrt doch eher. ;) Ja die Teile in dem Bild ersetzen die Originalteile. Also das Serienschwenklager wird gegen das kastenförmige, verzinkte Austauschteil ersetzt. Mit dabei ist ein Schwenklagerbolzen (steckt auf dem Bild im Teil drin), der aber nur bei Bedarf ersetzt werden muss, also wenn der Verbaute verschlissen oder zu dünn sein sollte.

    Danke für die Richtigstellung Tim. :thumbup:

    Zu verwirren, war nicht meine Absicht.

    Ich denke, dass da entweder noch eine Box drauf kommt, oder aber ein Fahrradträger. Von dem Punkt her, finde ich die Idee gar nicht schlecht. Ich überlege auch schon lange, wie man an der vorderen Deichsel einen Fahrradträger verbauen könnte.

    Woodstock601


    Morgen ist doch in Bad Lausick ein kleines Treffen? Zumindest habe ich iwo was davon gelesen 8) . Hast Du evtl einen Standort wo ich da hin müsste?

    Gib wirklich einfach "Schwanenteich Bad Lausick" bei Google ein, dann kannst du dich direkt bis vor Ort navigieren lassen 👍

    Heute war ich mal auf dem Oldtimertreffen in Grimma. Mehr als 250 Fahrzeuge, eine lohnende Veranstaltung 😎 Dieses Fahrzeug fielmir besonders auf, wenngleich es natürlich ein Umbau war.


    Leider ein Schwerverletzter und ein Pappkamerad weniger ;(

    "Beim Abbiegen den entgegenkommenden Trabant übersehen"....so wird's gewesen sein X(

    Schwerer Kreuzungscrash in Grimma
    Grimma. Gegen 17 Uhr kam es Dienstagnachmittag in Grimma zu einem schweren Unfall. Wie vor Ort zu erfahren war, war ein BMW auf der Bahnhofstraße unterwegs…
    medienportal-grimma.de