Lösungen für Trabant - Fahrverbot in Berlin ab 2008/10

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Hallo Trabantpiloten,
    sicher habt Ihr es gehört das es in Berlin innerhalb des S-Bahnringes ab 2008/10 für Benziner mit Schadstoffklasse 00, 01 vorbei ist.
    Wegen: Feinstaub!!!, Ich bin zwar kein Chemiker, aber Feinstaub in meßbaren Mengen wird nur von Dieseln ausgestoßen, oder?
    Ich wohne unweit des berliner Meilenwerkes, das ja auch von dem Fahrverbot betroffen ist.
    Seitens des berliner Senates gab es 1990 eine Studie zur Abgasproblematik von Zweitaktern. Hat dort jemand evtl. eine mögiche Quelle?


    Rein technisch möchte ich nochmal anmerken das auch ein 4-Takter mit Euro4 auf den ersten Kilometern quasi ohne Kat fährt, die meisten Fahrstrecken jedoch unter 10km liegen.


    Motorisierte Zweiräder sind natürlich befreit....


    Solidarisiert Euch mit den berliner 1800 Trabant+400 Wartburg+Barkaspiloten


    Ich würde zu einer großen Sternfahrt aufrufen, Treffpunkt


    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
    Referat Grundsatz- und Planungsangelegenheiten
    des Klimaschutzes und der Luftreinhaltung
    Brückenstr. 6
    10179 Berlin

  • Quote

    Original von BerlinTrabbi
    Motorisierte Zweiräder sind natürlich befreit....

    ja wo ist denn dann das problem? :grinser:


    ne also ernsthaft: also schon ziemlich unschön finde ich, kannst ja mal anfragen wieso ottomotoren denn davon auch betroffen sind

  • Ich bin bei der Sternfahrt dabei :top:


    Bin einer der 1800 (wobei sehr verdutzt , daß es tatsächlich so wenig sein sollten).
    Ich werde alles tun was ich kann um das zu verindern.
    Das kann ja wohl nicht wahrsein

    Richtig schlachten will gelernt sein :peitsche:
    ...muß ich noch lernen :sadsmilie:

  • Ich bin auch für eine Sternfahrt,
    Wie stellen sich das die(Leute) vor,mit den Fahrverbot,werd ich dann mit mein zwei Zündkerzen von der Strasse geholt :beleidigt:, wie peinlich. Ist doch alles ein Witz :verwirrt: Die Macht der zwei Kerzen!

  • Von diesem Fahrverbot weiß ich bisher auch noch nichts. :hä:


    Ich selbst bin Berliner. :grinser:


    Ich werde mal versuchen mich bei einem Genossen unserer Abgeordnetenhaus - Fraktion zu erkundigen. Ich guck mal, wer der verkehrspolitische Sprecher unserer Fraktion im Abgeordnetenhaus ist. Vielleicht finde ich dann etwas Genaueres aus erster Hand heraus. :top:
    Bis wann ich das schaffe weiß ich aber auch nicht. Ich beeil mich...


    Mit solidarischen Grüßen :winker:
    Der Chris...

    :rotnase: "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des Je-Je-Je, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen." :rotnase:

  • die idee mit der sternfahrt ist vielleicht doch nicht so gut...viele trabis auf einem fleck, das riecht schon nen stück..und der brave bürger denkt sich dabei dann noch dass es sicher gut ist wenn man die alten ossikarren endlich mal übern jordan schickt...


    und wie wollen sie trabis verbieten wenn sie weiterhin mofas erlauben??? die haben auch 2takt, die erklärung würde ich dann mal gerne hören...

  • http://www.rbb-online.de/_/zibb/beitrag_jsp/key=4794992.html


    fzg sollen rote gelbe und grüne plaketten bekommen, rot schlecht , grün gut, je nach schadstoffärme wird dann die plakette bezahlt und rangeklebt,


    wer keine hat bzw ohne im innenring fährt bekommt sfftiges bußgeld, nach bißcherigen infos gibts nur für taxen ausnahmen


    vom grundgedanken nich schlecht, nur leider is das das aus für viele oldtimer werkstätten im innenring --> keine ausnahmen, (bis jeze )

  • WICHTIG! Luftreinhaltepläne gefährden unser Hobby!
    WICHTIG! Initiative Kulturgut Mobilität


    Demnächst wird wohl (hoffentlich :zwinkerer: ) noch ein Artikel in der Trabi-Zeitung erscheinen, in dem ich mal zusammengefasst habe worum es eigentlich geht und warum das Ganze umwelttechnischer Blödsinn ist.
    Inzwischen regen sich Stimmen seitens der Politik, die eine Ausnehmung von Fahrzeugen mit H-Kennzeichen in Betracht ziehen; klingt ja nicht schlecht, hilft uns Trabifahrern aber genausowenig wie z.B. Goggofahrern mit ihren 250ccm-Motörchen.....
    Die Umweltzone in Berlin betrifft alles innerhalb des S-Bahn Ringes, das "Meilenwerk" wird wohl ausgenommen werden.
    Gruß,
    Freddy

  • Das meinte ich ja vorhin! Ist damit das gesamte S-Bahn Netz gemeint oder nur der Ring (Ringbahn) ???