Posts by brobsch

    prinzipiell würde ich zustimmen..


    kannste doch überprüfen: sandweg suchen und dann probefahrt bei geringer geschwindigkeit
    mit handbremse langsam bis zum blockieren bremsen: setzen die bremsen gleichzeitig ein (sieht man an der furche im sand) ist hinten alles ok.
    dann nochmal freihändig via bremspedal bremsen (auf asphalt) und wenn er da auch mehr oder minder in der spur bleibt sollte der neuen plakette nix im weg stehen...


    dass es nach der bremsenüberholung nicht will hatte meiner auch...aber nach ner weile bremsen einfahren war alles wunderbar und der prüfer war auch von den bremswerten begeisetert...das muss sich halt alles erst ein wenig einbremsen...

    für kurzentschlossene hab ich grad bei ebay nen camptourist gefunden...


    ich würde sagen der ist bis jetzt ganz preiswert im angebot:


    hier isser...
    [ebay]260225130460[/ebay]


    falls also wer noch sowas für den sommer braucht...


    und nein, ich bin nciht der verkäufer... :lach:

    @heckman:


    ok, aber nach 2(!) tagen???


    wäre es nen größerer zeitraum würde ich da ja mitgehen, aber gerade die kurze zeitspanne ließ mich das vermuten...


    @ 601 u 1.1


    und noch mehr varianten sie wegzubekommen.... :lach:


    ich würde erstmal die eher subtilen varianten probieren bevor du atze nimmst...


    btw: hast du mal nen bild von den flecken? ich hatte selbst auch mit dem gedanken gespielt mir sowas zuzulegen...nur damit ich weiß womit ich rechnen muss..

    DAS könnte es natürlich sein...klingt auch danach...


    nur: gibt es keine möglichkeit dem entgegenzuwirken?


    ansugrohr für luft ist schon auf sommerbetrieb....kann man da nicht mehr machen? - ich hab mir ja die suchergebnisse durchgelesen nur hab ich dazu nix gefunden...muss doch irgendwie möglich sein da was zu unternehmen...oder nicht?

    da draussen ja grad die bäume wie wild anfangen blätter zu bekommen:


    könnte es einfach harz sein? dann mal mit normalem reinigungszeugs versuchen...


    und wenns nicht gehen sollte: nagellackentferner (falls kein atze zur hand sein sollte) und mal an ner reststelle (ich denke mal, dass du die neuen leisten nicht zu hundert prozent aufgebraucht hast) ausprobieren? sollte aber ohne probleme gehen, hab ich bei meinen auch gemacht, nur die waren schon älter - so um die 20 jahre....

    hallo,


    mein kleines wägelchen klingelt...jetzt aber nur noch wenn:


    geschwindigkeit ab 90km/h und dann fuß vom gas...


    er rasselt wie hölle, so dass ich momentan lieber gleich die kupplung trete...


    bei gaswegnahme unter 90km/h ist alles in ordnung und er gibt keinen mucks von sich..


    woran kann das liegen?


    verbaut ist ein hb3-1
    zündung ebza und eingestellt..
    kerzen rehbraun


    ich hatte vermutet, dass vielleicht der leerlauf nicht richtig eingestellt ist und das gemisch im LL eben zu mager ist, so dass er bei gaswegnahme zwar noch schnell dreht aber das gemisch eben zu mager ist und er dann klingelt...


    einstellen kann man das anscheinend mit der schraube hier .....position 8 in bild 2/70


    nur: in welche richtung muss ich drehen damit es fetter wird? raus oder rein?


    könnte das auch an was anderem liegen?


    merci :winker:

    wenn de das getriebe auchnoch locker schraubst (also die halterungen zum hilfsrahmen lösen) und das vorsichtig ein wenig nach rechts (von dir aus gesehen wenn de davor stehst) bewegst ist nen bissl mehr spielraum da....
    wuchte aber nicht zu stark dran rum!

    Trabant233 : die kolben und die zylinder sind gebraucht! kannst du aber haben..frage ist nur was der versand kostet. ansich wär nen 10er genehm?


    edit: vielleicht sind aber auch neue kolben und zylinder angebracht? kosten auch nich die welt...

    GIB NICHT AUF!!


    ich hab meinen damals geholt...alle paar kilometer ging was kaputt...ich hab mich an jeden scheiß rangesetzt und repariert..ganz ehrlich: wenn die hütte endlich fahren würde wäre ja alle sin bester ordnung - hat sie nur nie gemacht...nun hab ich einen wunderbar schnurrenden trabi...und es gibt für mich nix schöneres als mit meinem jochen durch die landschaft zu gurken.


    wenn dein motor im arsch ist: kein problem: hier bekommst du hilfe und vielleicht auch nen neuen motor...zündung einstellen? auch hier helfen wir dir! kein geld? hat doch niemand!


    wie gesagt: am anfang wollte ich meine pappe auch oftmals einfach verbrennen/wegwerfen/zerknüppeln...aber es wird! und nen motor...ich frag mal auch nen bissl rum..da findet sich was!


    DU SCHAFFST ES!

    kann auch sein, dass die lima an die halteschraube schlägt...hatte ich auch schon...


    die blechscheibe die quasi die lima mit luft versorgt schlägt an das sicherungsblech der halteschraube...ich hab damals das blech zurechtgebogen und seitdem ist das problem behoben...


    (das war jetzt nicht fachmännisch...ich hoffe aber du weißt was ich meine....)

    also wenn nur die kolben und zylinder im arsch (tschuldigung) sind, dann kannst du die von mir bekommen. es sind die alten aus meinem motor bei dem die kurbelwellen kaputt gegangen ist...sind quasi gebraucht aber funktionieren..musst du nur abholen...aus berlin...oder schicken...


    aber ich würde mal tippen, dass da mehr kaputt gegangen ist...


    kannste ja erstmal abmontieren...vielleicht siehste dann schon was faul ist..


    wenn nicht...meld dich!

    wenns nich schnell genug nachläuft...hast du mal den benzinhahn auseinandergehabt und sauber gemacht? vielleicht hilfts ja..wenn er aber stottert und 3mal extrem knallt sollte es eigentlich nix mit zu wenig sprit zu tun haben...er würde dann nur einfach ausgehen...


    edit: das stottern kann durchaus von zu wenig sprit kommen..das knallen aber eigentlich nicht..am einfachsten wäre es wenn du erstmal unten am benzinhahn den filter säuberst...hast du noch nen benzinfilter drin und eventuell auch noch die KMVA angeschlossen?

    könnte es sein dass er ab und an nur auf einem pott läuft? schon mal ne andere zündkerze verwendet?


    kann auch sein, dass der zündzeitpunkt vom ersten zylinder nicht stimmt, der vom zweiten schon..wäre aber recht merkwürdig..hast du unterbrecherzündung oder die EBZA?

    oder eben einfach ne stirnlampe (lampe auf stirn und wird via gummiband am köpfchen gehalten) ins auto legen...


    vorteile:
    ich hab überall licht wo ich es brauche und muss nicht im schatten schrauben, was bei einer stationären lampe leicht mal geschieht.
    ich habe auch rund um den trabi licht...


    nachteil:
    ich hab halt ne lampe rumliegen und muss immer mal auf batterienwechsel achten...obwohl die halbwegs brauchbaren mittlerweile auch alle LEDs haben und von daher...

    alles klar...


    deshalb hab ich sowas noch nicht live gesehen aber auf bilder schon des öfteren...is quasi nur n stilmittel wie bei TOOM-5's bildern das ddr-nummernschild (mistiger vergleich...aber dennoch)


    ich danke für die wissenserweiterung :grinser:

    nur mal aus reinem gewissen (wie man so scön sagt):


    hab ich im netz letztens mal wieder gesehen...diverse mitmenschen kleben sich ja mit schwarzem klebeband ein X auf die frontscheinwerfer...


    frage ich mich und vor allem euch:


    wozu?


    und vor allem:


    und die polizei is damit einverstanden? immerhin verklebt man ja damit die lampen...