Sicherungstot bei Linksblinken mit Anhänger

  • Moin zusammen ,


    gerstern alle fehler und kabel richtig gesetzt das nun alles funktioniert wie es soll.


    Auch alles so angeschlossen wir mir gesagt wurde(Zwischen geklempt die anhänger dose an Bremslicht, Licht und Blinker Links Rechts)


    Heute meine Tour zum Testen Gemacht und Waschen sowie Luftstand Kontorlieren.
    Dabei ist mir an einer Kreuzung auf dem hinweg beim Linksblinken die Sicherung 7 durchgeschossen.


    Rechtsblinken hat es keine Probleme gegeben.


    Meine Anhängerkontollleuchte hat auch keine Funktion gezeigt.



    Mein Blinkgeber ist einer mit 5 Anschlüssen.


    Nun versuch ich den Fehler zu finden, ich gehe von einem Kabel aus was nicht an der Sichrung 7 mit dran sein solte und daher immer beim Blinken die Sicherung erledigt.


    Aus mein Stromlaufplan werd ich einfach nicht so richtig schlau, zudem steht die anhänger dose bzw schaltung ja nicht mit drin.
    Ein extra plan am PC schon gefunden dank der suche im Forum.


    Es soll ja der neue Blinkgeber reichen um mit anhänger Fahren zu können da er die mehr last erkennt.
    Wurde mir so mitgeteilt.


    Nun bekomm ich anhand meines Planes nicht raus was dort nicht stimmt.
    Bzw was es sein kann das es zur überlastung kommt.


    Hinzukommt das mein Baum beide seiten der schaltung verwendet da einiges mehr ist und andere nicht.


    Evtl. kann mir ja einer ein tip geben wo ich anfangen kann den fehler zu suchen.


    Mein plan ist bisher alles an sicherung 7 zu prüfen was dort Tatsächlich angeschlossen ist und was auf dem Plan steht als vergleich.
    Strom ist echt ein problem bei mir danke euch



    MFG

  • Fliegt die Sicherung nur mit Anhänger? Oder auch ohne?
    Wenn mit, dann haste einen Masseschluss vom Kabel des linken Anhängerblinkers. Entweder in der Dose, im Stecker oder im Rücklicht.


    Übrigens, wenn rechts alles OK ist, dann liegt der Fehler definitiv zwischen Lenksäulenschalter und Lampe - wenns blöd kommt Warnblinkschalter, der lässt sich aber leicht durch abziehen des Kabels ausschließen.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


    Edited once, last by Toni ().

  • nur mit anhänger fliegt sie.


    Du meinst es ist der anhänger das sie immer durchbrennt ?
    Die linke seite.
    EIn Kontackt der überbrückt oder was könnte es sein am anhänger.


    Ein fehler habe ich ja denoch beim blinken geht meine Kontrolleuchte ja nicht an.
    Bisher nicht werde mal schauen ob die Birne durch ist.

  • Das wäre eine Möglichkeit. ;)

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Fehler gefunden was denn sicherungstot angeht.


    Es war Linksblicklich mit Bremslich in kontackt gekommen am anhänger.
    War recht einfach zu beheben bin aber nicht drauf gekommen.


    Anhängerkontrollleuchte geht leider immer noch nicht , Glühbirne ist intackt.
    C2 angeschlossen und masse angeschlossen.


    Werde das jedoch nochmal genauer prüfen da ich mir ein neuen Plan für mein Fahrzeug erstellen muss
    Wo alles was ich habe eingezeichnet wird mir der vorhandenen Farbe wird ein Winterprojekt oder ein sehr Langes wochenende mal werden.


    Danke für die hilfen

  • C2 geht aber auf 49, nicht auf Masse. Also C2 - Kontrollfunzel - Eingang Blinkgeber

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


    Edited once, last by Toni ().

  • War heute bei gewesen , ja da ist was verdreht.
    Habe es bisher noch nicht behoben.


    Blicklichtschalter getauscht da mein Fernlicht nicht schaltbar war.
    Kleine Blinkrobleme die mit ner kleinen Feile behoben werden konnten.
    Bei der raste fehlte ein fitzel das er kontackt gibt.


    Fernlicht geht nur rechts die birne Links ist dann aus.
    Muss dort ebenfals die kabel Prüfen.


    Etwas Arbeit ist noch, sie hört ja nie auf

  • Mal eine freche und/oder auch unwissende Frage, weil ich jetzt nicht die ganze Historie nochmal durchgelesen habe:
    hat der Wagen schon TÜV? Mir ist so, als hätte ich irgendwo gelesen, er hat ihn schon.
    Nur das beißt sich irgendwie mit den ganzen Mängeln, die er noch hat...?

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Tüv hat er bekommen.


    Da gabs ein kleinen fehler im Blinken Links , das mein standlich anwar dann.
    Rest funktionierte da ein etwas anderes Blinksystem verbaut war dies habe ich jedoch nachdem mein Blinkrelai durchgebrannt ist gewechselt und auf das neue einfache system geändert.


    Den Blinkhebel hatte ich zwischen durch gewechselt gegen einen der nicht repariert wurde aber die kontackte am fernlich schlecht sind.


    An den Lampen war ich bei kann sein das ein Kabel sich gelöst hat.


    Hoffe ich habe deine Frage beantwortet

  • Also wenn nur ein Fernlicht nicht geht, liegt es schon mal nicht am Blinkhebel. Vermutlich wirklich am ehesten die Kabel am Scheinwerfer. Die Klemmbefestigung finde ich sowieso nicht sonderlich gelungen; bei den frühen Baujahren waren die Kabelenden geschraubt, das kontaktiert sicherer.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Ja ich geh vom losen kabel aus.


    Blinkhebel habe ich aufgrund nicht schaltbaren Fernlich ausgewechselt.
    Es ging nur extrem schwer umzuschalten nun nach wechsel wieder bei jeder betätigung.

  • Ich habe eine Bitte an euch ,


    kann mir wer ein Schaltplan geben wo Warnblickschalter zum Blinkrelai (5 Poligen) und Anhängerkontrolllampe drauf sind.
    Bei mir scheint ein Fehler zu sein , wenn ich C2 an 49 Kleme Blinkt nix mehr.
    49 geht vom Blinkgeber und Warnblinkschalter zusammen bzw Verbindet diese.


    Meine Schaltpläne bringen mich da leider nicht wirklich weiter


    Licht geht alles wieder es war ein Kabel gelöst von der Klemme.

  • Ähm, du hast jetzt aber nicht C2 UND 49 gebrückt?
    Da gehört ne Lampe dazwischen.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Also die 49 ist das geschaltete Plus vom Zündschloss
    die 49a geht an den Blinkschalter
    31 ist bekanntermaßen Minus
    und C ist die Kontrollleuchte
    C2 ist die Kontrolllampe für den Anhänger


    Eigentlich ganz einfach


    Ralle

    wenn's gekracht hat.... RS Sachverständigenbüro Göttingen


    ...wir bringen ihr Auto ins rollen... RS Automobile Göttingen

  • Nach was für ner Schaltung suchst du eigentlich, und wo? Meinst du das hier?

  • Da ist es drauf, ich hab gesucht ob das Kabel zwischen ist.


    C2 und masse ist derzeit und das ist falsch
    Nur sind alle Steckplätze belegt und das bringt Verwirrung, da die Masse ja keine masse ist an der kontrollleuchte.

  • was ist drauf? Du schreibst in Halbsätzen, und das ist verwirrend. Die Kontrollleuchte für den Hänger, wird zwischen 49 und C2 gehängt. Sie leuchtet auch nur, wenn der Hänger wirklich blinkt. 49 musst du dir am Blinkgeber suchen und noch einen Draht entweder mit KFZ Verbinder der einen zusätzlichen Flachsteckeranschluss ermöglicht oder eben dass beide Leitungsenden in einen Flachstecker gehen. Im Plan siehts nicht danach aus, dass da ein extra Kontakt wäre. (darauf deutet der Punkt)