Bremsen Umbau und Türgriff rechts Problem 601 Kombi

  • Hallo , ich stell mich kurz mal vor


    Ich heiße Erik , bin 40ig und komme aus der Nähe von Aschaffenburg
    Ich bin jetzt dem Trabbi wahn erlegen und hab mir meinen Geburtstagswunsch endlich erfüllt einen Trabant 601 Kombi , bisschen was ist gemacht am Tarbant , tief breits usw. 8o


    Forumsuche hab ich schon genutzt fündig bin ich nicht geworden .


    1. Problem . Beifahrertür - Schloß


    Ich kann das Auto von innen verriegeln , per dem kleinen Pin in dem Schlitz in der Tür und per Zentralverriegelung.
    wenn ich den Türöffner innen ziehe geht die Tür auch nicht auf ,betätige ich den normalen Türöffner draussen kann ich die Tür öffen obwohl verschlossen.


    Kann man rechts ebenfalls ein abschließbares Türschloß mit Schlüssel wie auf der Fahrerseite verbauen?
    Sind die Türgriffe links wie rechts gleich?




    2. Problem


    An der Vorderachse wurde bereits eine Wartburg Trommelbremse verbaut , ich würde aber gerne auf Scheibe (Trabantwelt) vorne komplett umrüsten .
    Ist das Problemlos jetzt noch möglich ?



    Lg Erik

  • Kurz und knapp.


    ja & ja


    Der Umbau auf Schloß bzw Türgriff mit Schlüssel ist kein Problem aber ich würde doch einfach mal die Verkleidung abmachen und nach dem Fehler gucken.
    Wenn wirklich eine ZV verbaut ist, dann klappts ja nach dem Umbau auch nicht mehr.

  • Scheibenbremsen geht nur mit Gleichlaufgelenkwellen, also so ab BJ 83/84.

    Trimm Dich- fahr`Trabant :dafuer:

  • Thx für die Antworten , iss Bj 89 hat Gleichlaufgelenkwelle , hatte ich vergessen zu erwähnen ...


    Möchte das Set bestellen die 500€ ist mir das schon Wert , aber nicht blöd da stehe, kann es nicht verbauen da für die Wartburgtrommel irgendwas entfernt wurde was ich für die Golf Bremse brauch.




    Zur Tür ... die Griffe sind aus Alu , da die Zentralverriegelung nachträglich verbaut wurde , geh ich mal davon aus das ich was basteln muss , dennoch wenn ich nichts auf die Schnelle was erreiche muss der Hüpfer ja verschlossen werden, da würde ich mir ein Griff mit Schloss in der Bucht kaufen ,damit ich das Auto beruhigt auf der Arbeit stehen lassen kann. Nachts steht er ja in seiner Garage.



    Lg Erik

  • Müssen für die Wartburgbremse nicht zusätzliche Löcher in den Achsschenkel gebohrt werden?
    Ich würde die Wartburgbremsenvorderachse (geiles Wort) ausbauen und verkaufen, und mit einer Serienachse den Scheibenbremsumbau machen.


    Welche Räder willst du anschliessend fahren?

  • Nur in die Ankerplatten der Wartburgbreme werden neue Löcher gebohrt zum befestigen und die alten geschlossen. Der Achsschenkel bleibt unberüht. Für ne vernünfige Wartburgbremse kann man durchaus 500€ verlangen.

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • im Moment sind 7j14 et 24 vorn und hinten 8j14 et15 mit 195 45 14 verbaut , sowas in der Art wieder ,
    genaues hab ich mir da sowas vorgestellt ,Schmidt vn line oder Th line wobei Th über dem Budged liegt aber mich persönlich optisch sehr anspricht.


    Aber die Info ist sehr interessant mit der Achse , genau die Antwort die ich wissen wollte . :thumbsup:

  • Ich wollte eigentlich auf den Lochkreis heraus, aber das wird bei den Felgen wohl 4x100 sein, oder?
    Hast du den hinten auch schon?
    Ich würde mir den Satz Umbauteile selber zusammensuchen, das kommt dann doch etwas günstiger als z.B. die Bremssättel neu zu kaufen.

  • Hallo Erik, Du kannst auf der Beifahrerseite auch ein Schloss verbauen; Problem ist eher, dass Du mit hoher Wahrscheinlichkeit einen zusätzlichen Schlüssel benötigst, wenn Dir nicht jemand etwas bastelt. Gruß Bert PS: Zentralverriegelung beim Trabi finde ich albern - aber das ist meine persönliche Meinung!

    Bert aus Berlin
    Germany

  • Sich eine Türklinke zu suchen in deren Schloss der vorhandene Schlüssel reinzustecken geht, sollte kein Problem sein. Dann das Schloss öffnen, und etwas mit den Verriegelungsplättchen spielen, und schon passt der Schlüssel da auch.
    Das kriegt er selber hin. ;-)

  • ***********************************************


    edit: denk mal in Ruhe darüber nach, wie sinnvoll es ist sowas hier zu posten.....auch wenn du Recht haben magst!!!

  • @Hegautrabi so machen das teilweise auch Schlüsseldienste und bei einigen Fahrzeugherstellern, gibt es sogar Schließzylinder und Plättchen einzeln zum selber bauen

  • Ich wollte eigentlich auf den Lochkreis heraus, aber das wird bei den Felgen wohl 4x100 sein, oder?
    Hast du den hinten auch schon?
    Ich würde mir den Satz Umbauteile selber zusammensuchen, das kommt dann doch etwas günstiger als z.B. die Bremssättel neu zu kaufen.


    Adapterplatten auf Lochkreis 4x100 sind schon verbaut



    Hallo Erik, Du kannst auf der Beifahrerseite auch ein Schloss verbauen; Problem ist eher, dass Du mit hoher Wahrscheinlichkeit einen zusätzlichen Schlüssel benötigst, wenn Dir nicht jemand etwas bastelt. Gruß Bert PS: Zentralverriegelung beim Trabi finde ich albern - aber das ist meine persönliche Meinung!


    Die Zentralveriegelung war ja schon drin , und an dieser was zu reparieren oder rumbasteln möchte ich nicht , soll schlicht und einfach funktionieren , Schloss und Schlüssel reicht mir völlig , der Mehrschlüssel ist egal .




    Vielen Dank
    Lg Erik

  • Die LKA werden dir vorn nicht helfen. Lies dir genau durch, was du alles brauchst und ob die besser kommst, einen kompletten Einbausatz zu kaufen. Und auch wenn ich diesen Satz nicht gern sage: Du baust an einer Bremse und somit an unserer und deiner Sicherheit rum. Such dir sachdienlichpraktische Hilfe.

  • Die LKA werden dir vorn nicht helfen. Lies dir genau durch, was du alles brauchst und ob die besser kommst, einen kompletten Einbausatz zu kaufen. Und auch wenn ich diesen Satz nicht gern sage: Du baust an einer Bremse und somit an unserer und deiner Sicherheit rum. Such dir sachdienlichpraktische Hilfe.


    Golf Bremse mach ich im Schlaf :-) Lehre sei dank, der LK war nur bezogen was nach dem Umbau draufkommt was ich mir da vorstelle , und da schon 4x 100 verbaut sind werden die erstmal wieder drauf kommen, bis ich an schöne Schmidt Felgen komme , so hab ich die Frage ja verstanden , hatte auch geschrieben weiter oben , das ich den Satz von Trabantwelt kaufen möchte .... das was ich aber weglassen werde sind die Scheiben und Beläge , und durch meine wahl ersetzen (EBC).