Die Chance auf einen der letzten 10 Kombis die vom Band liefen!!!

  • @Deluxe da wirst du bei Schorschi aber noch was lernen, was das Fett alles kann, da bin Ich mir sicher, vorallen verdoppeln 2 Eimer Fett den Wert des Trabants

  • So bei der Ente sind wir nicht unter die Sitzschienen gekommen,und genau da ist Sie durch gerostet.


    Mir einer Düse ,die lieft ürgent wo am Dachboden.


    Natürlich wir ed Geschweißt.Langsam glaube ich werde nich ernst genommen oder ist das euer Humor.


    Wir bevorzugen das auch.

  • Langsam glaube ich werde nich ernst genommen


    Liegt das vielleicht daran, das du JEDEN gut gemeinten Ratschlag ignorierst!


    Einige haben mit dir hier schon jede menge Geduld gehabt, aber irgendwo ist glaube bei jeden der Punkt erreicht, da kann man jemanden einfach nicht mehr ernst nehmen und bei vielen ist dieser Punkt erreicht.


    Ich wäre froh darüber gewesen, wenn Ich in deinen alter diese Hilfe bekommen hätte, die man dier hier angeboten hat, jedoch habe Ich wie auch viele andere hier damals oftmals allein dagestanden und natürlich ist da auch Murks bei raus gekommen. Heutzutage sollte man es aber besser können und auch auf die hören, die es damals selber lernen mussten, wenn sie einen vor grossen Fehlern bewaren möchten.

  • Hallo


    Ich habe zwei Eimer Mike Sanders.Da rostet nichts mehr in denn Horäumen,nur da wo ich nicht hinkomme.Vorne am Wagen ist ein Klebestreifen,wie bekomme ich denn weg?


    OK, es ist soweit: Nun bin ich zusammengebrochen :S

  • Sollen wir euch 2 wieder auf helfen . Euch ist wenigstens noch zu helfen was man bei manch anderen hier nicht sagen kann.


    Und was mich wundert mancher Text war fast fehlerfrei und beim nächsten bekommt man Augenkrebs.

  • Guten morgen, wenn dass hier alles so stimmt kann einem der Junge leid tun . Schuld haben doch hier wol die Eltern . Der Junge meint es sicher gut aber wie mir scheint wird er nicht vernünftig geführt . Sonst würde er sich hier bestimmt nicht hier zum Deppen machen . Eigentlich sollten wir älteren uns doch freuen das es junge Menschen gibt die Interesse haben unser Hobby fortzuführen. Ich für meinen Teil versuche da wo ich es kann Jungen Leuten Zugang zu unserem schönen Hobby zu ermöglichen . Auch ich hatte das Glück in jungen Jahren einen älteren Sammler zu kennen der mir vieles gezeigt hat. Ich finde wer von Euch kann der sollte in seinem Umfeld jungen Leuten die Interesse haben seine Hilfe geben . In der heutigen Zeit ist das glaube ich sehr wichtig . Es ist doch besser sie lernen schrauben und gewinnen so Respekt vor dem was Sie oder andere schaffen . Oder seht ihr lieber die Jugend auf der Straße oder im Park die alles kaputt machen . Hinter vielen von denen darf ich reparieren was sie kaputt machen . Da ist mir Persönlich die Alternative lieber . Ja ich weiß ich bin der Trabijeck und denke zuviel und immer zu laut nach !

  • Aber wenn hier zig Leute vor ne Wand reden und nichts angenommen wird was sie ihn versuchen bei zu bringen und er es nicht versteht oder verstehen will . Da freut er sich doch wenn es immer wieder jemanden gibt der ihn in Schutz nimmt . Siehe er ist noch jung , kann es noch nicht besser wissen usw .

  • Hallo,


    Wirklich amüsant, wie sich manche hier immer noch vom Schorschi verarschen lassen.



    Gruß
    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Hallo


    jetzt, habe ich euern Rat schlack befolgt, wir haben versucht die Pappen abzunehmen .Leider, sind die Schrauben vergammelt. Ich habe sehr lange auf meinen Vater eingeredet das wir die runter nehmen. Im Laufe der nächsten Woche mach ich da weiter.


    Ich muss meine Kamera aufladen. Dann gibt es neue Bilder, von den Bremsen. Die Schweißteile kommen auch bald, von Trabantwelt. Die Bilder kommen heute Abend.


    Ich habe hier nie jemanden Verarscht.


    Dieser Streifen ist Schwarzer Lack, gedacht als Steinschlagschutz.


    Das mit der Rechtschreibung müsst ihr mir das übel nehmen.

  • Ich hab´s schon mehrmals geschrieben:


    Mach einfach weiter und halte uns hier bitte auf dem laufenden, gerne auch mit Bildern. ^^


    Du machst das schon. Nur durch "selber machen" kannst du etwas lernen.

  • keep calm and no comment

  • Ernst gemeinter tip: verpass den Schrauben einen Schlag mit dem Hammer, dann gehen sie raus. Entweder von unten oder wo das nicht geht, mit einem Schraubendreher mit durchgehendem Metall (kein plastegriff) dauerhaften von oben. Und immer passendes werkzeug nehmen

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Von den Kotflügeln.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Hallo


    denn Tipp werde ich mir merken.


    So weiter gehts mit der Hinterachse.


    Ein Durchrostetes Anckerblech ,brachte mich dazu eine andere rechte Achse zu besorgen.Eigentlich wollte ich eine Karosse kaufen ,und die Teile meines alten Trabis verbauen.Leider dient er als Ersatzteil Spender ;( .Trauer um Schorsch.


    Aber jetzt ist ja sein Nachfolger "Alfred"da.Auf jeden Fall,habe ich die Bremsen auf der neunen Achse instand gestetzt.Dann habe ich denn Stoßstämpfer ausgebaut.Da runter ist ein Halter,ein gebogenes Blech.Das ist mit zwei schrauben befestigt.Leider hat mein Vater ,den Kopf einer Schraube abgebroch.Das schlimmste ist,wir haben in unseren Keller keine Gewinde Brohrer.Also muss ich die Achse in die Werkstadt bringen wo mein Trabant steht.


    Die Blechteile haben Wir gestern bestellt.


    An Toni,es war kein Duden dabei.


    MFG
    Jonathan.

  • Auch ich besitze leider keinen Gewinde Brohrer, sonst würde ich ihn Dir gern leihen. Aber in den Weiten der Werkstadt wird sich sicher einer finden. Eventuell sogar in der Abgebrochstraße. dort wirst Du bestimmt auch einen Parkplatz für Deinen Neunachser - Trabant finden.


    Gut gemeinter Hinweis! Bitte les Dir mal den Text durch, den Du so verzapfst, ehe Du auf "Absenden" gehst.

  • Hallo


    durch eine Geburtstagsfeier in der Werkstadt muss der Trabi raus.Sie wollen ihn raus fahren.Da muss schnell eine neue Achse drunter.


    Ich habe von einem Slick 50 gehört.Soll das denn Verbrauch wirklich um 3 Liter säncken?


    Die achse restauriere ich ihn meinem Keller.dort habe ich keinen Gewinde bohrer.Ich habe meinen Opa gefragt,der hat aber Altsheimer und weis nicht wo die sind.


    MFG