Trabant P50 Neuauf- und Umbau

  • Mir gefällt es auch!
    Schon erstaunlich wieviele mittlerweile auf eine Lackierkabine zurück greifen können.
    Das sah bei uns vor 16/17 Jahren ganz anders aus!

  • Das liegt wahrscheinlich daran das die die so alte Autos umbauen oft aus einer Branche kommen die irgendwie im Zusammenhang mit Kfz stehen. Wenn ich sehe welchen Stellenwert ein eigenes Auto und Individualität die jetzige ich sag mal Jugend oder Fahr Anfänger haben is es doch kein Wunder.. Entweder muss es gleich ein recht neuer Wagen sein oder einige wollen auch gar keins.


    Als ich 18 geworden bin hat aus meinem Jahrgang jeder Junge ein Auto haben wollen. Heute zählen nur Smartphone und Co.

  • So ist es. Wie du schon sagst tropi, ich habe sehr viele bekannte die sekbst lackierer sind oder sogar ne eigene lackierfirma haben. Mein onkel, mein kumpel und ich seobst arbeite ja auch als lackierer und von daher ist es für mich ein leichtes mich mal eben in eine lackierkabine ein zu mieten ;)

  • Sehr sehr geil. Die Farben sind der Hammer! Schönes Projekt, weiter so!

  • Die heutige Fülle an Lackierkabinen hat eine andere Ursache. Damals gab es große, zentrale Lackierbuden, heute will jede Werkstatt, und sei sie noch so klein, selbst lackieren, weil's billiger ist.


    Schöne Lackierung, ich gespannt, wie es aussieht, wenn das Kfz komplett ist.

  • Heute habe ich mich mal an die Felgen gemacht und diese in den Betten mal sauber gestrahlt, verschliffen und im anschluss gefüllert.


    Morgen schleife ich dann den Füller und nächste woche lackier ich die Teile dann auch noch fein :)


    Hier das Ergebnis des heutigen Tages :)


    [Blocked Image: http://up.picr.de/18824828sg.jpg]

  • Was mich ja mal interessieren würde,wer trägt die Felgen ein? Und sag jetzt nicht die werden mit der Melkusnummer eingetragen.Ansonsten Respekt vor der Arbeit.


    Gruß Andreas

  • Die Felgen werden garnicht eingetragen ;)


    Ich werde den Wagen dieses und nächstes Jahr ausschließlich mit roter Nummer oder mit 5 tages Zulassungen fahren.


    Im Winter wird das Auto eh nochmal auf Wartburgmotor und vw Scheibenbremsen umgebaut und das heißt dann das ich wohl Mattig Sportstahlfelgen verwenden werde und diese mit einem Haltering für Trabant Radkappe ausstatten werde um die Optik beibehalten zu können aber eben das ganze mit dem segen vom Dekramenschen :)

  • Aber die Felgen sind schon derbe!;-)...
    einzelabnahme? Schwierig wa?
    Bin ebenfalls gespannt auf das Ergebnis.
    Gefällt bisher ganz gut.
    :-)

  • Naja einzelabnahme wäre vlt möglich wenn die felgen in deutschland hergestellt worden wären. Aber leider wurden diese hier in polen hergestellt ^^ da denke ich wirds eher nichts mit ner abnahme :D


    Werde das gute Stück morgen wieder nach hause holen drückt mir die daumen das doe sonne scheint damit ich bilder machen kann :D

  • Sooo. Heute hole ich die gestern lackierten felgen wieder heim und fahr damit vorher noch schnell zum reifen aufziehen und dann werde ich versuchen noch ein paar bilder zu schießen im angebauten zustand :)

  • Schade, zu spät. Hab das Thema jetzt erst entdeckt und wollte dir den Tip geben, in die Felgen Größe/ET und eine Teilenummer (irgendwas eigenes) einzuschlagen. Auf diese Art und Weise + vorzeigen der Felgen im Rohzustand konnte ich meine (auch in Polen) geschweißten Felgen eintragen lassen.


    Ansonsten sehr lecker was du da baust. Bleibt in Beobachtung!

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • danke für deinen tip aber wie ich schon schrieb werde ich kommenden winter eh auf vw bremse umbauen und dann die mattig ssf nehmen mit haltering für chromradkappe :)



    mal ne andere frage. hat jemand ne ahnung wie man am besten nen 175er reifen auf ne 8,5j felge aufgeschossen bekommt ?


    ich habs mit haarspray und und und probiert aber wird nichts.


    hab auch schon nen fahradschlauf ins bett geklemmt und aufgepumpt damits abdichtet aber klappt ebenfalls nicht :(

  • Reifendienste haben dafür so nen Ring, wie beim Kuchen backen, wie die Springform.

  • ...die reifenbuden müssten sowas haben wo die reifen mit einem gewaltigen Luftstoß schlagartig gefüllt werden.

  • Ist wie eine Druckluftkanone :D schön laut

    Gruß in die Runde 8)
    Tobi




    < 1.6er Tramp und B-1000 HP>