Kaufberatung Trabant P50 & P60

  • Die Kaufberatungen für P601 und P1.1 erfreuen sich nunmehr seit über einem Jahr großen Zuspruches.


    Was fehlt, sind die Pendants für die Murmeln - und die sollen demnächst entstehen. Da ich aber zuwenig Ahnung von Murmeln habe um das im Alleingang zu verfassen, bin ich hier auf die Mitwirkung der Experten angewiesen.


    Ich möchte aus diesem Grunde alle, die sich mit originalen Trabant P50 und P60 auskennen, Erfahrungen mit Schwachstellen haben und über Restaurierungs- bzw. Originalerhaltungs-Erfahrungen verfügen, darum bitten, mir bis zum 15.04.2009 per eMail ihr Wissen stichpunktartig zukommen zu lassen. :bitte:


    GANZ enorm wichtig wäre allerdings, die Faktenlage so umfassend wie möglich mit FOTOS zu belegen - hier sind vor allem die Restaurierer gefragt, denke ich.
    Außerdem geht es auch um Serienänderungen, die NICHT in der Literatur belegt sind und um ein- zwei- und mehrdeutige :grinser: Unklarheiten aus den frühen Jahren.


    Ich möchte die Kaufberatungsreihe nach so langer Zeit endlich vervollständigen und hoffe auf fachliche Mithilfe. :top:

  • Da sich noch nichts getan hat, stoße ich hiermit gleich nochmal nach...


    Ich hab zwar mittlerweile 2 Anschauungsobjekte, darunter ein völlig marodes Korrosionsbeispiel - aber
    a.) beides Kombis
    b.) Jahrgang 1964 und 1965


    Das deckt weder die Limousinen noch die 500er ab.


    Wenn ich nichts bekomme, muß ich's alleine machen...aber es beschwere sich hinterher keiner über Fehler oder vergessene Fakten... :zwinkerer::grinser:


    Am wichtigsten sind FOTOS von Schwachstellen, Rost und gewissen Originalbaugruppen wie offenen Geweihen u.v.m., die bei einer Kaufberatung wichtig sind!

  • Hättest du nicht mal was sagen können, auf der CD war noch Platz für einen Haufen Gammelfotos von runden Sachen..... :grinser:


    Andererseits: die richtig schlechten Stellen waren meist nicht mehr da, das meiste hat damals schon die die erste GR 97 geklärt. Obwohl: als Anschauungsobjekt zum Thema: "was passiert wenn ich es nicht richtig mache" ist es 1a geeignet. Ich vermute mal mit diesen Mängeln fahren mehr Autos rum als man denkt.


    !Der wurde mal gemacht! klingt in meinen Ohren mittlerweile deutlich bedrohlicher als: der steht hier schon 25 Jahre. Die 25 Jahre hat wenigstens keiner was verschlimmbessert.... während manchmal leider der Kübel der unprofessionellen Instandsetzungsversuche über an und für sich nicht mal grottenschlechten Exemplaren ausgekippt wurde..... häufig mit dem Relativierungsversuch: wir hatten doch nichts und der sollte wieder laufen........ außerdem hat der jetzt TÜV! Manches bleibt machmal lieber ungesagt....... :augendreh:

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • sei froh das keine Nackfotos dabei sind :freude:

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Weiß nicht ob dir ne 60er Limo mit 92km gut genug sind... :grinsi:


    Kannst du dir ja mal am Donnerstag angucken, ist noch teilzerlegt, es klemmt grad an Bremsschläuchen, klär ich aber morgen.


    Ne 59er /0 Limo, bis auf syncronisiertes Getriebe, Auspuff und Scheinwerfer original, steht auch noch da...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

    Edited once, last by Dirk 72 ().

  • Also für den P50 Kombiwagen können Kollege Motte und ich mit jeweils Baujahr 1960 und 1961 helfen. Beide Autos sind original, bei Motte fehlen nur 2 Zierleisten, meiner wurde mal rot überlackiert...


    Motte sucht noch für den Kombiwagen Zierleisten in der alten Ausführung, nicht die runde sonder die eckige. Hat jemand sowas noch übrig???



    Gruß + Danke, Atze :winker:



    www.ifa-ig-rostock.de

  • Ich schick dir die Tage mal das komplette Programm über alte /0 Teile, kann mir aber kaum vorstellen, daß das noch für ne Kaufberatung ausschlaggebend sein kann :grinser:
    Ein Paar Karosseriesachen schick ich mit.

  • Mit meiner 3farbigen P50 Limu (59) und nem 65er P60K könnt ich auch helfen, allerdings hapert es bei mir an der Zeit. :hmm:


    Bilder hab ich von beiden Restaurationien - und, auch welche von Schlachtfahrzeugen, die so schlecht waren, das sie nicht zu retten waren (1x 59er Limu und 1x 64er Kombi) - wenn dir das was hilft.... :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Hi Deluxe,


    erst mal vielen Dank für Deine Kaufberatung vom 601er, die hat mir sehr weitergeholfen. :)


    Leider scheint Trabant fahren süchtig zu machen (stannd nicht aussen dran ;) ), so dass ich nun auch von einem P50 träume. An dieser Stelle wollte ich Dich fragen, was aus Deinem P50/P60 Kaufberatungs-Objekt geworden ist ?


    Gruß
    Lars

  • Ein Berg Rohmaterial bestehend aus Bildern, Prospekten und gutem Willen, der gelegentlich mal sortiert und in Worte gefaßt werden will. Das tippt sich nicht mal eben schnell 'runter wie beim 601 - das dauert etwas länger. Zumal Anderes erstmal Vorrang hat... ;)

  • Hallo Leute..


    ich habe mal paar Fragen zu einem Kauf von einen P50 limo?!


    Habe aber überhaupt keine Ahnung bei P50, auf was soll man am meinsten bei einen Kauf achten?
    wo fangen die Preise meinst an?wenn man noch was dran machen muss , das ich ja will . !
    also der soll nicht komlett gemacht
    seinen wenn den Fangen die Preise ja bei 4000 an oder noch mehr ..
    auf was sollte ich achten das man nicht beim kauf über den tisch gezogen wird?


    sorry für die blöden fragen.
    aber bin mir unsicher wenn ich mir welche angucke, deswegen frage ich!


    Gruss