• zu retten ist alles ...nur das gewisse Geschick und Kleingeld must du haben ....dann bekommst Du den auch wieder hin ,Preislich ist er ja okay

  • KOmmt darauf an, was man erreichen will.


    Einen originalen Oldtimer - da wird es schwer.


    Oder man investiert in Blech und Lack, baut anschließend alles komplett mit 601er-Technik auf und fährt damit - das geht freilich auch.


    Teuer wirds in beiden Fällen, aber im ersten Fall wahrscheinlich mehr, weil da noch die Beschaffung fehlender Originalteile dazukommt, die einfach relativ teuer sind.

  • Also wenn ich die schlechten Stellen vorn sehe, dann geh ich davon aus, das die gesamte Bodengruppe nieder ist.
    Wohl schon ne ganze Weile im Gras gestanden... Am Ende bleibt weniger Basis übrig als bei Deluxe seinem Kombi, wo ich aber den Ausgangszustand wesentlich besser einschätze. Siehe hier: Vollrestaurierung: Trabant P601 Universal, Bj. 1966

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • moin :)


    also an dem Model sehe ich noch nicht mal die 150 €. und mit transport ist er zu teuer. da gibt es bessere. Wer billig kauft ,kauft zwei mal ;(


    Mfg motte

  • Schick...


    Meinst du, der ist noch da? Ist schon 44 Tage online und bei dem Preis???


    Wer ne Stoßstange sucht kann doch hier gleich das ganze Auto mitnehmen...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • @ Heckman: Den hab ich mir vor rund 1,5 Monaten angesehen, ist auch großteils Pfefferkuchen. Beim aus der Garage schieben kam uns fast der gesamte Hilfsrahmen entgegen --> Geweih kaum noch vorhanden. Ich glaub Bodenblech war auch nicht so toll, Türen gammlich und Radkästen auch alle durch...
    Jedenfalls liegen ein paar Teile von dem schon in meiner Garage :rolleyes:


    Weiß garnicht ob der überhaupt noch zu haben ist, Verkäufer meinte später diesbezüglich zu mir der Trabant wäre weg. Oder die Jungs hatten nur keine Lust mit mir weiter zu schlachten...


    Edith: Stoßstange war krumm und schonmal diletantisch geschweißt (ich glaub auch Ecken zugebraten)

  • Der soll wo schon weg sein ,wollte nen Kumpel haben , war aber zu spät.

  • Ich hab mir jetzt mal vom Verkäufer nochn paar Bilder schicken lassen, da ich mir nciht sicher bin wie es mit dem Copyright usw. aussieht, lad ich die mal nicht hoch.
    Aber ich fasse zusammen, da is leider schon ganz schön was dran in Sachen Rost.


    Was haltet ihr von diesem Dreierpack?


    http://kleinanzeigen.ebay.de/a…-und-2-stueck-600/8946486


    Die Anzeige ist zwar von 2010 sind aber laut Besitzer alle 3 noch zu haben und sollen nach Möglichkeit als Paket verkauft werden.

  • tja, ferndiagnosen anhand von bildern sind immer schlecht zu stellen. man muss sich die pflegefälle nun mal immer direkt anschauen. aber drei autos is die chance zumindest theoretisch größer dass was vernünftiges dabei ist!

  • Dazu kommt, daß es ja verschiedene Typen sind, wenn man also aus den 3en einen macht, passt wieder vieles nicht so richtig zusammen. Aber der Preis geht denke ich in Ordnung.

  • Richtig, das mit den Ferndiagnosen ist so ne Sache.
    Also aus dreien einen zu machen fällt aus, denn so neh frühen 500 sollte man meines Erachtens auch als solchen wieder aufbauen und nicht so ein Frankensteinversatzstück draus machen.
    Wohnt da jemand in der Nähe um evtl. mal einen fachmännischen Blick drüber schweifen zu lassen?

  • Da ist aber kein früher 500er dabei...


    Sind alles SWII Karossen, also frühestens 2/61...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • Ok, danke.


    Laut Aussage vom Verkaufer wäre ja einer ein 500 mit unsyncronisiertem Getriebe. Was ja nur die frühen Jahre betrifft.


    Die 600 Limo für 150 E ist übrigens mittlerweile verkauft.

  • tja ob das auch stimmt. auf jeden fall viel arbeit und etliche teile noch zum suchen

  • Quote

    Laut Aussage vom Verkaufer wäre ja einer ein 500 mit unsyncronisiertem Getriebe. Was ja nur die frühen Jahre betrifft.


    Nein. Das betrifft die Mehrzahl der Jahre. Nämlich genau 4 1/2 Jahre. Mit Syncrongetriebe 3 Jahre, den 600er und die 600er Kombiproduktion mit eingeschlossen.


    Ein früher wäre ein /0, vielleicht mit beidenAugenzudrückBonus noch ein /1 mit Wischerarmen zu Fahrerseite. Alles danach hat wirklich nichts mehr mit früh zu tun, das alte Getriebe bis Mai 62 eingeschlossen.


    Ich hab diese Woche was richtig frühes angeboten bekommen, wenn du Interesse hast meld dich per PN. Ich reich dich an den Verkäufer weiter...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • Gut, wenn er nicht so früh ist, beruhigt das mein Gewissen in der Tat.


    So was richtig frühes würde mich ungemein reizen, aber ich bin mir halt leider im klaren, daß ich das nie so hinkriegen könnte, wie so ein frühes Auto das verdient hat.
    Von daher vielen Dank fürs Angebot aber ich laß da lieber die Profis ran und freu mich dann an dem, was sie draus gemacht hben.

  • Hallo mal wieder.


    Einen letzten hätte ich noch, dann geb ich erstmal wieder Ruhe.


    http://www.autoscout24.de/details.aspx?smid=Co-SM-TL-S&id=wkkftxofsd2g


    Für einen ersten Restaurationsversuch meines Erachtens geeignet, und laut Besitzer auch dafür einmal gekauft worden.
    Der Lack ist Schrott, daß is mir klar, allerdings sieht der Innenraum noch wirklich gut aus.


    Weiter Bilder auf Wunsch per PN.


    MfG Markus

  • "Motor lief bis zum letzten Moment"
    Das ist meistens so! :lach:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.