Qek Junior schick machen

  • Hallo habe jetz auch entlich einen Qek. Nun habe ich schon viele gesehen die im Innenraum steht anders sind. Gerade mit Schränken und regalen. Bräuchte mal bissl Hilfe um greativ zu werden! Also wer hat schöne Bilder was man so Bauen kann und vorallem kann mir das auch dann bei nachfragen beschreiben wie die sachen befestigt werden. Den bohren will ich durch die aussenwand eigentlich nicht!

    3 Zylinder ist keiner zufiel:doof::dafuer::respekt:

    Edited once, last by Deluxe ().

  • Warum müssen alle ihre QEKs eigentlich immer verschlimmbessern? Es gibt kaum noch unverbastelte Exemplare, was die paar verbleibenden natürlich um so wertvoller macht. (Nur mal laut gedacht...)
    Viel Spaß mit der Neuerwerbung. Und fahr ihn erst mal so auf die Waage, wie er jetzt ist. Dann weisst du, was noch geht und was nicht.

  • Nunja...
    ...in reinster Werkskonfiguration ist ein QEK eigentlich nur noch als Ausstellungsstück zu gebrauchen.


    Wer ihn wirklich zum Campen nutzt, wird früher oder später "verschlimmbessern" - und sei es auch nur Neulack in den Schränken oder irgendeine Form der Aufarbeitung wegen altersgemäßem Verschleiß. Wenn ich bedenke, wie meiner aussah...und das nur durch jahrelanges Stehen auf dem Waldcampingplatz mit allen damit verbundenen Nachteilen, besonders organischer Natur... :puke:

  • Bräuchte hilfe? Wie bekommt man die Mittlere Bodenplatte heraus die sich zwischen den Radhäusern befindet. Ist in meinen Augen unter den Beiden Sitzgruppen Links und Rechts einlaminiert?! Platte Muß raus weil sie durchgeweicht ist und schimmelt. Nicht Lecker!!! Wer hat das schonmal gemacht und kann mir da helfen???


    Desweitern brauche ich hilfe bei dem auseinander machen der hydraulichen Auflaufbremse? Wie kann man die Zerlegen um sie zu überholen?

    3 Zylinder ist keiner zufiel:doof::dafuer::respekt:

  • Schau mal ins Qek forum rein: http://qek.trabiteile.de/index.php

    Trabant 601L & Wartburg 353W Tourist (alltagsauto) & HP 750 & Barkas B1000 KB :top:
    Mitglied IFA Pannenhilfe in die Niederlände!

  • Wer hat den schonmal versucht eine Abnehmbare Hängerkupplung für den Trabi zu bauen?

    3 Zylinder ist keiner zufiel:doof::dafuer::respekt:

  • Ist dieser gute mensch auch hier im Forum das man den mal anschreiben könnte?!

    3 Zylinder ist keiner zufiel:doof::dafuer::respekt:

  • Zum Thema Bodenplatte bleibt dir nur übrig das ganze Häusschen runterzunehmen. Musste ich bei meinem auch machen da alles vergammelt war.
    Sind gefühlte 40 Sechser Schrauben zu entfernen ( am besten gleich Flex nehmen), dann Hütte runter auf weicher Unterlage ablegen. Innenmaß nehmen
    und Spreitzen anfertigen zur Stabilisierung, sonst klappt das Ding zusammen wenn die Platte rausgeschnitten ist. Hab bei mir Siebdruckplatten verwendet
    da sie ziemlich wasserresisstent sind. Sind zwar etwas teurer als Sperrholz ist aber für die Ewigkeit. Das ganze dann noch neu einlaminieren, trocknen lassen,
    Hütte drauf, fertsch. War ehrlich gesagt ne` Schei..arbeit. Zwischenzeitlich sah das dann so aus:

  • Vielen Dank, aber muß man den auf die Seite legen?

    3 Zylinder ist keiner zufiel:doof::dafuer::respekt:

  • Wie willst du denn sonst Unten dran kommen ?
    Kannst Ihn natürlich auch unter die Decke hängen, aber über Kopf arbeiten macht Nackenschmerz ;)




    mfg

    Fuhrpark:
    -601 A-Kübel Bj. 86

  • ifaschrauber: Hättest du nicht mal bitte noch ein Bild aus dem Innenraum als er auf der Seite lag wo man die Verstrebungen schön sieht?!

    3 Zylinder ist keiner zufiel:doof::dafuer::respekt:

  • Sorry leider nicht. Einfach paar dachlatten oder ähnliches nen` centi über Innenmaß zuschneiden und reinkeilen, ist kein Hexenwerk.
    Zum Thema Innenausbau sind die Orginalschränke eigentlich völlig ausreichend und zweckmäßig. Man kann ja die Oberfläche der Schränke
    und der Wände etwas veredeln mit Leder,Folien etc. So sieht`s bei uns z.B. aus:

  • Hallo Ifaschrauber!


    Womit hast Du Deinen Qek Himmel beklebt??
    Sieht sehr sauber und gut aus!
    Gruß Andreas

  • Hallo Andreas,
    ist alles Kunstleder mit Schaumstoff hinten dran. Der Himmel is gelochtes Kunstleder ebenfalls mit Schaumstoff. Denkt aber an das Gewicht, das Zeuchs bringt paar Kilo zusammen. Aber ich zieh den eh nur mit meim T3 da isses egal. Mein 353er verpackt den nicht mehr wirklich, zumindest mal berghoch wirds zur Quelerei.


    Gruss Frank

  • Oha!
    Aber saubere Arbeit - Respekt!

  • Hallo, habe mal nen Anliegen und zwar ich muß von den Ankerplatten die Radbolzen erneuern. Normal ist das ja kein Problem diese ab zu bekommen aber diesmal scheitere ich schon am Anfang! Und zwar an dem Plech was vorn drauf ist. Den sicherungsring habe ich ja schonmal ab, jedoch das Plech bekomme ich nicht raus. Will es aber auch nich Kaputt machen daher mach ich das nicht mit Gewalt! Hat jemand einen Tipp? Vieleicht gibts ja einen Trick dabei?!

  • Wer kann mir den sagen was der Qek mit der Steckachse für Kugellager hat? Also meine die mit dem Achsbolzen die von Hinten geschraubt wird?! Sind das auch die gleichen wie beim Trabi und beim Qek mit normaler Achse? Sprich die 6206?

    3 Zylinder ist keiner zufiel:doof::dafuer::respekt: