WHIMS Fahrwerk Corsa auf 1.1 praktische Vorgehensweise - Fahrwerksänderung

  • VERSTÄNDNISFRAGE


    Im Beitrag vom 16. März 2009 kmva heißt es, die Achsmutter VORN wäre eine M18 * 1,5
    Ich messe beim Gewinde auch 18mm.


    Händler verkaufen jedoch als Mutter für den Trabant 1.1 VORN eine M20. Auch ist hier geschrieben worden, dass die Achsmutter vom Polo 6N Verwendung finden kann. Das wäre aber auch eine M20 * 1,5.


    Wonach muss ich denn jetzt suchen? Nach M18 oder M20 - oder passt einfach die von VW Polo ? Egal was drauf steht???

  • VERSTÄNDNISFRAGE 1. Radlager (Corsa oder VW)2. AchsmutterBei der Corsa - Variante hat der Achsschenkel eine Öffnung (Außendurchmesser) von 66mmes gibt ja auch von VW ein Radlager mit 66mm.Radlager Radlagersatz VOLKSWAGEN / SEATvorn 66 x 35 x 37 mmhttp://www.ebay.de/itm/Radlager-Radlagersatz-VOLKSWAGEN-SEATvorn-66-x-35-x-37-mm-/191439472849?hash=item2c92ae88d1Dann hätte ich einen Innendurchmesser des Lagers von 35. D.h. Es passt dort die VW Radnabe rein, vlg. hier:https://www.wagner-autoteile.de/BTA/H5W001BTA.html?force_sid=c4m21d9r2blvfup65br25mo2p7lo7tte&listtype=search&searchparam=radnabeDie Innenverzahnung ist 22, müßte also (???) mit Trabant passen.Hat jemand das so schon mal versucht? ist bei der VW - Radnabe dann mehr Platz bei den Antrieben für die Achsmutter??? Achsmutter:Im Beitrag vom 16. März 2009 kmva heißt es, die Achsmutter VORN wäre eine M18 * 1,5Ich messe beim Gewinde auch 18mm.Händler verkaufen jedoch als Mutter für den Trabant 1.1 VORN eine M20. Auch ist hier geschrieben worden, dass die Achsmutter vom Polo 6N Verwendung finden kann. Das wäre aber auch eine M20 * 1,5.Wonach muss ich denn jetzt suchen? Nach M18 oder M20 - oder passt einfach die von VW Polo ? Egal was drauf steht???

  • Hallo! :)


    Zu der Sache Radnabe / Radlager in Verbindung mit Corsa-Achse kann ich leider nix belastbares beisteuern.
    Die Bundmutter beim 601 wie auch beim 1.1 hat M18 x 1,5.
    (Der Neugierde halber: Welcher Händler behauptet beim 1.1 wäre die Bundmutter vorne M20?)
    Was VW an der Stelle so verwendet weiß ich nicht.


    Gutes Gelingen! :)


    LG

    -> --> 26 Jahre <-- <--

    Bayrischer Trabant Club


    ES GIBT NUR WENIGE DUMME FRAGEN, ABER VERDAMMT VIELE DUMME ANTWORTEN !

  • Nun, bis dato ergab sich in der Tat noch nie die Notwendigkeit hierfür den Meßschieber in die Hand nehmen zu müssen ...
    Demnach liegt meine Quelle falsch:
    http://www.sausewind-shop.com/…lle-trabant-p601-1-1.html
    (Alle anderen bekannten nicht-eBay Online-Pappwagenteilehändler schweigen sich diesbezüglich aus, deswegen meine Frage welcher Händler das angibt.)


    Aber EnricoTrabant: Wo / an welcher Stelle am Gewinde misst Du 18 mm?


    Aber wir sind und einig, dass 601 mit Gleichlaufantrieben und 1.1 identische Bundmuttern hat - Hr. JL!

    -> --> 26 Jahre <-- <--

    Bayrischer Trabant Club


    ES GIBT NUR WENIGE DUMME FRAGEN, ABER VERDAMMT VIELE DUMME ANTWORTEN !

  • Schade ist nur, dass ich das nicht früher wußte. Bereits am 16.03.2009 hat hier ein Forumsmitglied eine entsprechende Angabe mit M 18 x 1,50 gemacht. Dann habe ich lange völlig falsch gesucht. Schade, dass es keien technische Moderation gibt und es so zu erheblichen Fehlern kommt :-((((


    M18 * 1,5 hat ein Kernloch von 16,50 mm
    M20 * 1,5 hat ein Kernlich von 18,50 mm


    Ich habe am Ende der Antriebswelle gemessen, dort wo die Mutter drauf kommt. Und das deckt sich mit M20 * 1,5.


    ALSO

    Die Achsmutter beim Trabant 1.1 an der Vorderachse hat die Größe M20 * 1,5

  • Da die Sache mit der Achsmutter ja geklärt ist, habe ich ne Frage.


    Warum die langen Spurstangenköpfe von VW verwenden?
    ...stehe gerade auf dem Schlauch...


    mein Kombi hat die Opel VA aber die Spurstangenköpfe sind nicht lang.
    Habe neue von VW bestellt, die sind fast doppelt so lang.
    Neue: Mitte Kopf bis Ende Gewinde 11cm,
    Alte: ca 7,5cm

    Gruß in die Runde 8)
    Tobi




    < 1.6er Tramp und Lada 1200s>

    Edited once, last by UMR ().

  • Hallo UMR,
    wenn Du auf Corsa/Tigra umbaust, sind Deine Spurstangen zu kurz. Das wird miitels Spuko´s mit längerem Gewinde-Zapfen ausgeglichen.


    ABER: Meines Erachtens (der Wissende möge mich korrigieren!) haben Spukos aus dem Hause VW/Audi nichts an der Corsa-VA zu suchen. Der Konus eines jeden VW-Spukos ist schlanker als die von Opel. Somit trägt der Konus nur am unteren Ende und nicht flächig. Die dadurch auf Konus eingeleiteten Kräfte könnten zum Bruch am Gewinde-Freistich führen. Ich habe den ETKA von oben bis unten durchsucht und mir auch Spukos anderer Hersteller (Renault,..) kommen lassen. Der passende Spuko ist der vom Corsa.


    Die Skizze zeigt schematisch den bisweilen verwendeten A80-Spuko im Corsa-Spurhebel, die Fotos die von mir verbaute Variante mit gekürztem Corsa-Spuko und Adapter-Gewindestück (Spureinstellschraube Audi80, erste Version; Rechtsgewinde auf M12x1.5 verkleinert). Dieses st mit Loctide in Spuko eingeschraubt.

  • Na das ja mal ne Antwort. Danke. :thumbup:


    Aber ich glaube mich nicht richtig ausgedrückt zu haben.
    Die VA hat schon Corsa, ich muss die Köpfe tauschen und habe die von VW bestellt.
    Diese sind halt zu lang.


    daher die Frage ob nötig?

    Gruß in die Runde 8)
    Tobi




    < 1.6er Tramp und Lada 1200s>

  • Hast Du schon... sorry.


    Welche Spukos hattest Du drin? Ich hatte probehalber die vom Audi80. Abgesehen vom Konus waren sie perfekt. Meine Corsa-Köpfe mit Adapter sind ähnlich lang. Ich wollte eigentlich nur drauf hinaus, daß es bei VW keine wirklich passenden gibt (die ich kenne).Weiß jemand mehr?


    Tauschst Du wegen Verschleiß? Wie lange haben sie gehalten?


    Ob nötig, mußt Du entscheiden. Sind sie weit genug in die Einstellmutter eingeschraubt? Was hast Du für Spur-Werte? Ich glaube die 7,5cm wären bei mir zu kurz.

  • X/ die Manschette war defekt...
    das mit den Gewindegängen habe ich mir schon fast so gedacht.
    Werde mir die Sache mal genauer ansehen. Vielleicht hat der Erbauer ein bissel geschummelt.


    Gibt es die Verstellschrauben auch einzeln, ohne SpuSta :D



    Ich ich werde mal schauen.


    Gruß Tobi

    Gruß in die Runde 8)
    Tobi




    < 1.6er Tramp und Lada 1200s>

  • wie gesagt... Audi80 alte Ausführung. M14x1.5R kürzen und abdrehen auf M12x1.5R M14x1.5L bleibt wie es ist.

  • Hallo Leute,


    Ich hänge mich mal hier an den thread ran da ich derzeit meinen 1.1er auf 1.6er felicia umbaue und gern die corsa Variante mit verbaut hätte.


    Jedoch is das hier alles für mich etwas verwirrend da es wohl viele unterschiedliche Lösungen gibt.


    Mein Problem ist das ich das Auto brauche und aktuell 2,5 Wochen Zeit habe um den Umbau zu realisieren, danach muss er wieder fahren. TÜV wird nachgeholt aber hier in Bayern kennt sich eh keiner aus :D


    Meine Frage nun was genau für Teile brauche ich um die corsa Variante an meine Pappe zu adaptieren? Kann mir das einer auflisten bitte? Weil ich such mir dann alles zam und mach das ganze auf einen Ruck.


    Zur Verfügung stünde mir noch ein vollständiger felicia falls man da was von gebrauchen könnte. Abs wäre geil muss aber ned sein.


    Wäre euch sehr dankbar und so ne liste mit allen Teilen würde sicher auch den zukünftigen Schraubern beim Umbau helfen


    Vielen Dank


    Grüße


    Simmifreak

  • Ich hab das Thema hier mal aus Interesse gelesen, nicht weil ich es wissen muss... steht eigentlich alles drin, was du brauchst. Einfach mal selbst gucken, man muss sich ja nicht alles vor die Nase servieren lassen. Und wenn du dann einmal dabei bist, kannste gleich eine Liste machen für andere, die auch den Umbau vor haben. Nur so lebt ein Forum!

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Bei mir ist nicht das wollen das Problem sondern die Zeit. Aber dann muss ich das mit dem achsumbau erst mal verschieben.


    Ein forum lebt aber auch von Hilfe untereinander und es war ja nur ne frage.


    Na denn. Vielleicht is ja doch noch jemand so nett. :P

  • Na wenn es an 15 Minuten fürs Lesen und verstehen liegt, dann.. :rolleyes:

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Kannst gern vorbeikommen und anschauen. Deine benötigten Corsa Teile bekommst du bei HMS aber nicht in 2,5 Wochen!