Hilfe! Autoradio einbau!

  • Wieso antun? Tank ausbauen? Das sind weniger als 3 Minuten: Sprithahn zu, Fernbetätigung aushaken, Spritschlauch abschrauben, 2 Spannschrauben lösen, Tank rausheben, vorsichtig wegstellen. Einbau in umgekehrter Reihenfolge.
    Von wenigen Ausnahmen abgesehen, ist so'n Trabi doch ein Steckbaukasten :zwinkerer:
    Viel Erfolg,
    Dirk

  • soweit ich weiß, hat mein schatzi sogar scho ma nen motor bei seinem ausgebaut. soll wohl ne ganz so einfach gewesen sein. und außerdem hatte er da noch männliche unterstützung. und ich werd ihm da keine große hilfe sein können!

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • Wieso keine große Hilfe? Als meine Holde und ich uns vor 10 Jahren kennengelernt haben, konnte sie 'nen Schraubenzieher kaum vom Lötkolben unterscheiden. Inzwischen haben wir zusammen ein Haus gebaut und sie kennt sich mit unserem Werkzeug und den Materialvorräten besser aus als ich. Hat eben oft mitgemacht, da zu zweit ja doch vieles besser geht. Deshalb baut oder schraubt sie noch lange nicht allein, weiß aber oft, was ich da gerade mache und warum. Und wenn ich halb unterm Auto stecke und nicht an den 18er Schlüssel rankomme, weiß sie ohne lange Beschreibung, wie der aussieht und kann ihn mir runterreichen. Zwar sind solche Einsätze seit 15 Monaten etwas seltener geworden, da nun auch unser Junior sein Recht fordert. Aber zumindest hat sie jede Menge gelernt und mir oft unheimlich geholfen. Oft auch mit unkonventionellen Ideen, auf die man meist nur kommt, wenn man ohne den Tunnelblick der Erfahrung unbedarft an manche Dinge herangeht. Habe sie für Undurchführbares auch nie ausgelacht, sondern immer erläutert, warum manches so und nicht anders geht. Gerade in solchen Diskussionen sind schon viele "unlösbare" Fragen wie von selbst gelöst worden.
    Also: Nur Mut und einfach mal mitgemacht. Der Appetit kommt beim Essen und der Spaß wächst mit der Erfahrung.
    Viel Erfolg,
    Dirk

  • ich mein ja nur, weil so'n tank sicher auch n bissl gewicht hat. da heb ich schwachi mir ja n bruch!
    frag mich nur, wo ich schnell und billig n radio herkrieg. (eigentlich soll ich ja das von meinem schatzi kriegen, weil er sich n neues kaufen will, aber da er dafür zur zeit auch keen geld hat, kann das noch ne ewigkeit dauern :traurig:)

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • Na so schwer ist der Tank beim 601er nicht :zwinkerer:
    Selbst wenn er randvoll 26L hat, solltest Du den zumindest noch bewegt bekommen.
    Zumal der Tank ja nicht unbedingt ausgebaut werden muss.
    Wenn man vorsichtig bohrt, reicht es auch, wenn man das Teil halt etwas nach vorne zieht/kippt.
    Dann spart man sich sogar noch das Abschrauben von Kraftstoffleitung etc.

  • Quote

    Original von spindluder
    (eigentlich soll ich ja das von meinem schatzi kriegen, weil er sich n neues kaufen will, aber da er dafür zur zeit auch keen geld hat, kann das noch ne ewigkeit dauern :traurig:)


    jaja das liebe geld... *grummel*


    "Clarion"(keine werbung liebe admins!!) is halt nunmal nicht billig!


    aber wird DIESES JAHR noch auf alle fälle!

    Hey ich hab zwar nur 26PS aber 800Watt!! (leider zurzeit nur abgeparkt in der Garage)

  • na super, das jahr is ja auch erst zur hälfte rum!

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • juhuu, mein radio is nun endlich drin *froi*! es hat auch schon seine erste fahrt unbeschadet überstanden! zwar hat nun der beifahrer keinen angstgriff mehr, was bei meiner fahrweise sehr tragisch is, aber das stört mich nich. hauptsache endlich gescheit mucke hören!

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • Also doch die ecken vom Angstgriff weggefeilt? Ne Ne

  • ja, die ecken vom angstgriff weggefeilt. war die einfachste variante.

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • ich frag mich sowieso immer warum die das alle beim Angstgriff reinmachen und sich dann bei cd-wechsel verrenken.
    Ich habe meins in der Mitte und passt perfekt.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • @drehschieber: ich hab nie behauptet, dass es schwer is. im gegenteil, das is einfacher als ich gedacht hätte.


    Anne : da muss man ziemlich kurze arme haben, wenn man sich beim cd-wechsel verrenkt. in der mitte is wirklich nich so viel platz

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • Ich hol das Thema nochmal hoch, da ich eine Frage dazu hab:


    Quote

    ganz einfach weil es in der mitte meist an die heizung stößt und dann recht weit raus ragt.


    Ich habe schon bei mehreren Trabanten gesehen, dass es hierfür eine Blende (Radio-weiter-draussen-sitz-Blende) gibt.
    Die sahen meistens sehr professionell aus und nicht wie selbst geschustert.


    Kann man das so irgendwo kaufen oder ist das ein Universal-Teil?


    Habe nämlich jetzt vor, in einem Trabant das Radio (CD) mittig zu verbauen.
    Das Armaturenbrett ist bereits ausgeschnitten. Habe ich so gekauft. Nur das keiner meckert!


    Gruß
    LamE

  • Hallo LamE


    Ja so eine Blende habe ich auch schonmal auf dem ein oder anderen Treffen gesehen. Bei Nachfrage meinte der Besitzer jedoch er habe
    den Trabant bereits so gekauft, kann also auch nicht sagen ob es diese Blende zu kaufen gibt oder nicht. Die die ich sah, war jedoch aus schwarzem
    Kunststoff und meiner Meinung nach nicht selbst Hergestellt.
    Mir ist aber absolut nicht bekannt wo es diese zu kaufen gibt.
    Ich habe mir diese "Blende" dann selbst aus Holz hergestellt, was optisch auch sehr gut aussah.
    Du nimmst einfach ein passendes Holz, schneidest die Öffnung aus und Bearbeitestes nach deinen Vorstellungen.
    Ich hatte dann das Problem dass mir das Holz brach, aber für diese Fälle gibts ja Holzleim ;)
    Mittlerweile habe ich das gesamte Armaturenbrett mit Kunstleder überzogen, das hat den Vorteil dass man das Blech einfach ein bisschen
    "rausbiegen" kann, sieht dann zwar nicht mehr sooo schön aus da der Lack abblättert, aber sobald das Leder drüber is...
    Ich kann ja mal noch nach Bildern schaun, vlt finde ich noch eines mit der Holzblende.
    Achja, auf ebay oder in diversen Shops wie Conrad etc. gibt es Kunststoffplatten in verschiedenen Größen und Stärken, könnte mir vorstellen dass
    es mit ein bisschen Geschick und Zeitaufwand möglich wäre sich so eine Blende aus dem Vollen herauszuarbeiten.


    Noch einen schönen Sonnigen Samstag Nachmittag.
    Mfg
    Markus :)