HP400 Mopedanhänger Ideen

  • Hat jemand von euch schonmal einen HP400 zum Transport von Mopeds umgebaut?

    Ich suche ein paar Inspirationen.

    Schön wäre wenn zwei Mopeds darauf Platz hätten.


    Ich habe einen HP400 mit Holzbeplankung und am besten wäre wenn man ihn auch wieder zurück rüsten kann auch Originaloptik.

  • Mopeds passen.


    Holz-HP 401 fährt hier mit Star und Schwalbe....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • mit 4 Spanngurten jeweils, sollen ja nicht runterfallen

    Dieser Beitrag wurde 569 mal editiert, zum letzten Mal von DUOcalle: Heute, 22:24

  • Den passenden Vorderradständer hast Du ja bereits ;). Übrigens liegt hier noch einer von den beiden Gummifüßen haben wir beim einladen verloren.

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Stimmt, da fehlt einer. Hebe ihn mal gut auf, ich komme ja gelegentlich bei dir vorbei.

    Der ganze Ständer steht aber noch in Roßtal, mein Passat war einfach zu klein für das ganze Gepäck. :-)

    Die Überlegung, einen Anhänger für die dicke Emme zu bauen ist noch nicht ausgereift. Wenn, dann sollte der auch 100 Km/h fahren dürfen und 2 Moppeds mitnehmen können. Für den Trabi ist der kleine Anhänger mit der 251 drauf schon genug Gewicht.

    Vielleicht kaufe ich mir doch einen fertigen, Stema hat da schöne.

    http://www.stema.de/stema_anhaenger_de_177.html

    Aber wohin dann wieder mit den Ding wenn er nicht benutzt wird?

  • Ordentlich verzurrt und mit genügend Platz damit sie sich nicht gegenseitig beschädigen?

    Beim Holz-401 muss man nur die Heckklappe weglassen. Dann geht das. Star und SR50 hatte ich auch schon drauf. Hab aber auch Zurrösen am Boden. Sonst wird das nichts.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Ich habe das gemacht, aber nur für ein Fahrzeug. Für zwei wird das ziemlich eng zwischen den Anhängerrädern.


    SAM_7665.JPG

    Das finde ich klasse, sowas in die Richtung möchte ich eigentlich auch haben.

    Habe einen Heinemann 400kg Anhänger angeboten bekommen aber das "Chassis" erscheint mir zu kurz für ne "große" Emme!?


    Mfg Dirk

  • Ja hast du schon richtig verstanden, meinte die 250er Klasse für Männer die fahren können! :thumbsup:


    Ich meine aber das der Heinemann ungeeignet ist da die Deichsel relativ früh einen "Knick" hat.


    Mfg Dirk

  • Okay, was ist denn von einem HP 550 zu halten?



    Mfg Dirk

  • Du musst am Trabi extrem auf das Eigengewicht des Anhängers achten. Ist der schon recht schwer, schränkt das bei nur 300kg zul. Gesamtgewicht für ungebremste Anhänger, die Nutzlast ziemlich ein.

    Deshalb lieber was Zierliches nehmen.

  • Den HP 550 den ich entdeckt habe hat ein Eigengewicht von ~100kg und das reicht dann ja noch dicke für eine Emme?!



    Mfg Dirk