Unterschiede Zündspülen 6v

  • Moin Moin,


    Ich bin dabei meine Pappe wieder fit zu machen.

    Jetzt habe ich mal eine Frage du den Zündspülen von Trabantwelt.

    Es gibt die Orginalen und schwarze mit Durchmesser 55.

    Gibt es da Unterschiede beim Einbau oder bei der Qualität?

    Habe mich leichtsinnigerweise für die "neueren/kleineren", in der Hoffnung das sie besser sind, entschieden.

    Gruß und Danke

  • Hallo, du wirst hier vermutlich lange auf deine erhoffte Antwort warten müssen.

    Niemand war beim Kauf deiner "kleinen" Zündspulen dabei.

    du lässt uns nicht an den Werten der "kleinen", oder "großen" Zündspulen teilhaben, niemand kennt deine Zündanlage.

    Wer sollte dann eine wirklich fachlich fundierte Antwort geben können.

    Ansonsten funktionieren Zündspulen im "allgemeinen" gleich, sie Zünden. Die einen sind für den einen Einsatzfall, und die anderen für den anderen Fall.

    Will sagen, ohne was greifbares wird keine Aussage möglich sein.

  • Ich würde immer die Originalteile verbauen, schon wegen der Optik. Kosten halt 10,- EUR mehr fürs Stück, aber ist das im Vergleich zu den Gesamtkosten einer Instandsetzung relevant? Eher nicht.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich
    seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben
    nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • aber ist das im Vergleich zu den Gesamtkosten einer Instandsetzung relevant? Eher nicht.

    Kommt drauf an, was man unter Instandsetzung versteht. Verbauen kannst du beide, werden auch beide Funktionieren, persönlich versuche Ich immer so viel wie möglich Original zu halten.

  • Leute, wir wissen doch nicht, was er unter "kleine" meint, das können doch welche aus dem Wühltisch sein, oder Simson, oder UdSSR.

    Da sind irgend welche Vermutungen fehl am Platze.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Macha ()

  • Er schrieb ja die sind von Trabantwelt. Könnte man nachschauen was die so haben, bzw. ein Link zu den Produkten die er meint ist sicher schneller.......

  • Ich habs nachgeschaut und konnte deswegen die Preisdifferenz nennen. Die sehen halt einfach blöd aus, schwarz und klein. Das wäre für mich schon ein Ausschlußkriterium, egal, wie gut oder schlecht die laufen. Unterbrecherzündung dürfte mit allen Spulen irgendwie laufen, die die richtige Betriebsspannung haben.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich
    seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben
    nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Im P60 habe Ich Serienmäßig kleine Spulen, habe erst wieder einen Karton voll gekauft.

  • Ja, Friedensware, gabs bei mir ums Eck, sind aber alles gebrauchte, 6v und 12v, Nummern muss Ich schauen.