Drehzahlmesser (Fragen)

  • Hallo,


    ich hab mich eben gefragt, welche DZM man (ausser dem originalen) im Trabant verbauen kann.
    Hab noch n paar von den Mopeds rumliegen, und da 12V 1 Zylinder und 12V 2 Zylinder keinen wirklichen
    Unterschied machen sollte das ja passen - mit keinem Unterschied meine ich 1 Zuendung = 1 KW Umdrehung,
    richtig?


    oder is da n denkfehler drin?


    es geht uebrigens nicht um tuning, sondern der tuev will n sauberes standgas hoeren/sehen.
    bin kein grosser fan vom dzm im trabi und hab daher keine lust mir nur dafuer einen zu kaufen.

  • Du willst dir nur für die HU nen Drehzahlmesser einbauen aber eigentlich auch nix dafür zahlen weil du ihn ja eigentlich auch nicht willst?
    Da ich deine Drehzahlmesser nicht kenne sage ich: ausprobieren. Ist ja nun nicht so schwer da drei Kabel anzuklemmen.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • In jeder zugelassenen TÜV Werkstatt gibt es ein Prüfer(Testgerät), sei es das HU Gerät, Abgreifzange an die Leitung und fertig.
    Was ist das den für eine Vorderung?...

  • Das mit dem DZM versteh ich auch nicht ganz. Ust doch nicht dein Problem wenn der Tüv'er kein geschultes Ohr für die Pape hat bzw. seine Prüfmöglichkeiten nicht kennt.

  • Ne, wegen Tüv nen Drehzahlmesser, den Prüfer würde Ich auslachen und mich gleich mal bei der Hauptstelle beschweren. Drehzahl greift er mit seinen AU-Tester ab und ob der Motor rund läuft hört man.