Störung der Elektrik / EBZA durch Magneten?

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Hallo an die Trabantgemeinde,
    wie einige von euch bereits schon wissen, baue ich derzeit meinen Trabant Kübel auf.
    Ich möchte auch gern die originalen DDR -Embleme auf den Kotflügeln haben, nur kommen diese bei manchen nicht gut an.
    Ich möchte die Embleme auch nur zu Treffen zeigen.
    Meine Idee ist es die Embleme wie die normalen aufzukleben ( FEST ) hinter dem Zeichen auf der anderen Seite des Kotflügels ( innen ) möchte ich einen Magneten ankleben Neodym magnet diese sind Stark und könnten eine Metallplatte außen tragen, mit einem anderem Logo oder halt Grün.Zwischen Kotflügel und Metallplatte mit Stoff oder Filz dazwischen, dass der Lack und das DDR-Emblem nicht verkratzen.
    Meine Frage könnte solch ein Magnet den Motorraum und dessen Elektrik -Zündung -Zündspulen- Ebza stören ???
    Dann müsste ich nir etwas anderes überlegen.

  • ich weiß es zwar nicht ganz genau, aber ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen das die EBZA von magneten gestört werden kann, zumindestens nicht aus dieser entfernung, nur im bereich der grundplatte könnte ich mir störungen vorstellen, aber von da bist du ja nen ganzes ende entfernt oder nicht??

  • Im EBZA-Geber ist ein Hall Sensor verbaut, welcher je nach Polung des ihn durchsetzenden Magnetfeldes ein Schaltsignal an die EBZA gibt. Überlagert man das Magnetfeld des auf der Kurbelwelle montierten Ringmagneten nun mit einem viel stärkeren Magnetfeld, so würde der Sensor wohl nicht mehr auf den Ringmagneten reagieren und die Zündung fällt aus. Der Gedankengang ist also durchaus berechtigt. Aber ich behaupte auch einfach mal, dass du dir da auf diese Entfernung keinerlei Sorgen machen brauchst.


    Gruß, Felix

  • Unabhängig davon, was die Technik betrifft:
    denen, die sich am Symbol stören, mißfällt u.U. auch der ganze Trabant als solcher. Und die, die was in der Birne haben, werden schon merken, daß es Dir um Originalität geht und nicht um irgendwelche Verherrlichung.


    Von daher sollte man sich vielleicht nicht sooo die Gedanken machen, recht machen kann man's eh nicht allen...

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Und außerdem ist es doch DEIN Auto.

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Da gab es soch auch mal solche Probleme bei Modellfliegern weil die das Hakenkreuz drauf hatten. Dabei waren das bis ins kleinste Nachgebaute Scale Modelle. Irgendwelche Idioten haben aber gemeint sich darüber empören zu müssen.
    Solche Leute kommen meist selber nicht mit sich klar, wenn man sich wegen sowas ärgert.


    Übrigens hätte ich bei Magneten Angst das sich das Blechschild verdünnisieren könnte. Und dann wirds gefährlich. Ein geringer Abstand zwischen den Magneten macht nichts, aber umso größer dieser wird, umso mehr lässt die Zugkraft (überproportional) nach. Niete es einfach dran, dann kanns die keiner abschrauben :thumbsup:

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Wenn es ganz original werden soll, hätte ich noch Embleme als Abziehbilder aus DDR-Zeiten. Die können nicht geklaut werden und auch nicht abfallen.



    Gruß
    Horsti


    Naja, das hat sich wohl inzwischen erledigt seit 2013... (demnächst sollte ich mit Brille lesen)
    Aber wer Bedarf an solchen Emblemen haben so, kann sich gern melden.