Tacho mit oder ohne Chromring

  • Hallo,


    mir ist aufgefallen, daß an meiner 75er de luxe-Limo ein Tacho mit schlichtem schwarzem Rand verbaut wurde. Mein verblichener 75er Sonderwunsch hatte einen schnieken Chromring-Tacho. War die Verteilung eher Zufall oder gab´s da evtl. mal einen Tachotausch?


    MfG Sechsvolt

  • Änderung von Chromring auf schwarz war 4/69.
    War also bei Deinem verblichenen 75`er falsch.


    Siehe original trabant.de.


    MfG

  • Danke Krümel, da hätte ich auch gleich drauf kommen können. Ich habe schon viele Tachos mit Chromrand an späteren Autos gesehen, sind die alle getauscht worden...? Schade, der Chromring sieht viel schöner aus...


    MfG Sechsvolt

  • Warschau!


    Die Praxis spricht eine andere Sprache - Prospekte, Bestände und Literatur sprechen eher dafür, das die deluxe (und eigentlich auch nur die) bis zur Einführung des überarbeiteten Tachos (keine Stege an den Zählwerken) Anfang-Mitte 79 die Ringe hatten. Vorher hatten Seit Wiedereinführung Rundtacho alle den Chromring..... eben bis 69.

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Wie jetzt ? Ich steige da nicht ganz durch. ?(
    Geht es auch bischen verständlicher ?

  • Ganz einfach:
    Die älteren Rundtachos bis Anfang/Mitte 1979 hatten kleine Blechstege zwischen den einzelnen Ziffern der Zählwerke. Die rechteckigen Löcher für die Ziffern waren quasi wie einzeln aus der Tachoscheibe ausgestanzt und dazwischen blieb immer ein kleiner Steg stehen. So:


    Später gab es dann nur ein großes Loch pro Zählwerk.


    Und die Praxis spricht dafür, daß bis etwa 1979 beim de luxe Chromringe verbaut waren - bei den anderen schwarze Ringe. Das wiederum ist nirgendwo schriftlich belegt, sondern nur empirisch festgestellt worden.

  • mein 78er hat keinen Chromring, Tacho ist aber original, belegbar nach geführtem Tankbuch.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Dann dürfte dies ja auch Original sein aus meinem 71´er Uni. oder ? Laut Trabant-Original dachte ich nämlich auch immer das dort kein Chromring mehr rein gehört.

  • Mein 75er hat auch einen Tacho mit Chromring. (Originaltacho)

  • Hallo,


    aha, alles klar, oder doch nicht... ?( Hat so ein Tacho denn irgendwo eine Angabe über das Baujahr? Gabs Ersatztachos im Handel in beiden Versionen?


    MfG Sechsvolt

  • Ich werfe da mal noch mehr Diskussionsstoff in den Raum :zungeaus:

  • Silberpunkt mit Chromring war wohl nur so - habe ich noch nie anders gesehen.
    Tacho mit Tageskilometerzähler und Chromring ? Kam der nicht,als alles schon schwarz war ?


    Das mit den Stegen ist mir noch nie aufgefallen.


    Heißt das jetzt,daß die Praxis lehrt,daß in meinen 71`er de luxe so ein Stegtacho mit Chromrand gehört ?