Tankgeber für den 601 oder: aus 2 mach 1?

  • Hallo Leute,


    ich hab da mal eine Frage. Über das Thema Tankgeber für die Tankuhr oder für die KMVA-Anzeige wurde hier ja schon des öfteren geschrieben. Wie ich die Geber auseinander halte weiss ich, das ist nicht das Problem. :thumbsup:


    Was mich interessiert ist, ob es eine Möglichkeit gibt, die LED der KMVA-Anzeige für Reserve und auch die Tankuhr über einen einzigen Tankgeber an zu steuern ... Müsste dann ja der Tankgeber für die Tankuhr sein, wegen dem Potentiometer drin, nur wie verwirkliche ich dann die Ansteuerung der Reserve-LED ?( ? Geht das vielleicht so oder hat jemand eine Idee? Wollte gern beides einbauen, aber keine 2 Geber in den Tank einsetzen ...


    Bin gespannt was Ihr meint ...


    Gruß :thumbup:

  • Jo, das geht. Mit dem Potenziometer könnte man gleichzeitig einen Schwellwertschalter ansteuern, der dann die LED im Mäusekino schaltet. Hatte ich auch mal verbaut, jedoch fand ich dieses "Doppelt-gemoppelte" irgendwann doof und habe wieder ein Standard Mäusekino verbaut.

    Kitt & Silikon ersetzen bei uns die Präzision

  • Das haben wir früher auch mal gemacht.
    Soweit ich mich erinnern kann hat der Geber die Vorbereitung für 3 Anschlüsse. Da stehen auch Bezeichnungen dran.
    Wenn Du beide Geber nebeneinander hälst müsste ein Anschluss an der gleichen und der andere Anschluss an verschiedenen Stellen sein.
    Im Prinzip kannst Du beide zu einem zusammenbauen. Oder Du baust Dir den Geber mit dem Schleifer selber um:


    Die beiden Kontakte für den Schleifer hast Du ja schon. Dazu setzt Du einfach noch einen Kontakt in das dritte Loch (welches ja noch verschlossen ist).
    Daran einen massiven Draht abgewinkelt unter den Schleifdraht führen, der vom beweglichen Stück des Schleifers berührt wird, wenn der Schwimmer ganz unten ist.


    Anbei mal eine Zeichnung wie man das machen könnte.



    Ich weiß jetzt nicht wie rum die LED auf der Platine angesteuert wird.
    Ich glaube es war immer so dass über den Schwimmer gegen Masse geschalten wurde.


    Gruß Sven.

    Edited once, last by sv_t ().

  • Habt Ihr Erfahrung damit, ob es geht, in den Tankgeber für die Uhr das Innenleben des Tankgebers fürs Kino zu implantieren? oder ist der Platz da zu eng für? Hab so nen Tankgeber noch nicht auseinander gehabt bzw habe nur den fürs Kino und muss mir noch einen für die Uhr besorgen ;( ...


    Die Ideen sind aber schonmal TOP :thumbsup:


    Grüße

  • Die Tankgeber sind Dank DDR- Einheitsherstellung baugleich. Das ist garantiert hier in den Tiefen des Forum auch schon beschrieben worden.
    Die gabs auch bereits mit beiden Anzeigen kombiniert fertig, glaube im Wartburg/B 1000 (?), sind aber selten zu bekommen.
    Du kannst sowohl den Schaltkontakt für LED im Mäusekino, wie auch das Poti mit Abgriff für die Uhr in einem Geber hin und her bauen, als auch beide betreiben, nur die dritte Anschlusszunge aufschrauben.
    Schaltkontaktgeber sind eigentlich genug am Markt, die für Füllstand schon seltener, da im Trabi nur kurzzeitig verbaut. Eben Wartburggeber nutzen, Schwimmer ans Niveau des Trabi-Tank´s anpassen (biegen).
    Such immer noch einen Menschen mit Ahnung, der mir den Widerstandsdraht des Poti nach Länge und Drahtdurchmesser ansagen kann, um selber zu wickeln. Die Dinger reiben sich nämlich im Laufe der Betriebsjahre gern durch.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • Danke WW-Trabi, das hilft mir schon weiter ... Werd dann wohl 2 Zusammenstricken :D

  • Ich würde mir mal einen vom Wartburg 1.3 genauer anschauen. Der hat nämlich Tankanzeige und Reserveschalter serienmässig. Die Tiefe vom Tank könnte auch etwa hinhauen und sonst wie schon geschrieben: biegen.

  • phi


    Danke für die Info ... aber war da nicht irgendwas mit umgedrehten Widerständen ... also genau falsch herum? :S Also während einer den Widerstand mit zunehmender Tankfüllung erhöht schraubt der andere die runter? ?( Glaube da war mal was, möchte mich aber nicht festlegen ... wer was weiss, immer her mit den Infos :thumbsup:

  • In der "Bucht", auf Teilemärkten oder hier in die "Suche" stellen.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer