2Takt-Bauers Trabant Motor Tuning Thread

  • tja dann sinds ja vielleicht keine.sondern wieder nur vom erzählen.

  • und wieviele davon sind schnacker die von 600ccm auferundet haben.....
    warum steigst du nicht einfach mal in die 60ps klasse um und holst dir nen corsa???

  • durch welche genauen veränderungen kann ich denn das Resonanzverhalten ändern ich möchte nämlich das der Reso früher einsetzt und beim schlaten auf Vollgas (Sandbahn) auch im reso bleibt!


    mfg

  • Die üblichen verdächtigen: Volumen, Konuslänge, Konusbeginn, Konuswinkel, Abgangsrohrlänge und Durchmesser.


    Das breiteste Band hat übrigens ein blankes Rohr. ;-)

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • :verwirrt: Yves,das ist aber ne Antwort zum Nachdenken?? (hat das Baby schlechte Laune?)

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • nö das ist eigentlich ganz gut gelaunt. schläft :thumbsup:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Hab mir mal nach langer Zeit wieder gedanken gemacht und habe Zylinder gefunden die einen Hub von 73mm Haben, was erstmal grundlegend eine Gute Basis ist, wollte gerne mir einen solchen motor gebraucht aber noch gut erhalten zulugen für etwa 3000€ komplett mit Auspuffblasen und Vergaser, nun meine frage macht es sinn, die Motorschalen vom trabant zu nehmen und einen kompletten umbau von Zylinder Vergaser Reso usw vom Skidoo zu nehmen? Ich weiss das ich mir da viel vorgenommen habe aber einen Versuch wäre es doch wert, Vor allem dingen da dieser Motor schon Komplett abgestimmt und eingestellt ist nur muss ich das kurbelgehäusevolumen vom Skidoo wenns geht 1:1 übertragen damit es auch wirklich übereinstimmt mit den Strömungswinkeln der Verdichtung usw!


    Mal so ein Gedankenanstoß vielleicht zeigt ja einer interesse und überlegt mit mir zusammen!


    Würde das Funktionieren wären Eventuell über 120PS drin Motorleistung, wie es am Rad aussieht kann ich jetz noch nicht sagen da ich nicht weiss wie das Nutzband des Motors ist!


    mfg

  • Nimm es mir nicht krumm, aber du kommst auch immer wieder mit neuen 'Flausen'.
    Was sind denn bitte 'Motorschalen'?
    Und warum willst du Alles 1:1 übertragen und nicht gleich deinen Didgeridoo-Motor reinhängen?
    Zumal ich mir wahrlich kaum Vorstellen kann, dass du einfach so die Zylinder auf den Trabi-Motorrumpf setzt, und der Vergaser funktioniert in der selben Abstimmung genausogut...Von der Reso-Blase mal ganz zu schweigen.
    Ich meine ich bin ja noch voll in der Lernphase, aber selbst mir zeigt sich da kein Sinn.
    Zumal du auch einen sehr wirren Schreibstil hast.


    Edith sagt; die Kiste hätte gar keinen Vergaser.
    Und das Datenblatt im Internet gibt Edith recht!

  • warum sollte die vergasereinstellung denn nicht klappen und der Reso auch nicht mehr fungieren?? Wenn ich das Kurbelhaus genau so gestalte wie das vom Skidoo! ausserdem gibt es reglements die aussagen das der Trabant Rumpf bestehen bleiben muss!

  • Achso, ich vergas - die Regeln.


    Wenn du dir den Motor schon einmal angesehn hast, warum sprichst du vom Vergaser?
    Das Ist ein Direkteinspritzer, da gibt es keinen Vergaser.
    Wie willst du denn das 'Kurbelhaus' genauso gestalten?
    Wie willst du das Kurbelgehäuse schmieren?
    Hast du mal geguckt, ob die Zylinder, die ja nicht einzeln sind, sondern als Block verbaut werden,
    auf den Motorrumpf vom Trabi passen?
    Was willst du für eine KW nehmen, die alte dürfte bei der neuen Leistung ja den Geist aufgeben...
    Weist du wie hoch der mx z x-rs vorverdichtet? Hält das Trabimotorgehäuse dem stand?
    Welche Temperaturen kommen auf den Rumpf zu? Hält der das aus?


    Hast du dir überhaupt schon Gedanken über den Umbau gemacht?
    Hast du die Mittel und das Know-How dazu?
    Wenn ja, warum fragst du dann noch? Bau los!
    Wir sind gespannt auf die erste Testfahrt!

  • Also den Motor der ich meine Den gibts auch als einzelzylinder also 2 mal 400ccm, welche über membrane am zylinder gesteurt werden und nicht über irgendwelche einspritzungen wir reden hier noch vom 2 takter mit umkehrspülung, meines wissens nach liegt die Verdichtung bei 15:1 das Müsste der Trabantmotorrumpf aushalten, kurbelwelle kommt natürlich eine spezialanfertigung vom Zyprian rein, die den Drehzahlen standhält!

  • Die Zylinder sind zu Breit. auch vom MXZ 600 und 700.
    beim MXZ800 passt auch der Hub nicht.
    Verdichtung ist keines falls 1:15


    Was hat Einspritzung oder Direkteinspritzung mit den Membranen zu tun ? das eine ist Kraftstoffaufbereitung das andere Einlaßsystem.
    welchen 2 Zyl MXZ gab es mit Vergasern?
    kann es sein das du deine Infos nur dilettantisch zusammen suchst. so wird das jedenfalls nichts.


    Langsam nerven deine ständigen neuen aber gleichen Themen hier. kannst du das nicht mal in einem Thema zusammen fassen? z.B. "2Takt-BauerNVP's feuchte Motorenträume die nie Realität werden" :augendreh:


    Grüsse 2TViper :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

    Edited once, last by 2TViper ().

  • Naja der Hub ist ja sowie beim Trabant als auch beim MXZ 73mm oder nicht? also im Infoblatt stand es so!

  • Nö!
    :thumbdown:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Denn geb mir n Tipp mit welchen Zylinder man es versuchen könnte !


    Man könnte ja auch eventuell einzeln Laufbuchsen bestellen und sie im Trabant Zylinder Unterbringen!

  • Danke, @ 2TViper, du sprichst mir aus der Seele mit deinem letzten Satz im Beitrag 6.


    Bauer: Mal ganz abgesehen von den technischen Problemen, denen du nicht Herr werden wirst;
    wo steckt in deinen Überlegungen die Wirtschaftlichkeit? Du zahlst am Ende irre viel Geld, für etwas Ungewisses.
    Warum nicht gleich einen fertigen Motor von Zyprian z.b. kaufen?


    Edit: Auch das klappt nicht einfach so!
    Wie willst du denn eine 800er LB in den Zylinder vom Trabi bekommen?


    Edit2:Achja und der Hub ist mit 75,7mm ganz knapp an 73mm vorbei... :augendreh:
    siehe hier

  • Rotax E-TEC 600 H.O. is aber der hub 73mm! und für diesen Motor gibts n Bigbore Kit mit 800ccm und demselben HUB