Hycomat?? was ist das

  • meine meinung so lassen wie es ist!


    Die Hycos werden eh immer seltener! :thumbsup:

  • ja hast ja recht... aber ich weiß eben noch nicht ob ich mich richtig damit anfreunden kann... auch wenns so gesagt (halbautomatik) ist. ich mach lieber komplett mit kupplung und schalten... und es sagen ja alle das man die kupplungsfunktion nur nehemen soll wenn die Hydraulick rum spinnt.. es hat mir noch keiner gesagt das man auch komplett mit der kupplung fahren kann ohne das etwas passiert.... daher... naja egal haubtsache ne Pappe von der Presse Gerettet...

    Blechkarren sind der letzte Haufen deswegen will ich mir ne Pappe kaufen :rolleyes:


    ich Liebe dir ich Liebe dich nur Pappe in meinem Leben das ist wichtig XD


    Die Kraft der 2 Kerzen


    Atme tief die Luft ist selten


    * Lang lebe der Trabant* :thumbsup:

  • Na dann auch von mir mal ein paar Gedanken zu dem Thema:


    Erstmal ist ein Hycomat weder superselten noch besonders wertvoll. Gut, seltener als "normale" Pappschachteln, aber der Wert steht und fällt mit dem Zustand des Fahrzeuges, nich mit der Tatsache obs nen Hycomat is oder nich.


    Dann ist son Hycomat eigentlich ne prima Sache, entwickelt nicht primär als Komfortfunktion, sondern um Menschen mit nur einem funktionierendem Bein mobilität zu garantieren. Handgas und Bremse ließen sich auch noch nachrüsten - dann brauchte man zum Fahren garkeine Beine mehr.


    Technisch hat das Ganze rein garnichts mit Automatikfahrzeugen westlicher Produktion mit Wandlergetriebe zu tun - und hat dementsprechend auch nicht die automatiktypischen Nachteile. Ist ein ganz normales Schaltgetriebe mit ganz normaler Kupplung, nur wird diese nicht manuell sondern per Hydraulik und Elektrik betätigt.


    Auch sportliches Anfahren geht (naja, wie im Trabi halt). Das Einrücken der Kupplung kann zB mittels Schalthebel beeinflusst werden. Auch bestimmt der Fahrer selbst den Schaltzeitpunkt.


    Den Hycoteil in der Betriebsanleitung schonmal gelesen und verstanden?


    Nen Hyco als normalen manuellen Schalter fahren? Wozu? Übrigens, die Parksperre ist kein Kupplungspedal - lässt der Name ja schon vermuten ;)


    Umbauen kann man am Trabi alles mögliche, soll aus nem Hyco nen normaler werden am einfachsaten Motor, Kupplungspedal und Getriebe tauschen, dann sind am Ende noch ein paar Teile übrig und gut is. Ist mit etwas Übung an nem Vormittag erledigt ;)


    Aber ich schließe mich den anderen an, erstmal fahren und sich dran gewöhnen. Is ja nochmal was spezielles, na und wer heute nen Trabi fahren will, will ja ohnehin nix normales.


    Zum Kauf raten oder abraten? Wenn man einen Hycomaten haben will oder muß, ist ein Hycomat die einzig richtige Wahl. Umgekehrt isses eigentlich egal. Die deutlich zentralere Frage ist, ob man im Jahr 2010 wirklich ne olle Pappschachtel fahren will. Ich sags mal so, mit Vernunft hat das herzlich wenig zu tun, man muß eher leidensfähig sein und irgendwo einen an der Waffel haben, wenn man sich sowas antut ^^


    Ist das geklärt, hängts wieder vom Zustand und dem Preis ab. Von nem Wrack würde ich generell abraten. Wie schlecht er sein darf, hängt direkt mit den persönlichen Schrauberfähigkeiten und Möglichkeiten ab. Der ewige Spruch "an nem Trabi kann man noch alles selber machen" gilt nämlich nur für Leute, die auch wissen was sie tun. Schließlich gabs auch in der DDR KFZ-Werkstätten ;)


    Naja, und ein vermeintlich günstiger Trabi kann am Ende furchtbar teuer werden - nichnur Geld sondern auch Nerven ohne Ende kosten. Das Forum is voll davon ;)
    Und leider steht oft am ende ein Haufen Müll, ne Menge unnütz versenkter Taler und ein gescheitertes Experiment das man nichmal mehr bei Ebay losbekommt...


    Chrom

  • Ich nehme gerne die Hyco-teile wenn du umrüstet, ich hab nämlich schon genug gekuppelt und würde das gerne dem Auto überlassen.

    Hilfe mein Trabi läuft seit Monaten zuverlässig und störungsfrei. Was tun?

  • dank dir wie verrückt chrom.. das ist doch mal eine aufklärung einwandfrei...


    TrabiJens.. erteinmal muss ich nen haben und dann mal schauen wie ich klar komme un co... und falls ich mich auf´s umrüsten entschließe dann nur im Tausch gegen alles was ich dazu brauche.... können ja nochma drüber quatschen... :)

    Blechkarren sind der letzte Haufen deswegen will ich mir ne Pappe kaufen :rolleyes:


    ich Liebe dir ich Liebe dich nur Pappe in meinem Leben das ist wichtig XD


    Die Kraft der 2 Kerzen


    Atme tief die Luft ist selten


    * Lang lebe der Trabant* :thumbsup:

  • "Erstmal ist ein Hycomat weder superselten noch besonders wertvoll. Gut, seltener als "normale" Pappschachteln, aber der Wert steht und fällt mit dem Zustand des Fahrzeuges, nich mit der Tatsache obs nen Hycomat is oder nich."


    Darauf ein klares womöglich! Superselten vielleicht nicht, selten schon. Zustand..... tja..... gerade bei frühen ist ein "echter" mittlerweile mehr Arbeit wert als ein später.


    "Dann ist son Hycomat eigentlich ne prima Sache, entwickelt nicht primär als Komfortfunktion, sondern um Menschen mit nur einem funktionierendem Bein mobilität zu garantieren. Handgas und Bremse ließen sich auch noch nachrüsten - dann brauchte man zum Fahren garkeine Beine mehr."


    Andersrum wird ein Schuh draus. Es hat knapp 20 Jahre gedauert bis quasi die "Möglichkeit" der Versehrtentauglichkeit "serienmäßig" wurde.
    Es gab zwar seit den 60er Jahren Bemühungen und Einzellösungen für Versehrte (eine Firma aus dem Berliner Raum galt dort lange als "Maß der Dinge") generell ging es aber um den zukaufbaren Punkt Luxus durch Kupplungswegfall.


    Und ja, man kann auch mit der Notkupplung fahren, schön isses nicht wirklich aber die BA siehts vor ;)

  • Quote

    Der ewige Spruch "an nem Trabi kann man noch alles selber machen" gilt nämlich nur für Leute, die auch wissen was sie tun.


    Der Satz sollte bei jedem Trabantforum auf der Startseite stehen! danke Chrom

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Fg601. da hast du wirklich recht... udn wer neueinsteiger ist der kann sich zwar dran veruchen aber auch nur mit viel gedult,zeit und Mühe damit der die erfahrung sammeln kann.....


    so seh ich das zu mindest.... aber einen Trabi der erhalten bleiben soll ist eig. zu schade für nen anfänger der sag ich ma null plan hat.. aber ansonsten ist es so ja machbar.

    Blechkarren sind der letzte Haufen deswegen will ich mir ne Pappe kaufen :rolleyes:


    ich Liebe dir ich Liebe dich nur Pappe in meinem Leben das ist wichtig XD


    Die Kraft der 2 Kerzen


    Atme tief die Luft ist selten


    * Lang lebe der Trabant* :thumbsup:

  • ich denke ma neueinsteiger mit spass am schrauben haben die besten chancen ^^

    Fuhrpark
    Simson S50 B2 12V Vape Zündung
    Trabant 601 LX Hycomat


    und da kann man immer gut, schrauben drehn muddern drehen und schön mit ölverschmierten pfoten inner werkstatt stehn ;)

  • Auf jeden Fall weil es von der Technik am einfachsten i :) st im Gegensatz zu heute

    Blechkarren sind der letzte Haufen deswegen will ich mir ne Pappe kaufen :rolleyes:


    ich Liebe dir ich Liebe dich nur Pappe in meinem Leben das ist wichtig XD


    Die Kraft der 2 Kerzen


    Atme tief die Luft ist selten


    * Lang lebe der Trabant* :thumbsup:

  • viel zu viel elektrik heutzutage in den buden
    wenn da was nich geht sitzte drinne und kommst nich wieder raus

    Fuhrpark
    Simson S50 B2 12V Vape Zündung
    Trabant 601 LX Hycomat


    und da kann man immer gut, schrauben drehn muddern drehen und schön mit ölverschmierten pfoten inner werkstatt stehn ;)

  • Auch wenns ot ist, aber dafür kann man den Fehlerspeicher auslesen.


    Ich habe mir z.B. die Opel-Listen der Fehlercodes ausm Netz gezogen und mit ner Büroklammer ersetzt man das Tech am OBD wenn man weiß, wie es geht.

  • bitte was hast du gemacht ich versteh kein wort :D

    Fuhrpark
    Simson S50 B2 12V Vape Zündung
    Trabant 601 LX Hycomat


    und da kann man immer gut, schrauben drehn muddern drehen und schön mit ölverschmierten pfoten inner werkstatt stehn ;)

  • Fehlerspeicher: das Steuergerät setzt einen Fehlercode wenn irgendwas nicht in Ordnung ist. Das ist im Grunde einfache Steuer und Regeltechnik. Alle Parameter werden ständig oder beim Start überwacht.


    Ist jetzt ein Fehler in einem Sensor (sagen wir mal Kurbelwellensensor), setzt das Steuergerät den entspr. Code und der Motor schaltet ins Notlaufprogramm und man muß tätig werden.


    Der Laie macht die Haube auf und kuckt wie ein Schwein ins Uhrwerk und gibt erfolglos auf (was anderes bleibt ihm auch nicht übrig).


    Da der Semiprofi aber weiß, wie man den Code ohne Tech (Diaognosegerät) am OBD (OnBordDiagnose) ausliest, biegt er sich eine Büroklammer zurecht, und brückt zwei bestimmte Kontakte am OBD-Stecker. Das auslesen geht nun nicht über (das ja nicht vorhandene) Tech, sondern über die Notlaufleuchte im A-Brett. Einfach Intervalle zählen und notieren, das ergibt den Fehlercode. Dann Liste nehmen und Code suchen, 0345 war glaube "Kurbelwellensensor Spannung niedrig", oder Nockenwellensensor Spannung niedrig oder Lambdasonde keine Spannung usw.


    Dann einfach betreffendes Teil tauschen und fertig. Was anderes machen die (Fach-) Werkstätten auch nicht.


    Damit habe ich schon 3 Omegas durchexerziert ^^ und verbessert.


    Wie das bei der aktuellen Fahrzeugpalette ist, weiß ich noch nicht, aber da kann man auch schon mit Schnittstelle und Laptop rein, wenn man die entspr. Weichware hat.

  • sehr coole sache ich bin begeistert ^^

    Fuhrpark
    Simson S50 B2 12V Vape Zündung
    Trabant 601 LX Hycomat


    und da kann man immer gut, schrauben drehn muddern drehen und schön mit ölverschmierten pfoten inner werkstatt stehn ;)

  • Vielleicht noch ne kleine Empfehlung an Toli:


    So wie ich´s nach dem lesen der Beiträge verstehe: Biste ´n Anfänger und dein Schwieger-Papi macht dir "Angst" und dich gleichzietig leckerig auf Trabant.
    Irgendwann haben wir alle hier mal angefangen mit der Trabischrauberei und auch unsere (Anfänger-)Fehler gemacht.
    Lass dich nicht beirren! Vielleicht kann dir Schwiegerpapi ja auch helfen.??? Ansonsten haste ja uns aus´m Forum hier zum Fragen stellen und idealerweise iss in deiner Umgebung ggf. auch ein Trabi-Enthusiast, der dir bei dem Einem oder Anderen helfen kann.(Hab auch noch nen Hyco der aufs fertigbauen wartet, Bj `66)


    Viel Erfolg !!!

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach:

  • Kübelman, sorry aber ich habe keine Angst und ich bin eig. auch kein Anfänger mehr... hatte schonmal 4 Stück.... wollt ja eig. nur wissen was das Hycomat heißt bzw. wie es funktioniert... also ich mein nen Profi bin ich nun auch niecht aber habe eig. schon ein Paar ideen und erfahrungen gesammelt. ich mein nur mein schwiegerpapi hat sich das ding geholt der kommt nächste woche.... und ich soll den nen bissl zurecht machen alsoo eben was das bissle Rost betrifft oder eben bremsen vergaser und co... und ich soll ihn auch nutzen weil er selber hat keine zeit dafür.... ja mein Teamleiter auf Arbeit hat froher mal mit Trabi´s gearbeitet und der hat auch sehr viel ahnung davon.... un hab auchn paar kumpels die trabi´s haben und auch Ahnung

    Blechkarren sind der letzte Haufen deswegen will ich mir ne Pappe kaufen :rolleyes:


    ich Liebe dir ich Liebe dich nur Pappe in meinem Leben das ist wichtig XD


    Die Kraft der 2 Kerzen


    Atme tief die Luft ist selten


    * Lang lebe der Trabant* :thumbsup:

  • Jut!
    Nix für ungut!!!!


    Das, was du beschreibst(was du tun sollst/willst), kannst du ja!
    Den Rest siehst du dann am "lebenden Objekt" und in einschlägiger Literatur!


    Alles Wichtige ist in den oberen Beiträgen beschrieben.
    Viel Erfolg mit der Überholung und dem Fahren mit der "Halbautomatik"
    (Schwiegerpapa sollte dann auch dankbar sein, wenn du dich da so engagierst!!!)
    ;););)
    mfG

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach:

  • jop mein schwiegerpapa ist stolz auf mich warum auch immer hat er schon gesagt, ich denk mal darum wird er das auch machen.. naja dank dir..

    Blechkarren sind der letzte Haufen deswegen will ich mir ne Pappe kaufen :rolleyes:


    ich Liebe dir ich Liebe dich nur Pappe in meinem Leben das ist wichtig XD


    Die Kraft der 2 Kerzen


    Atme tief die Luft ist selten


    * Lang lebe der Trabant* :thumbsup: